Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Pflanzen

Kunterbunt durchs Alphabet - I + J

01.05. - 14.05. ----------> I

Dem Zeitplan bei Frau Waldspechts Farben-ABC ein wenig hinterher schicke ich heute 2 tolle Farben an den Start um wieder up to date zu sein ;-)

asabc.jpg

Zeitlich entrückt bin ich hauptsächlich deshalb, weil mir zum Buchstaben I ja so gar nix einfallen wollte. Da mir aber bei meinen Gedankenspielen immer wieder der Igel in den Sinn kam, zeige ich Euch heute das elegante, wenngleich auch ein wenig raue IGELSTACHELBRÜNETT.






asabc.jpg

15.05. - 31.05. ----------> J

Nicht mehr lange, dann können wir es wieder überall erblicken. Das wunderschöne JUNIFELDSIGNALROT. Ich freue mich schon wieder tolle Mohnfotos schießen zu können.




Über mich 18.05.2012, 23.26 | (14/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Kunterbunt durchs Alphabet - H

15.04. - 30.04. ----------> H

Damit ich nicht noch weiter in Verzug gerate schicke ich heute noch schnell den Beitrag für den Buchstaben H hinterher bei Frau Waldspechts Farben-ABC.

asabc.jpgHeute mal keine Bandwurmfarbe ;-)
Aber dennoch ganz aktuell. Immer wenn ich die Kirschblüten sehe muss ich seit dem Film "Hanami" immer an die japanische Tradition der Kirschblütenfeste denken.
Und deshalb zeige ich Euch heute das momentan überall zu sichtende HANAMIROSÈ.



Im >>>Fotoblog<<< gehts wieder "Einfach Tierisch" zu. Diesmal gibts ein paar Hängebauchschweinbabies.

Über mich 26.04.2012, 20.09 | (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

CAM UNDERFOOT #2

Cam_Underfoot_2012_logo_3.jpg

Am 10. jeden Monats wird ein Foto aus der Froschperspektive gezeigt. Mein Februarfoto zu Kerstins "Cam Underfoot 2012" ist in unserem Garten entstanden. Das milde Wetter die letzten Wochen hat auch die Schneeglöckchen vorzeitig herausgelockt. Zwischenzeitlich ist davon gar nichts mehr zu sehen, sie sind tief unter viel Neuschnee verborgen.





Über mich 10.02.2012, 11.30 | (15/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Gefrierbrand~

ist es NICHT - soviel steht fest ;-)

Aber weiß von Euch zufällig jemand was das für ein Befall ist und wie man am besten vorgehen kann dagegen??


Über mich 30.05.2011, 11.51 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Wer nicht hören will......~

....muss fühlen ;-)

Und ich fühle ganz schön muss ich Euch sagen *aua*



Ich wollte doch nur in der Nasswiese die Märzenbecher knipsen, doch Mama meinte schon das wäre zu gefährlich. Sumpfig, Astwerk, Dornengestrüpp.

Aber Kerstin wollte da unbedingt rüber. Hat sich den günstigsten Weg gesucht und versucht sich selbigen zu bahnen. Und da? Stolper ich über einen Ast, bleib mit dem anderen Fuss an anderen Ast hängen und mich haut es morsch ins Gestrüpp hinein.
Während des Falls hab ich die Kamera umklammert und mich so fallen lassen dass sie auf keinen Fall auch nur einen Kratzer abbekommt.

Tja nun, meiner Kamera gehts gut. Aber ich schau aus als hätte ich mit der Brombeerhecke gekämpft. :-(
Vom Hals, über beide Arme, der Bauch und die Beine total zerkratzt.  Ausserdem das rechte Schienbein schön aufgeschlagen. Überall mit Dornen gespickt *gg*
Mein Junior sah mein Blut fliessen und hat zum Weinen angefangen der Arme. Arme Mama hat er immer wieder gemeint. So drollig. Er tat mir richtig leid.

So ist das halt wenn man nicht auf seine Mama hört. Da ist es wurscht ob man 5 oder 38 Jahre alt ist ;-)

Zum Glück passierte das ganze am Ende unseres tollen Spaziergangs heute, auf dem ich den Frühling eingefangen habe damit er nicht mehr abhauen kann ;-)



Hundsveilchen?



Seidelbast

Einen guten Wochenstart und bitte Vorsicht wenn ih Märzenbecher knipsen wollt ;-)

Über mich 05.04.2009, 21.55 | (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Blumengruß~

Mal kein Stöckchen im eigentlichen Sinne, sondern eher ein Blümchen ;-)

Und diesen schönen Blumengruß hab ich von der lieben Yuna bekommen und ich hab mich sehr darüber gefreut. Deine Wünsche kamen parallel mit meiner guten Nachricht. Vielen Dank dass Du an mich gedacht hast.

