Ausgewählter Beitrag

~Das war mein November~

Mir rennt momentan die Zeit davon. Bin beruflich ziemlich eingespannt und die wenige Zeit die mir dann noch bleibt, geht derzeit für Plätzchen backen drauf. Teilweise auch bis 23 Uhr! Und danach fall ich tot ins Bett und kann doch nicht schlafen.
Und dann noch keinen einzigen Beitrag im Dezember. Das muss schnell geändert werden, am besten indem ich dem November gedanklich nochmal Adieu sage.

Wort/Satz des Monats:     "Du schaust ja scheiße aus" 

Wetter:       morgens bis mittags oftmals zäher Hochnebel - nachmittags Sonnenschein wie im Frühherbst - für diese Jahreszeit einfach viel zu warm

Geburtstage:     Timo und Vally

Buch des Monats:    Das Grab im Wald - Harlan Coben (Hörbuch)
Film des Monats:     Die Hebamme - auf Leben und Tod 
Musik/CD des Monats:  nix Konkretes - aber ich hab endlich mal wieder mehr Radio gehört, und fand das sehr schön


Person des Monats (negativ o. positiv):    - - - - - - - - - -

Friseurtermin:        Nein
Arzttermin:            Ja - gleich zweimal

Getränke:            Erdinger Schneeweisse - es gibt sie endlich wieder *gg*
Essen:                 selbstgemachte Pizza

Schönstes Erlebnis:     Die Rückkehr des verlorenen Gürtels 
Schlimmstes Erlebnis: Eine Wahrheit mit der ich nie gerechnet hätte  
Lustiges Erlebnis:       viel zum Lachen gabs leider nicht

Ärgernis des Monats:     Immer wenn ich die Eintracht live sehe gewinnen die einfach nicht
Erkenntnis des Monats:   Bei 14 ° C schmeckt der Glühwein nicht wirklich 
Leidenschaft des Monats:    *ironieon* gehustet, geschnieft, geschneuzt, gekeucht und gerotzt *ironieoff*

Stimmungsbarometer:    gesundheitlich ziemlich angeschlagen und 2 Wochen flach gelegen, das hebt die Stimmung nicht wirklich

Foto des Monats:



Kloster Benediktbeuern unter einer zähen Nebelschicht
aufgenommen vom Freilichtmuseum an der Glentleiten

Vorschau auf Dezember: Unseren Ausflug nach Dresden zum Striezelmarkt haben wir ja leider schon hinter uns. Auf alle Fälle möchte ich im Frühling oder Sommer noch mal ein paar Tage in diese schöne Stadt und auch einiges im Umland sehen. Ein paar Christkindlmärkte stehen noch auf dem Plan, wie z. B. der Königlich Bayerische auf Schloß Kaltenberg und Innsbruck.

Im Fotoblog gibts auch was Neues. Mein N zum Geographie-ABC.

Damit wünsche ich Euch ein schönes Wochenende und einen schönen 3. Advent. Vielleicht schaff ich es ja endlich mal wieder auf eine große Blogrunde zu gehen, ich bekomme ja gar nichts mehr mit.


Über mich 09.12.2011, 22.51

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Rewolve44

Sehr schön mit dem Nebel eine wunderschöne Aussicht und ein tolles Foto.

Lg,
Rewolve44

vom 21.12.2011, 12.01
Antwort von Über mich:

Danke Dir! Ja die Aussicht ist schön - wäre der Nebel nicht könnte man noch den Kochelsee erblicken!
LG Kerstin

11. von micha

Hi Kerstin,
sei froh, dass Du noch Plätzchen hast. Bei uns gibt es aus den Dir bekannten Gründen nicht die gewohnten. Aber Nathalie hat versucht es auszugleichen und die 2 Sorten, die sie hinbekommen hat, zwischen Früh- und Spätschichten in, schmecken genauso gut wie das Original.
Viele Grüße und ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest!
Micha

vom 20.12.2011, 11.44
Antwort von Über mich:

Ja na klar -kann ich gut verstehen.
Find ich aber klasse, dass Nathalie sich ans Werk macht. Macht ja auch Spaß!
Liebe Grüße zurück
Auch Euch ein besinnliches Weihnachten!

