Blogeinträge (themensortiert)

Thema: ~Nachdenkliches~

~Weiberfastnacht~

Weiberfastnacht, den Frauen vorbehaltenes Fest zur Fastnachtszeit. Die Weiberfastnacht geht auf den seit dem 14. Jh. bezeugten Brauch zurück, daß in Städten die Ehefrauen der ratsfähigen Familien zu einem eigenen Mahl und Tanz geladen wurden, zuweilen auch Witwen und Jungfrauen und gesondert die gemeinen Töchter (Freudenmädchen). Später veranstalteten die Frauen selbst Feste mit heiterem Brauchzeremoniell und dem befristeten Recht, den Männern zu befehlen. Verschiedene Formen der Weiberfastnacht haben sich in fränkischen Orten, im Wiwerfastelovend in Köln und bei den Marktfrauen in München erhalten. Unabhängig von der Weiberfastnacht gibt es in allemanischen Orten die stets von Männern gefeierte Altweiberfastnacht.

aus: Der große Brockhaus


Mein Chef hatte mich heute gefragt, ob ich auf Weiberfastnacht unterwegs bin:
Meine Antwort: "Ich hab auch den Rest des Jahres die Hosen an"


~Mei Liaba, do hot a gschaugt mit de Augn~ *jetztnochlach*




 

Über mich 23.02.2006, 22.39 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~Wie muss es lauten?~

Eine Email hat bei bei meinem Schatz und mir zu einer regen Diskussion geführt ;-)

Ein gemeinsamer Kollege hat letzte Woche geheiratet und hat eingeladen.

Die Email sehr lieblos ohne Betreff und Überschrift - der Inhalt kurz und knapp.

Anlässlich unserer Hochzeit lade ich Euch zu einem Sektumtrunk ein. Am ...... um.....

Mein Schatz: "Und Du machst Dir immer einen Mordskopf wie Du Einladungen schön gestalten kannst, suchst Bilder aus und so gehts doch auch" - und grinst mich breit an.

Ich: "Klingt nach unglücklicher Ehe und Pflichtprogramm für die Kollegen" und grins zurück.

Mein Schatz: "Und muss das nicht heissen meine Hochzeit und ich lade ein?"

Ich: "Na, alleine heiraten geht ja schlecht. Unsere Hochzeit stimmt schon!"

Mein Schatz:"Na dann muss es aber auch heissen "laden wir ein"

Ich: "Nein, denn sie ist bei dem Umtrunk ja nicht dabei, also lädt doch nur er ein"

Nun denn - einen Konsenz haben wir nicht gefunden, tät aber gern wissen wie das inhaltlich richtig ist?!

Am Ende ist es eh wurscht, Hauptsache es ist genug Sekt da!

Über mich 21.02.2006, 22.18 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Feststellung~

Wenn wir von Allem so viel hätten wie Papier, dann wären wir reiche Leut!!

Über mich 17.02.2006, 21.09 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~So schwer~

Warum fällt es mir nur so verdammt schwer jemanden um einen Gefallen zu bitten??

Ich habe mich fast verbogen heute Abend, das war mir so unangenehm.

Weil ich diese Person schon öfters um Unterstützung gebeten habe??

Weil ich dieser Person nicht in der gleichen Weise zurückgeben kann?

Doch das kann ich, aber sie nimmt es nicht an und greift ihrerseits auf eine dritte Person zurück.

Ja sie hilft gern und sie freut sich, so ihre Worte.

Warum hab ich dann immer noch so ein flaues Gefühl im Magen???


Über mich 15.02.2006, 22.50 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Interessant~

Ich sitze am PC und tippe meine Aufträge so vor mich hin. Nehme den Hörer und möchte einen Kunden anrufen. Schaue aufs Display und nicht auf die Tasten und denke so bei mir, irgendwie hast Du jetzt was falsches gewählt. Lege auf und wähle nochmals, nun aber die Zifferntasten fest im Blick.

Jahrelang hab ich mir keine Gedanken gemacht, vielmehr ist es mir gar nicht (bewußt) aufgefallen. Und nun werde ich heute Abend von meinem Schatz gefragt ob ich wisse warum die Ziffernbelegung an PC, Taschenrechner, Telefon, Fernbedienung so unterschiedlich sei.

Tja - das kann ich Dir leider auch nicht beantworten, aber seit meinem letzten Kundenanruf tät ich das auch gerne wissen.


Über mich 14.02.2006, 22.51 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Schlechte Voraussetzungen~

"Wenns Werkzeug nix taugt, taugt d´Arbeit nix!"

Ein Lieblingssatz von meinem Herrn Papa, und wie Recht er doch damit hatte!

Ich verfluche dieses Teil von dienstlichem PC und seinen Programmen!!!! Amen!


Über mich 01.02.2006, 15.33 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~Mühsam~

Manche Leute sagen alles zweimal, sagen manche Leute.

Tja und dann gibts eben noch diejenigen welche, denen man alles zweimal, wenn nicht sogar öfter sagen muss, damit sie endlich etwas kapieren.

Ich bin ja wirklich geduldig, aber irgendwann kommt man sich vergackeiert vor.

Über mich 17.12.2005, 19.49 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~Menschenkenntnis~

dachte ich eigentlich zu besitzen.

Doch jene scheint mich gründlich verlassen zu haben und ich bin nicht einfach nur enttäuscht, ich bin nahezu erschüttert.

Wie kann man sich in einem Menschen so täuschen? Und was bringt Menschen dazu andere zu täuschen? Die Wahrheit kommt doch irgendwann ans Licht.

Aber offensichtlich wollen die Wahrheit nicht alle hören? Oder aber sie ziehen ebenfalls Vorteile aus der Lüge und Täuschung.

Ich bin wohl wirklich zu naiv für diese Welt. Ich traue keinem Menschen etwas Böses zu und bin ein weiteres Mal zu tiefst getroffen wie berechnend und hinterlistig Menschen doch sein können. Und ein weiteres Mal ist wohl die Profitgier auch hier das Triebmittel.

Vor diesem Menschen bin ich nun gewarnt und werde (mich) uns in Acht nehmen.


Über mich 13.12.2005, 20.59 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Bedenklich~

Es dauert nicht mehr lange,
dann überhol ich mich selbst!

Zugegeben, das macht mir Sorge!
 

Über mich 13.12.2005, 07.39 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Überflüssig

sind Äusserungen wie die folgende:

"Ja das ist eine Liebe. Aber um die musst Du Dir keine Gedanken machen, die haben mehrere Häuser und Geld wie Heu, und der Laden wirft ja auch einiges ab"

Aha.....

..... und dass Ihr Mann vergangenen Samstag tödlich verunglückt ist tut demnach nichts zur Sache????

Über mich 23.11.2005, 22.39 | (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10484
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5279
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3