Die Stöckchenregel: Man schicke einen Gruß mit einem selbstgemachten oder -gesuchten (Vorsicht, Copyright *g*) Blumenbild an drei oder mehr Blogger, die ihn gut brauchen können.

Und so hab ich brav Blümchen geknipst. Ein Meer an Schneeglöckerl stehen bei Mama vor der Haustür, viel mehr blüht hier auch noch nicht ;-)
Die werden wir auch ausbuddeln und im neuen Garten einpflanzen, denn ich liebe sie einfach.



Und mein Blumengruß geht an:

Mein liebes Teufelsweib   - damit sie erhitzte Tiefkühlkost schnell vergisst und sich wieder auf das Umzugschaos konzentrieren kann ;-)

An die liebe Ocean - viel Erfolg beim Auffrischungskurs und mögen sich Monsterchens Zecken in Grenzen halten

An meine liebe Namensvetterin Kerstin - mögest Du Dich schnell an die 6 Stunden wöchentlich mehr gewöhnen

An die liebe Katinka - mögen Dich die Temperaturbergundtalfahrten nicht allzu sehr verwirren

Und an alle die sich an Blümchen und speziell Schneeglöckerl genauso erfreuen können wie ich und denen der Frühling und die Wärme und jeder einzelne Sonnenstrahl einfach nur saugut tun!!!

Wünsche Euch ein tolles und sonniges Wochenende!!!

Über mich 03.04.2009, 23.22 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Ente No. 159~

Entenrennen! Gesucht wurde die schnellste Ente Weilheims *gg* Zusammen mit 2000 anderen Entlein wurde unsere No. 159 in die Ammer gelassen und hatte gut 400 m Wasserweg vor sich bis sie am Ziel wieder eingesammelt wurden.


Von hier aus gings los
Aber die Strömung aufgrund des hohen Wasserstands, bedingt durch den vielen blöden Regen der letzten Tage, wurde unterschätzt. Gut die Hälfte der gelben Gummienten war wehrhaft gegen das eigens für diesen Zwecke errichtete Wehr und schipperten langsam aber sicher gen Ammersee. Selbst dem vollen Körpereinsatz im Wasser von 4 stattlichen Entenfängern konnten sie sich entziehen.


Die kamen mit dem Einfangen nicht mehr hinterher *gg*
Die Rennstrecke wurde zum Ende hin von Kanuten befahren, damit sich auch ja kein Plastiktier in der Uferböschung verfranst und alle das Ziel erreichen, damit die Kids ihre persönliche Ente auch mit nach Hause nehmen konnten. Alle bis auf die 1000 die gen Ammersee schwommen *gg*



Die ersten 10 im Zieleinlauf wurden mit recht ansehnlichen Preisen entlohnt. Von Kinogutscheinen, ein Krimidinner über Freikarten für den Europapark gings bis zum Hauptpreis, einem Rundflug über Weilheim.

Wir hatten bis zum Schluß gehofft, bei 2000 Enten ist ein Gewinn schließlich greifbar *gg* (Wir wollten den Schlemmergutschein!)
Beim Hoffen ist es dann auch geblieben. ;-) Sohnemann war etwas geknickt, aber das muss er leider auch lernen.

Ich war ja fest der Annahme dass unsere No. 159 auch gerade auf dem Weg zu einer Weltreise ist, und war gerade im Begriff meinem Filius zu erklären, als sie doch noch ganz frech aus einem Korb herausgeblinzelt hat. Hach was war ich dankbar, so blieben uns ein paar Krokodilstränen erspart.


Er hat schon mal glücklicher geschaut ;-)


Ein kurzweiliger Nachmittag, mal was Anderes. Und wir sind nächstes Jahr gerne wieder mit dabei, auch wenn der Startpreis incl. Ente 5 Euronen beträgt. Der Erlös ist für einen guten Zweck!

Somit war unser No.159 also nicht die schnellste Ente Weilheims, dafür aber die Schönste!! Jawoll!

Und wenn ihr es noch nicht wußtet -> Bloggen bildet. Denn wenn ich nicht regelmässig meinen virtuellen Spaziergang machen würde, wüßte ich nicht wie ein Blutweiderich aussieht. Und weil man als Blogger ja 24 Stunden im Einsatz ist denkt man unweigerlich beim realen Spaziergang an OceanPhoenix und an ein gewisses Foto. Und wenn man dann schon mal davor steht und nun weiß dass es Blutweiderich ist, muss man ihn logischerweise knipsen damit man selbst auch wieder was zum Bloggen hat *gg*



Über mich 21.07.2008, 20.17 | (10/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Ich bin müde~

aber ich kann nicht schlafen!

Und ihr? Liegt alle schön brav in Euren Kojen?? So ist´s fein!!

Und ich? Sollt mir vielleicht mal - wenns mal wieder länger dauert - Tirillis Couch ausleihen *gg* Was dort verhindernd wirkt, wäre hier effektiv, zumindestens im Augenblick!

