Ausgewählter Beitrag

~Urlaub Tag 9-10~

Der Samstag vormittag stand ganz im Zeichen des Konsums. Na wenn 4 Erwachsene, 1 kleines zweibeiniges und 1großes vierbeiniges Schleckermaul innerhalb einer Woche die Schränke leer futtern dann muss man auch wieder für die entsprechende Füllung selbiger sorgen, damit die 5 auch ja nicht vom Fleisch fallen.

Der Nachmittag wurde zur Körperpflege genutzt, und wenn 5 Mann sich ein Badezimmer teilen kanns schon mal länger dauern. Waren wir doch abends bei lieben Bekannten zum Grillen eingeladen.

Und die hatten reichlich aufgetischt. Von diversen Fleischsorten und Würstl, über viele leckere Salate hin zu köstlichem Zaziki und Brot.
Anfangs standen wir auch noch im Freien versammelt mit einem frischen Weißbier in der Hand und haben dem Grillmeister Gesellschaft geleistet. Doch auch hier und heute sollte der trockene Boden nicht lange Bestand haben. Richtig - es hat mal wieder geregnet.
Von hier an saß die illustre Runde im trockenen Wohnzimmer und speiste kräftig und trank noch kräftiger. ;-)
Und irgendwann kam die Mama des Hauses auf die Idee doch von nebenan mal ein paar Verdauerlis zu holen. Grappa wars um genau zu sein, und noch irgend ein Schnäpsken.
Und nochmal eingeschenkt, Prost. Hach ist der gut! Tja so ging das den ganzen Abend bis drei einstmals volle Flaschen gähnend leer waren. Lach!

Nein nein, ich habe keinen Schluck davon zu mir genommen! Ich bin der Fahrer gewesen und hatte wertvollstes Gut an Bord. Aber ich merkte dann schon wie so der einzelne Mitfahrer ruhiger und ruhiger wurde und bat darum den Heimweg antreten zu dürfen. Denn von Seefeld nach Weilheim über die Käffer und das bei Dunkelheit und nasser Straße und obendrein noch 3 Schnapsdrosseln im Auto ist nicht zu unterschätzen! ;-)

Der darauffolgende Sonntag stand somit ganz im Sinne von Ruhe und Erholung ;-)
Und selbst ich konnte mir ein wenig Sonntagruhe gönnen, denn Tante hat Ihren Neffen mit auf großen Spaziergang genommen.
Nun, die Ruhe dauerte allerdings nicht lange, denn alsbald ging mein Handy. Meine Schwester die genaue Koordinaten durchgab wo ich sie und Sohnemann abzuholen hätte. Es regnete! Genau, was denn sonst ;-)



Über mich 12.09.2006, 18.28

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10484
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5250
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3