Ausgewählter Beitrag

~Farbenpracht - Dunkelpink~

logo_farbenpracht.jpgSind wir nicht alle ein bisschen Blümchenblogger?? *gg*
Die liebe Rosenruthie hat ein neues Fotoprojekt ins Leben gerufen mit dem schönen Namen Farbenpracht und die "Regeln" dazu sind denkbar einfach. Ruthie bloggt jeden Sonntag eine Blume in der Farbe ihrer Wahl und unsereiner hat dann eine Woche Zeit ebenfalls ein Blümchen in dieser Farbe zu zeigen. Dabei kannst Du losziehen und frische Bilder schießen oder Du bloggst was die Festplatte hergibt, denn Archiv ist ausdrücklich erlaubt und es wird nicht auf ein Foto begrenzt. Gerne kann noch angemeldet werden.

Diese Woche DUNKELPINK. Auweia, eine Farbe mit der ich so meine Schwierigkeiten habe diese zu definieren.
Hier mal ein aktuelles Clematisbild und einer der Oleanderblüten vom letzten Jahr. Ist das nun Dunkelpink??? ;-)




Über mich 21.06.2010, 21.03

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

10. von Katinka

die Aktion ist mir auch schon aufgefallen....mal sehen, vielleicht noch als Nacheinsteiger.

Dein Dunkelpink ist eindeutig Dunkelpink *gg*

vom 23.06.2010, 11.35
9. von Elke

Ach gugge, damit bist du ja auch schon früher dran als ich. Ja was red ich denn dann überhaupt da oben! Und stimmt, an meinen Oleander hab ich gar nicht gedacht, aber dessen Blüten sind auch noch ziemlich mickrig - fast nicht vorhanden. Ich hoffe, das wird noch.
LG - Elke

vom 22.06.2010, 22.36
8. von April

Der sieht aber gut aus, dein Oleander, frisch grün. Meine beiden haben im Winter sehr gelitten und ich weiß nicht, ob sie dieses Jahr blühen werden.

vom 22.06.2010, 15.59
Antwort von Über mich:

ACHTUNG!! *gg* GRÜN und BLÜTE vom Vorjahr!

Unsere beiden haben diesen Winter auch gelitten, ich weiß nicht warum?? Zu kalt?? Braune Blätter stellenweise und schaut irgendwie mager aus, ein paar leichte Blütenansätze hat er, aber minimalst im Vergleich zum Vorjahr!!

7. von Anette/Frau Waldspecht

Ich hab mit der Definition auch meine Probleme ...
Offiziell gibt es ja gar kein Pink, geschweige denn ein Dunkelpin ...
Ich vorfreue mich schon auf Lilablassblau *sfg* ...
Huch - ein blühender Oleander? Gut, dass ich richtig gelesen habe, er ist aus dem Vorjahr. Dann hoffen wir mal, dass es noch genug Sonne für ein Blüte in diesem Jahr gibt.
Liebe Grüße, Anette

vom 22.06.2010, 12.16
Antwort von Über mich:

Hab ich mich nicht mit beschäfttigt was da Offiziell gilt oder nicht *gg* Aber den Begriff hab ich so noch nicht gehört.
Lilablassblau hingegen kenn ich *gg*

Ja die Sonne, genau wohl ein großes Problem vom Oleander dieses Jahr. So richtig mag er nicht!!

6. von claudia

jawoll! dunkelpink ist das! schööönes dunkelpink!

vom 22.06.2010, 10.14
Antwort von Über mich:

Vielen Dank! ;-)
5. von Träumerle Kerstin

Ich sage Ja! Und schön sind die Blüten außerdem. Unser Oleander tut sich dieses Jahr schwer mit Blüten, er mag nicht so recht gedeihen.
Liebe Grüße von Kerstin.

vom 22.06.2010, 07.41
Antwort von Über mich:

Dieses Jahr wollen beide Oleander auch nicht so wirklich :-(
4. von Helmut

Ich oute mich auch als Blümchenblogger :griiiins: :griiiins: Schönes hat bei mir eben Hochkonjunktur. Ich vermag es NICHT zu sagen, ob das Dunkelpink ist oder nicht!!! Feststellen kann ich: die Bilder sind schön und die Blümchen auch...
Hab einen guten Tag
Helmut

vom 22.06.2010, 00.26
Antwort von Über mich:

Ja genau, man will sich doch mit Schönem umgeben, und mit Blumen geht das doch wunderbar!! 
3. von Marianne H.

Die Farben sind doch beide super und ich wünschte, mein Oleander würde so blühen.
Den mach im Herbst platt, der wächst in die Höhe ohne Blätter und blüht minimalistisch :(

Schönen Abend für Dich :vino:

vom 21.06.2010, 22.33
Antwort von Über mich:

Diese Blüte ist wohlgemerkt vom letzten Jahr. Dieses Jahr ist auch sehr wenig Blütenansatz erkennbar!
2. von Ruthie

Wenn Du die kaufst, heißen sie wahrscheinlich "dunkelrot". Das macht aber nix, denn je nach Lichteinfall sind sie auch dunkelpink. Ich hab mir meine Blümchen im Garten und auf der Festplatte so angeschaut: Es ist und bleibt schwierig :D Ich hab z. B. eine Nelke, die ist eindeutig nicht rot, sondern eben dunkelpink, also fast schon eher, was auch fuchsia heißt. Aber wenn ich sie fotografiere, sieht sie ganz anders aus...

Also: Schöne Bilderchen hast Du da. Vielen Dank.
(Ich hab nur so viele verschiedene rosa/pink/fuchsiafarbene Blumen, dass ich unterscheiden wollte.)

Liebe Grüße von Ruthie

vom 21.06.2010, 21.41
Antwort von Über mich:

Ja Fuchsia sagt mir ja was, würde ich hier auch einiges so betrachten.

Aber ich bin ja froh wenns als Dunkelpink durchgeht ;-)





1. von freidenkerin

Na, das ist doch Dunkelpink vom Feinsten! Und sehr schön noch dazu! :simsalabim:
Liebe Grüße!

vom 21.06.2010, 21.15
Antwort von Über mich:

Ja vielen Dank auch !!


DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10488
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5444
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3