So drehe ich also zu später früher Stunde meine Blogrunden und könnt ja auch selbst was schreiben.

So aber was erzähl ich Euch jetzt?

Das Wetter ist seit Montag nicht erwähnenswert. Dauerregen, 13-15° C. *bibber*
Und heute soll es nicht besser werden. Gleichbleibend grauselig!

Ich hab zugenommen!! Ja - Leider!! Das kommt von dieser Mistgrillerei hab ich meinem Mann gesagt. Der meinte: "Vom Grillen kommt das nicht, eher vom Essen" (Männer)

Ich freu mich auf die EM!! Nur noch 2 x Schlafen!! (Vorausgesetzt es klappt heute noch *gg*)
Die Tipps sind abgegeben. Wir tippen bei unseren ehemaligen Kollegen in Hessen mit, das hat immer viel Spaß gemacht und wer weiß vielleicht gewinne ich ja dieses Mal? Bei der WM hats ja nicht ganz geklappt.

Apropos Hessen. Zwei meiner Lieblingshessen haben sich für ein langes Juliwochenende angekündigt und ich freu mich tierisch drauf!!

Ach ja vielen Dank für Eure Blattläusetipps! Ich hab die Variante mit dem blanken Finger gewählt *gg* Derzeit sind sie weg! Meine Mutter hat gestern was von einer Knoblauchzehe gelesen. Die werd ich mal dazulegen, damit keine neuen Läuschen kommen!

Übernächstes Wochenende ist hier wieder karitativer Büchermarkt, wo ich mich letztes Jahr schon mit Lesestoff eingedeckt habe. Das trifft sich hervorragend, denn ich habe meinen SUB bis auf dicke Klassiker abgebaut. Aber eines weiß ich jetzt schon, ich gehe dort OHNE Mann und OHNE Kind hin und MIT einer großen Tasche *gg*

Müde bin ich jetzt immer noch, schlafen kann ich aber nach wie vor nicht, mir fällt aber auch kein Schmarrn mehr ein, den ich verzapfen könnt!
Also les ich noch Korrektur und such mir im Wörld weit Wepp eine Schäfchenzählmaschine!

Gute Nacht!!

Über mich 06.06.2008, 01.23 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Servus~

Soviel was ich die vergangenen Tage hier erzählen wollte und ich bin vor lauter Arbeit einfach nicht dazu gekommen!! Den ganzen Tag beruflich am PC, ich hatte Abends auch gar keine Lust mehr auf den privaten! Und ehrlich - bei dem schönen Wetter saßen wir sehr lange auf unserem Balkon und haben gegrillt!

Und ich darf Euch heute schon ein schönes Wochenende wünschen, denn gleich gehts ab nach Innsbruck. Ich freu mich schon!! Allerdings weniger auf die Fahrt, bei derzeit noch 30 °C wirds im Auto, ohne Klima und kein Cabrio (wink zu Eveline), bestimmt a bisserle "warm".

Ich muss jetzt noch den Abwasch tätigen, die Tasche packen, meinen Sohn aus dem Kindergarten abholen, duschen und zum Schluß die Pflanzen gießen.

Apricot Pflanzen: Wer hat den ultimativen Tip gegen Blattläuse?? Ich musste heute mit Entsetzen feststellen dass meine Iris befallen ist, wie krieg ich die Viecher weg??

Und noch eine Pflanzenfrage: Mein Oleander bekommt immer Blütenknospen, doch bevor sie aufblühen fallen sie ab!! Was könnte das sein??

So, nu aber genug gefragt, ich muss in die Puschen kommen, sonst fahren die ohne mich! (ne geht nicht, ich bin ja der Fahrer ;-)

Und ich hab auch mal einen Blogwächter, sogar gleich zwei!! Also brav sein, sonst werdet ihr aufgerüsselt *gg*

Machts gut!! Servus!!





Über mich 29.05.2008, 17.01 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Zurück nach 17 Jahren~

Zum 16. Geburtstag hab ich von meiner besten Freundin eine süsse kleine Yucca-Palme geschenkt bekommen. Vielleicht 30 cm hoch wenns hinkommt. 4 Jahre war sie in meiner Obhut. Dann bin ich von zuhause ausgezogen und hab mein Palmchen stiefmütterlich vergessen. Meine Mama hat sich ihrer angenommen und sie gehegt und gepflegt. Sie wuchs und gedieh und hat auch schon den einen und anderen Frost hinter sich gebracht.

Und sie wuchs monströs und der Platz bei meiner Mutter wurde immer knapper.

Und so steht meine 21 jährige Palme nach 17 Jahren wieder bei mir. Und sie macht sich wirklich toll hier im Wohnzimmer und ich freu mich wie bei der Rückkehr nach dem verlorenen Sohn. ;-)

Foto entfernt

Über mich 28.10.2007, 11.11 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10484
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5188
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3