10. von minibar

Liebe Kerstin,
das war ja wohl vorwiegend ein nicht guter Monat für dich.
"Eine Wahrheit, mit der ich nie gerechnet habe" - das liest sich ja echt hart.
Von Kloster Benediktbeuren hatte ich mal ein Puzzle.
Eine super Aufnahme ♥
Dir nur das Beste wünsche ich

vom 17.12.2011, 13.03
9. von Ruthie

Das Bild ist der absolute Hammer!
Meine Nebelbilder erinnern entfernt daran, die Landschaft ist nur nicht so kuhl ;) Hier klicken

Ansonsten arbeite ich auch sehr viel, nur ich spare mir die Zeit und die Kalorien der Plätzchen ...

Alles Liebe Dir!

vom 16.12.2011, 12.43
8. von Katinka

Puuh, bis 23 Uhr Plätzchen backen? Wer isst die denn alle? ;-))

Erdinger Schneeweisse kenne ich gar nicht, hört sich aber gut an.

Liebe Grüße
Katinka

vom 14.12.2011, 14.01
7. von Anne

Hallo Kerstin, irgendwie kommt mir deine Schilderung der Vorweihnachtszeit bekannt vor :-) Dabei sollen wir doch gerade diese Tage besonders besinnlich und ruhig verbringen :schwitz:

Ich wünsche dir auf diesem Weg noch eine schöne Restadventszeit und doch irgendwo irgendwie ein paar Minuten zum Verschnaufen.

Liebe Grüße, Anne

vom 14.12.2011, 13.55
6. von Agnes

Dein Photo des Monats haut mich um.
In Bedediktbeurn waren wir, als wie am Staffelsee Urlaub gemacht haben, aber so einen phantastischen Blick haben wir leider nicht auf das Schloß werfen können.
Ein Traum ist das.
LG
Agnes

vom 12.12.2011, 22.14
5. von Karl-Heinz

Hübsches Bild,
bekomme ich eins deiner Plätzchen, wenn ich Dich besuchen komme?
Ich kann Dir gerne paar Minusgrade abgeben, denn wir hatten heute morgen minus 9°C. Zumindest haben wir wolkenlosen Himmel.
Ich nehme Vitam C und trinke Orangensaft und hoffe so von einer Erkältung verschon zu bleiben.
Hab' einen netten dritten Adventssonntag,
Karl-Heinz

vom 10.12.2011, 23.04
4. von April

Der Satz des Monats ... den finde ich aber heftig. Das könnte man auch anders sagen, netter ... mit einer Frage nach dem Befinden verknüpft. Tz!

Was für ein wunderschönes Fot! Oben die Sonne mit klarer Sicht, unten der Nebel, der aber doch ein wenig sehen lässt. In was für einer wunderschönen Landschaft du wohnst!

vom 10.12.2011, 20.04
3. von Marianne

Foto des Monats, einfach TOP!!

Friseur war ich zweimal, da Haare entfärbt, neu gefärbt und sah dann wie Pumuckel aus. Noch einmal hin, jetzt ist ok.
Arzt gleich 4x und 4 Wochen nur krank bis kränkelnd.
Kann ich verstehen, dass du noch nicht fit, geht mir auch so und ich wünsche dir gute Besserung :simsalabim:

GLG Marianne :kuss:

vom 10.12.2011, 16.00
2. von Helmut

Deine Erkenntnis hat sich auch bei mir durchgesetzt. Was macht man da, wenn es weiterhin so warm bleibt oder regnet. Da kommt doch einfach KEINE Weihnachstmarktstimmung auf. Ich freue mich mit dir, daß der Gürtel wieder da ist. So eine Sucherei kann ja echt nervig sein.
Euch einen schönen 3. Advent.
Salut
Helmut
der heute zum Plätzchenbacken mit Kindern gehen darf. :griiiins:

vom 10.12.2011, 09.40
1. von Terragina

Liebe Namensvetterin,

ich glaube, bei dem merkwürdigen Winter-Wetter hat`s einige danieder gerafft. Ich fühle mich auch immer noch nicht besonders und grübele schon, ob ich mir am Montag mit dem Sport einen Gefallen tue. Ich werde sehen!

Du backst immer noch? Ich darf nicht mehr - habe genug gebacken und glaube auch, dass die Plätzchen noch bis in den Januar reichen werden.

Dir schicke ich jetzt gute Besserungswünsche und hoffe, Du hast ein schönes, erholsames 3. Advents-Wochenende,

Kerstin

vom 10.12.2011, 07.43


DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10577
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 6661
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3