Ausgewählter Beitrag

Ein glückliches Ende

hat unsere Verstopfung genommen.

Selbst ist derMann die Frau. Und aufgrund Ermangelung des richtigen Werkzeuges haben wir uns an die Nachbarn gewandt.

Aber erklär mal was ein Pümpel ist, selbst wenn das Dingens so heißt, aber wenn keiner den Begriff kennt?



Das Ding zum Pumpen wenn was verstopft ist, unten Plastik oben ein Holzstab.


Nach anschaulichen Beschreibungen meinerseits hab ich dann doch tatsächlichen einen "Pümpel" bekommen.

Und wir haben gepümpelt, und gepumpt, und gesaugt.........ohne Wirkung. Aber mit dem Resultat, dass der Pümpel es leider nicht überlebt hat. War wohl schon leicht altersschwach. Das Plastik am Hals porös. Nun ja....somit hab ich heute nachmittag endlich mal wieder die Chance einen Baumarkt von innen zu sehen.

Und ich weil ich nicht gern dumm sterben möchte, hab ich doch in meinem Stammforum mal nachgefragt wie die Allgemeinheit zu diesem Saugdingens sagt.

Pümpel ist ein gängiger Ausdruck. Saugglocke heisst es wohl offiziell.

Hektor, der (Gummi-)Nupfer, der Pümpel, Pömpel, Plömpel, Pömbel, Gummisauger, Klostopfer, Saugheber, Saugstampfer, Toilettentoni sind regional unterschiedlich benutzte Synonyme für das gesuchte Dingens.

Man lernt nie aus!!

Tja aber das erwähnte glückliche Ende entstand nicht durch diesen Gummisauger, sondern schlicht und ergreifend durch einen Fachmann, der der Verstopfung heute vormittag mittels Turbopümpel ein Ende gesetzt hat.



Über mich 10.10.2005, 10.12

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Joshuas Sun

Guten Morgen.

Das blöde an so einem Pümpel ist ja, dass man wirklich denkt, es würde was nutzen.
Man rennt also, kauft sich das Teil und eigentlich kann man es nur dazu verwenden, einem Vertreter, der wieder einmal an deiner Haustür klingelt, dich in Grund und Boden schnattert, damit die Schnute zu verschließen.

Für den Fall der verschlossenen Rohre, haben wir uns hier schon mit modernem Werkzeug ausgestattet.
Wenn ich nu wüsste, wie man das Ding nennt, welches man in die Rohre dreht, könnt ich es Dir schreiben.
Iss halt sowas wie eine Spirale. Effektiv und witzig.
Man zuckt im Takt mit, wenn man es ins Rohr dreht

:D

Viel Glück mit dem Fachmann und liebe Grüße *Josi*

vom 10.10.2005, 10.26
Antwort von Über mich:

Nachdem wohl unser Vermieter die Kosten für den Fachmann trägt, werde ich vom Kauf von Rohrdrehtaktzuckern nochmal absehen und sowieso hoffen, die nächste Verstopfung trifft nicht uns.  Lieben Gruss


DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10487
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5413
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3