Ausgewählter Beitrag

~Was tun? sprach Zeus~

Wir könnten Heilig Abend bei Innsbruck auf der Hüttn feiern.

Mit 7 Leuten. Ohne Weihnachtsbaum. Und der Wetterbericht sagt -20 °C voraus. Schnee ist nicht garantiert. Aber es wäre mal was anderes, und dort ist es wirklich griabig (gemütlich ;-) ).

Am 25.12. müssten wir allerdings wieder nach Hause, denn die Hüttn ist anschließend bis ins neue Jahr vermietet.

Oder ganz gemächlich mit 4 Leuten zu Hause in gewohnter Umgebung. Ohne großen Aufwand, denn die Geschenke müssten nicht durch die Gegend gefahren werden ;-)
Schnee ist noch weniger garantiert!

Wir überlegen noch ;-)

Über mich 08.12.2009, 21.30

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

17. von Anette/Frau Waldspecht

Da oben steht, dass du nur 15/16 Kommentaren beantwortet hast.
So geht das aber nicht.
Der eine fühlt sich doch sicherlich benachteiligt und ist traurig :-) ...
Wenn schon, denn schon ...
:kuss:

vom 10.12.2009, 21.46
16. von Anette/Frau Waldspecht

Danke für die Beantwortung :-) ...
Das ist kein Kommentar ....
Das ist kein Kommentar ....
Das ist kein Kommentar ....
Das ist kein Kommentar ....
Das ist kein Kommentar .... :simsalabim:
*liebdrück* Anette

vom 10.12.2009, 20.37
Antwort von Über mich:

Ich muss trotzdem das letzte Wort haben ;-)

*Liebdrück* zurück

15. von Sandy

Meckern?

Nee *gg* nur nicht immer der Algemeinheit anschliessend :griiiins:

Du Herzerl, was hälst denn davon, wenn wir die Quizzy fragen zwecks Tollwood. Meinst, sie mag mit?

Knutscherl


vom 10.12.2009, 20.00
Antwort von Über mich:

Ne hast ja auch absolut Recht!!

Hab auch schon daran gedacht! Hab sie jetzt mal angeschrieben. Vielleicht hat sie ja Lust mitzukommen!

Busserl

14. von Anette/Frau Waldspecht

Ich seh gerade - du beantwortest Kommentare ...
Damit nicht arbeitslos wirst kommt hier noch einer :-) ...

vom 10.12.2009, 19.57
Antwort von Über mich:

beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte
beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte beantworte .....

Das artet ja in Fleissarbeit aus *gg*

13. von Elke (Mainzauber)

Tja - das muss frau sich gut überlegen. Aber du wohnst eh schon in Bayern, oder? Da ist Innsbruck ja nicht so weit. Aber Schnee könnte es auch hier geben. Erstaunlicherweise ist ja nun für die nächsten Tage eine Wetteränderung vorhergesagt worden. Ich bin mal gespannt.
Lieben Gruß
Elke

vom 10.12.2009, 18.44
Antwort von Über mich:

Ja eine Stunde Fahrt circa.  Bei normalen Straßenbedingungen kein Problem!

Lieben Gruß
Kerstin

12. von Sandy

Moin Mäuseken,

also nach längerem Überlegen wäre ich für daheim :griiiins: (ausserdem muss ja eine hier aus der Reihe tanzen *fg*). Mir wär die Fahrerei und der damit verbundene Stress und die Gefahr zu viel. Den Weihnachtsbaum könnte ich verschmerzen und die Hüttn ist bestimmt genial. Das ganze dann zwecks ein oder zwei Tage - nö - müsste nicht sein. Wärs länger, wärs wieder was anderes...
Und wenn man schon bei Familie ist, kann sich der kleinere Teil - 3 von 7 ist nun mal der Kleinere ;o) - auch einfach bei Euch feiern. Also die "Familienzusammenführung" lass ich auch nicht gelten ;)

Bin gespannt, wie ihr euch entscheidet!
:kuss:
Sandy

vom 10.12.2009, 07.41
Antwort von Über mich:

Na klar, einer muss ja meckern ;-)

Fahrerei hält sich in Grenzen. 1 Stunde circa. Wir sind ja übernächstes Wochenende auch schon auf der Hütt´n zum Christkindlmarkt in Innsbruck *gg*
Gefahr? Ja wenns Wetter so übel mitspielt wie an meinem Geburtstag.
Stress? Ja bedingt! Aber wir teilen gerecht auf.
Weihnachtsbaum haben wir schon überlegt einen kleinen im Topf mitzunehmen *gg*

Nein der kleinere Teil ist definitiv oben, aus bestimmten Gründen *gg*
Somit wäre es eine Familienzusammenführung *gg*

Also zu 85 % sind wir momentan bei - fahren!! ;-)
Bussi

11. von Sammy

ich wuerde sagen auf nach Insbruck. waer doch mal was anderes. schnee oder nicht, macht's euch schoen, geniesst und feiert in froehlicher runde.

liebe gruesse
Sammy

vom 09.12.2009, 23.57
Antwort von Über mich:

Ja in der Tat - es wäre wirklich mal was anderes!
Lieben Gruß
Kerstin

10. von Anette/Frau Waldspecht

Ich wollt ich die Qual der Wahl :-) ...
Ich weiß wo ich sein werde ...
Dort wo ich nicht will ...:-(
Huch - die seltsame Vermehrung?
Wie wurden denn aus 3 Leutchen 4 Leutchen?
Mir bleibt nix verborgen *sfg* ...
Ich hab mich gestern schon a weng über die 3 Leutchen gewundert und mir überlegt, wen ihr denn zur Adoption freigegeben habt *gg* ...
Liebe Grüße, Anette

vom 09.12.2009, 21.18
Antwort von Über mich:

Nein hier wird niemand verbannt oder verkauft *gg*

Aber Du solltest mal Deinen Beruf wechseln. Solche Spürnasen werden bei der Kripo dringend gesucht ;-)
Ja stimmt. Irgendjemand - den ich namentlich nicht benennen kann - hab ich beim ersten Anlauf unterschlagen *ggg*
Lieben Gruß
Kerstin


9. von Pat

Zeig' du mir deins: Hier klicken

LG Pat

vom 09.12.2009, 18.59
Antwort von Über mich:

Wird erledigt ;-)
Danke!
Lieben Gruß
Kerstin

8. von amorak

ach ja .. wer möchte kann bei meinem eintrag da unten .. bei " Hier klicken " .. nach öffnen des links auf schlitteln klicken . :griiiins:

vom 09.12.2009, 17.59
7. von amorak

tja .. all diese fragen muss ich mir nicht stellen . Hier wird es einfach gemacht mit mir auf beinahe 1000 müM. Und wenn ich ins postauto hocke bin ich nullkomanix weit über 2000 !!!

ansonsten werde ich es ruhig angehen ... meine kids kommen irgendwann ( 25zigsten ?! ) vorbei und dann kochen wir alle zusammen und gehen schlitteln auf den schamserberg .. können beim runterschlitteln hocken bleiben bis vor meine " hütte " ... lacht
Hier klicken

ganz liebs grüessli us dr schwyz
jess

vom 09.12.2009, 17.56
Antwort von Über mich:

Ne Du stellst Dir dann andere Fragen *gg*

Schlittenfahren bei so einer Umgebung und Vorraussetzung ist sensationell. Ich hab das bislang einmal gemacht mit so einem Lenkschlitten. Das war große Klasse. Bei uns müssen dann die kleinen Rodelhügel herhalten ;-)
Danke für den Link!!!
Lieben Gruß
Kerstin

6. von Falk

Auf der Hütte werde ich nicht feiern. Hoffe ich mal. Ich achte allerdings auch darauf, dass ich nichts Unbekömmliches esse und trinke :vino: ... :cool: ... :griiiins:

Liebe Grüße
Falk

vom 09.12.2009, 16.19
Antwort von Über mich:

Man lebt nur einmal. Da werd ich nicht beim Essen anfangen rumzumäkeln ;-)
Lieben Gruß
Kerstin

5. von Ocean

Huhu liebe Kerstin :)

das klingt doch gut .. auf der Hütte .. bin gespannt, wie Ihr Euch entscheidet!

ganz liebe Grüße an dich :simsalabim: :mieze:
Ocean

vom 09.12.2009, 11.24
Antwort von Über mich:

Zu 85 % ist bereits entschieden ;-)

Lieben Gruß
Kerstin

4. von Kerstin

Weihnachten auf der Hütte hört sich großartig an... da werden Kindheitserinnerungen wach, die aber auch für mich einen eigenen Blogeintrag wert wären. Danke, dass Du mir die Idee dazu geliefert hast.

Ich bin sehr gespannt, wie Ihr Euch entscheiden werdet....

Wenigstens schneit es hier auf Deinem Blog... scheee!

Ich schicke Dir viele liebe Grüße und wünsche meiner Namensvetterin weiterhin eine schöne Adventszeit,

Kerstin ♥

vom 09.12.2009, 07.12
Antwort von Über mich:

Gell wenigstens Schnee im Blog!! Immerhin *gg*

Im Kreise der gesamten Familie wäre es schon schöner, sonst fehlt ja irgendwas.

Und der Anblick von oben auf Innsbruck bei dem weihnachtlichen Lichtermeer muss gigantisch sein. Das war im Sommer schon so toll!

Wir überlegen ;-)
LG Kerstin


3. von Wortman

Ich würde die Hüttn nehmen :)

vom 08.12.2009, 23.36
Antwort von Über mich:

Tendenz stimmt ;-) Aber wie gesagt, noch nicht 100 %!
2. von Eveline

Ab mit euch!! :simsalabim:
Seht die Zeit miteinander als großes Geschenk, die anderen können ja daheim auf euch warten (außer einem für den Racker, aber da müsst ihr ja auch nicht das größte mitnehmen ;) )

:kuss: Eveline

vom 08.12.2009, 23.09
Antwort von Über mich:

Ja Sohnemann würde das nicht verstehen, warum das Christkind die Packerln nicht nach Österreich nachliefert *gg*

ABER - das Schlagzeug bleibt HIER *gg*

Wir tendieren ;-) Aber überlegen noch !

LG Kerstin


1. von Sven

Hi Ho,

nicht lange überlegen, in so einer Hüttn ist es sicher sehr viel gemütlicher als daheim, besonders wenn ihr vielleicht noch Kamin habt und so etwas. Das mit dem Weihnachtsbaum ist vielleicht blöd, aber ich glaube das kann man überleben.

Lieben Gruß
Sven

vom 08.12.2009, 22.45
Antwort von Über mich:

Ein Bullerofen ist da ;-) Ohne Baum kann man leben, das ist kein Thema! Daheim würde ja dann einer stehen wenn wir zurückkommen.

Lg Kerstin




DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10489
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5523
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3