Ausgewählter Beitrag

DAS WAR MEIN FEBRUAR

Wort/Satz des Monats:  "Mama, heute war die Zahnärzterin in der Schule!" (leider sind es ja nur noch wenige solcher Eigenkreationen, aber die sind dafür besonders goldig)

Wetter:       WOW was eine Kälte - bei bis zu - 20°C sind hier reihum Wasserleitungen eingefroren und auch so manches Vehikel hat seinen Dienst versagt - bei uns gabs zum Glück weder das eine noch das andere, dafür aber hohe Heizkosten ;-)

Geburtstage:     meine Mama, die liebe Agnes

Buch des Monats:    Sommerhaus mit Swimmingpool - Herman Koch (Rezi folgt)
Film des Monats:     Cast Away
Musik/CD des Monats:   Irish Folk

Person des Monats (negativ o. positiv):    Whitney Houston

Friseurtermin:   nein - aber schön langsam sollt ich mal wieder gehen ;-)
Arzttermin:       nein

Getränke:          Kalte Muschi
Essen:                Fritto Misto         

Schönstes Erlebnis:       Carneval in Venedig  
Schlimmstes Erlebnis:    Mamas Diagnose und die OP
Lustiges Erlebnis:           Kalte Musch auf dem Linienschiff in Venedig *gg*

Ärgernis des Monats:         wenn man gegen die Wand spricht
Erkenntnis des Monats:      Neid muss nicht ausgesprochen werden, den kann man sehen
Leidenschaft des Monats:   ich war nicht besonders leidenschaftlich bei irgendwas

Stimmungsbarometer:           sehr angespannt und nervös

Bild des Monats:



Jetzt kann ich Euch endlich mal zeigen wer bei uns jeden Tag die Sonne frisst
Der Hohenpeissenberg ;-)


Vorschau auf März: 
Für März ist erstmal gar nichts geplant. Wir freuen uns, dass Mama nächste Woche wieder aus der Klinik nach Hause kommt und Alles weitere wird sich dann zeigen. Und wir hoffen natürlich sehr, dass der Frühling noch mehr von seinem Können zeigt. Allerdings ist die Wettervorhersage ja eher wieder in die Gegenrichtung.

Wer Lust auf Biergarten hat der kann gerne mal rüber zum Fotoblog klicken, dort gibts ein sommerliches U bei Quizzys Geo-ABC.

Über mich 02.03.2012, 23.34

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Katinka

Hallo liebe Kerstin,
erst einmal gute Besserung für Deine Mama!

Was ist bitte kalte Muschi?? ;-))

Zum Friseut muss ich auch dringend und Dein Foto ist wunderschön!

Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend
Katinka


vom 04.03.2012, 20.15
Antwort von Über mich:

Hab vielen DAnk! Kalte Muschi ist Rotwein mit Cola - SEHR gewöhnungsbedürftig ;-) Dem Jungvolk scheints zu munden, ich bleib da lieber bei Rotwein oder Cola *gg*
Liebe Grüße
Kerstin

5. von Meerwölfin

Guten Abend, liebe Kerstin :)

für deine Mama ALLES Gute, und die Daumen sind fest gedrückt!

Wegen dem Getränk mußte ich jetzt ja grinsen und hab mir erstmal die Webseite angeschaut..bin ja Ü18 *ggg*

Wunderschön, das Foto!

Die Zahnärzterin find ich klasse :cool: Morgen steht mir ein Besuch bei der männlichen Variante bevor..seufz.

Ich wünsche dir einen guten Wochenstart ..ganz liebe Grüßlis zu dir,
die Wölfin :)

vom 04.03.2012, 19.09
Antwort von Über mich:

Vielen Dank!!!!
Jo wir sind Ü18 - wir dürfen das ;-)
Daumen Drück für den Zahnärzter ;-)
Auch Dir eine gute Woche!
LG Kerstin

4. von Träumerle Kerstin

Was für ein herrliches Sonnenuntergangs-Foto! Und Frühling kommt, ganz bestimmt! Anders kann es gar nicht sein :griiiins:
Deiner Mam alle guten Wünsche!
Liebe Grüße ins Wochenende von Kerstin.

vom 03.03.2012, 20.19
Antwort von Über mich:

Ja ich musste einfach anhalten und knipsen, war auf der Heimfahrt kurz vor der Haustür und ich hatte die Kamera zum Glück dabei.Heute lässt sie sich allerdings gar nicht blicken, Frau Sonne.
Vielen Dank für deine Wünsche, morgen dürfen wir sie heimholen!
LG Kerstin

3. von Soni

Ja zum Glück sind jetzt die eisigen Zeiten vorbei. Dein Foto des Monats sieht traumhaft aus.

LG Soni

vom 03.03.2012, 17.12
Antwort von Über mich:

Vielen Dank! Ja die eisigen Zeiten sind passé, aber für kommende Woche ist schon wieder kälter gemeldet, eventuell sogar mit Schnee - na schauen wir mal, ändern können wirs ja eh nicht ;-)
LG Kerstin

2. von minibar

Jo, es war ein kalter Februar.
An dem Tag, als Whitney Houston starb, starb auch das Frühchen unserer Tochter. Das war schon ein schlimmer Tag für uns. Da trat die Whitney völlig in den Hintergrund.
Für deine Mutter alle guten Wünsche ♥
Auf einen schönen, frühlingshaften März!

vom 03.03.2012, 14.15
Antwort von Über mich:

Das ist vollkommen klar liebe Bärbel, bei so einem traurigen Ereignis tritt Alles in den Hintergrund. Ich wusste nicht dass das am selben Tag war.
Ja vielen Dank für die lieben Wünsche und möge uns Petrus wohlgesonnen sein und den März mit viel Sonnenschein ausstatten ;-)

1. von Helmut

Na, da tun sich doch unbekannte Seiten auf bei dir... Ich werfe mal so einfach den Begriff "Dubliners" in den Raum. Damit kannste sich was anfangen. :bravo: Dein Bildle ist einfach zum Dahinschmelzen. Die Vögelein zwtischern wieder, auch ein Zeichen, daß der Frühling naht. Und man darf keine Feuerchen machen. Diese Woche hat unsere Feuerwehr einen Einsatz in der Natur gehabt. Jemand wollte sein dürres Gras abfackeln und ein anderer Zeitgenosse hat die Floriansjünger arlamiert.. Das wird teuer.
Euch ein schöners WE.
Salut
Helmut


vom 03.03.2012, 10.18
Antwort von Über mich:

Na so eine unbekannte Seite ist das gar nicht ;-) Klar sind mir die Dubliners ein Begriff ;-)
Man kann schon Feuerchen machen, man darf sich nur nicht erwischen lassen. Hier stinkts an allen Ecken und Enden.
Ja die Vögelchen sind sehr aktiv - aber sie kommen immer noch fein ans Futterhäuschen, das sind die jetzt so gewohnt *gg*
LG Kerstin



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10577
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 6662
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3