Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Karneval

~Alles gegeben~

habe ich gestern beim Konzert der Höhner im Circus Krone und deshalb tun mir heute die Füss weh vom Tanzen, die Handballen vom Klatschen und obendrein bin ich heiser vom Singen *gg*

Aber es hat sich wirklich gelohnt! Ich hab bislang kein Konzert erlebt wo das Publikum so mitgegangen ist, und in dem verhältnismässig kleinen Circus Krone ist fast eine familiäre Atmosphäre entstanden, wo sich jeder eingehängt und mitgeschunkelt hat.

Und ich konnte eine breite Palette ihres Könnens geniessen, denn meist erlebt man sie ja doch nur zur Karnevalszeit. Viele Songs ihrer aktuellen CD, viele bekannte ältere Titel, darunter natürlich auch die Karnevalsdauerbrenner, eine wunderschöne Ballade und ein Ausflug in die Klassik mit dem Gefangenenchor aus Verdis Nabucco.

Das Kölsch zu verstehen hab ich mir manchesmal schon schwer getan, das Kölsch zum trinken ging mir dagegen sehr locker die Kehle hinunter ;-)

Die 5 haben versprochen nächstes Jahr wieder nach München zu kommen, und ja ich bin dann auch wieder dabei.

Anbei noch ein Link zu der Ballade "Zeiger an der Uhr" (Melodie "Windmills of your mind"), der kölsche Text stammt von der unvergessenen Trude Herr. Aufgenommen letzte Woche in der Kölnarena zum 35 Jährigen Jubiläum der Höhner.

Ach ja, nachdem wir Stehplätze in der Arena hatten hab ich auf die Mitnahme meiner Kamera verzichtet. Ich hab mich im Nachhinein sehr geärgert, wir hatten Platz genug, meiner Knipse wäre nichts passiert. Schade, so ein paar Fotos hätten mich gefreut. Na nächstes Jahr dann halt.

Über mich 29.10.2008, 11.39 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Frau Gärtnerin, Frau Gärtnerin~




im von Muttern selbstgenähtem Gärtnerinnenkostüm
Fasching 1980
 

Über mich 29.01.2008, 06.47 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Hoher Besuch~

aus der Heimat ist heute mittag eingetroffen. Meine liebe Mama!

Eigentlich einzig und ausschließlich um den hessischen Karneval kennen zu lernen ;-)
Leider hat sie ausgerechnet seit gestern einen heftigen grippalen Infekt, aber ich denke mit der richtigen Einstellung und der gehörigen Portion Alkohol bekommen wir sie wieder schnell fit. *gg*

Morgen gehts auf den Umzug nach Gernsheim am Rhein. Am Sonntag auf den Umzug nach Frankfurt, den ich selbst bislang nur im Fernsehen miterlebt habe.

Montag vormittags ist Faschingsparty im Kindergarten und Nachmittags ein bisserl Verschnaufpause, bis es dann am Dienstag zum Umzug nach Erbach in den Odenwald geht wo mein Schatz früher in der Garde mitgelaufen ist. Die Schwiegermama kocht, und nachdem sich mein Mann und meine Mama vehement dagegen gewehrt haben das traditionelle Karnevalsessen (Sauerkraut *gg*) zu verzehren, gibts lecker Braten mit Knödel.

Also man kann annehmen dass wird ein bisserl stressig und somit melde ich mich vorraussichtlich erst wieder zu Beginn der Fastenzeit. ;-)

Über mich 16.02.2007, 21.24 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Lebenszeichen~

Bevor ich das Bloggen noch ganz verlerne mach ich mal PIEP! ;-)

2 Wochen kein Eintrag!! Beschämend! Aber über was hätt ich auch groß berichten sollen? Euch die Ohren Augen volljammern?
Ich bin gesundheitlich immer noch nicht 100 % fit und auch meine Müdigkeit ist nach wie vor fast ein Dauerzustand!
Wie kann ich abends bloggen wenn ich mich im Bett nebenan in der Waagrechten befinde? ;-) Oder gar aushäusig. Vorletzten Samstag hab ich es doch tatsächlich gewagt mich auf eine Karnevalssitzung zu begeben. Damenabend, ganz spontan. Bin für eine Freundin eingesprungen die darnieder lag und die sich das ganze Jahr auf diesen Abend gefreut hatte, denn ihre Tochter hatte dort eine Tanzaufführung.
Na was soll ich sagen? Gegen 23 Uhr gingen mir langsam die Lichtlein aus und meine Wehwehchen wieder an, ich sollte aber erst gegen 3:30 Zuhause sein. Der Nachhauseweg fand übrigens per Pedes in 30 Minuten statt. Ach ja, wir sind zu viert als Gärtner unterwegs gewesen. Die Photos sind noch auf der Kamera und noch nicht mal gesichtet, vielleicht reich ich was brauchbares nach.

Im Übrigen werde ich mich sooooo schnell nicht mehr öffentlich darüber beschweren tagelang keine Arbeit zu haben. Die Stunden in denen ich momentan doch sooooooo gerne würde schlafen wollen sind mit Auftragsbearbeitung bis Oberkante Unterlippe ausgefüllt. Jaja, das hab ich nun davon ;-)

Über mich 13.02.2007, 20.38 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Helau~

Ich, als Liebhaberin des Carneval der leisen Töne in Venedig, hätte nie gedacht als ich vor knapp 6 Jahren ins Hessenland zog, mich mal vom hiesigen regen Karnevalstreiben anstecken zu lassen.

Aber wenn man einen ehemaligen Gardisten an seiner Seite hat und auch der Sohn davon wohl schon einiges im Blut zu haben scheint, bleibt der Mama ja fast keine andere Wahl. ;-)

Am Wochenende waren wir hier in der näheren Umgebung zwei Karnevalszüge anschauen, wobei mir der Umzug in der Schöfferstadt Gernsheim am Rhein am Besten gefallen hat.

Fast 2 Stunden standen wir am Straßenrand und haben uns das bunte Treiben angeschaut. Haben mitgeschunkelt, mitgesungen, mitgetanzt. Und das "Helau" vom Sohnemann war nicht zu überhören.

Wir waren bei Minustemperaturen warm eingepackt, und ich hab dieses Hexenmädel wahrlich nicht beneidet. Wenn die da oben 2 Stunden halbnackt gestanden ist, mussten die zum Schluss bestimmt den Scheiterhaufen anzünden um das arme Ding wieder aufzutauen. ;-)

Sehr originell fand ich auch den Seniorenausritt mit Vogel Strauss.


Aber unsere Raubkatze hat mir natürlich am Aaaallerbesten gefallen.

Wir hatten einen wirklich sehr guten Platz und mussten uns für Kamelle und PopCorn weder bücken noch strecken. Die meisten haben die süssen Waren einfach unserer kleinen Raubkatze in die Hand gedrückt oder in den Schoss gelegt. Und somit war es nach 2 Stunden nicht verwunderlich, dass wir mit 2 großen Tüten Bonbons nach Hause abgedackelt sind.



Das ist nur ein Teil unserer Ausbeute. Mir sind die Schüsseln ausgegangen. Unser Popcornvorrat jedenfalls reicht bis nächstes Jahr. *g*

Über mich 27.02.2006, 22.36 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10568
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 6238
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3