Ausgewählter Beitrag

SLEEP WELL IN YOUR BETTGESTELL

Vielen Dank nochmal für Eure Beiträge zum Thema "Märchen" letzte Woche. Die Mitmachquote war ein wenig verhalten - vielleicht lags am Thema?? Auf alle Fälle mein ich erkannt zu haben, dass ihr Euch über ein Märchenquiz freuen würdet!!
Ich werde eines vorbereiten und zur Adventszeit starten! Darauf freu ich mich schon!

Heute dring ich mit "Neugierig am Donnerstag" bis in Eure Schlafzimmer vor, denn ich will was über Eure Schlafgewohnheiten von Euch wissen ;-)

logo_NaD.gif
WIE MAN SICH BETTET.....

1) Wann gehst Du für gewöhnlich ins Bett ....unter der Woche.... am Wochenende?
Momentan bin ich den ganzen Tag sehr sehr müde und gehe meistens schon vor 22 Uhr ins Bett - das ist für meine Verhältnisse allerdings VIEL zu früh ;-) Ich bin eher ein Nachtlicht und gehe meistens erst gegen Mitternacht oder 1 Uhr in die Heia - am Wochenende bei Feiern kanns auch gerne mal sehr spät äh sehr früh sein
2) Schläfst Du sofort oder liest Du z.B. noch im Bett?
Meistens les ich noch 1 Kapitel oder 2 - je nachdem wie spannend das Buch ist oder wie müde ich bin - und selbst dann ist von sofort schlafen leider nicht die Rede - ich brauch oft sehr lange bis ich im Reich der Träume bin
3) Träumst Du oft? Kannst Du Dich an Deine Träume erinnern?
Mittlerweile ist mein Traumverhalten GOTT SEI DANK wieder auf normalem Niveau - ich hab monatelang absolute Alpträume gehabt - teilweise so krass dass ich ETWAS als körperlich anwesend im Raum empfunden habe!!!! Da bin ich aus dem Bett aufgesprungen und hab das ganze Haus abgesucht - das hat sich aber zum Glück beruhigt!!!
schlawa.gif4) Wieviel Schlaf pro Nacht brauchst Du mindestens um richtig ausgeschlafen zu sein??
Mindestens 6 Stunden - besser sind 7 - und so ewig bis in die Puppen schlafen wie früher kann ich gar nicht mehr
5) Hast Du irgendwelche Ticks ohne die Du nicht Schlafen könntest? (z.B. Schlafbrille, Füsse auf Kopfkissen, Lavendelduft.......etc.)

Ich brauch es frisch im Schlafzimmer - Decke bis zum Kinn und kalte frische Luft um die Nase - das liebe ich - mein Mann zum Glück auch *gg*
Und ich habe die dampfenden Füsse aus der heissen Bettdecke heraus und spiele mit der kalten oberen Bettdeckenseite - wenn diese allerdings zu warm wird, dreh ich fluggs die komplette Bettdecke um ;-)

Bei NaD gibt es keine Regeln - jeder kann jederzeit mitmachen wenn er zum Thema was zu sagen hat. Ich freu mich auf Eure Beiträge und Kommentare - meine Antworten gibt es dann heute ABend!


Über mich 24.10.2013, 12.02

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

13. von

:simsalabim:

vom 19.10.2014, 21.19
12. von Birgit

Liebe Kerstin, eigentlich nicht.. sry. bin nur sehr happy damit.
lg Birgit

vom 12.11.2013, 11.30
Antwort von Über mich:

Ok - dann nix für ungut - nur die kommerziellen Links mit den man in den Blogs überrannt wird nehmen überhand - ich bin da mittlerweile sehr empfindlich - denn ich bin ja hier keine Werbeagentur!
LG

11. von Birgit

Ich hab mir immer gedacht, dass ich 8 h schlaf pro nacht brauche, oder eine anzahl an stunden, die durch drei teilbar ist. bei mir ist s immer so, dass ich irgendwoe was auffasse und dann setzt sich das so in meinem kopf fest :)
ich habe lange nicht so gut geschlafen, mir dann aber ein neues bett bei (kommerziellen Link entfernt) bestellt, eine matratze auch neu gekauft, die hab ich mir auch etwas kosten lassen, weil ich endlich begriffen hatte, wie wichtig ein gutes bett und guter schlaf ist.. hab das total unterschätzt.
ich habs eigentlich auch gerne kühl in meinem schlafzimmer, aber dazu bräucht ich mal meinen Wohnbereich vom schlafzimmer getrennt.. weil sonst erfrier ich immer während dem Arbeiten und so gemütlich ists dann leider nicht..

vom 10.11.2013, 22.30
Antwort von Über mich:

Hallo Birgit, nachdem Du hier noch nie kommentiert hast und gleich einen kommerziellen Link loslässt, nehm ich an Du wolltest nur ein bisschen Werbung machen? - Ich hab den Link entfernt - das nächste Mal auf Deine Kosten!!
10. von Ocean

Huhuu liebe Kerstin :)

bin wieder da und hab deine Fragen wieder sehr gern beantwortet ..schnell, bevor es womöglich schon wieder die nächsten gibt ;)

Diese Art Alpträume kenne ich leider auch ..das ist echt schlimm ..

Ganz liebe Abendgrüße zu dir ... und ich hab auch das mit dem Igelchen gelesen, so traurig ... :(

Ocean

vom 28.10.2013, 18.39
Antwort von Über mich:

Lass Dir nur Zeit liebe Ocean - die Welt ist hektisch genug ;-)
Ja diese Alpträume haben mir Angst gemacht - Angst die mich sogar über den Tag hinweg fest in ihren Griffeln hatte. Zum Glück geht das wieder!
Schön dass Du wieder mitgemacht hast!
Und ja - das mit unserem Igelchen ist sehr sehr traurig :-(
DIr Alles Liebe
Kerstin

9. von Silly

Huhu liebe Kerstin,

ich hab auch mal mitgemacht. :kuss:

vom 27.10.2013, 14.46
Antwort von Über mich:

Schön mal wieder was von Dir zu hören liebe Silly - schau gleich mal rüber zu Dir!!!
8. von Die Rabenfrau

Hallo Kerstin, bin leider noch nicht dazu gekommen! Aber morgen früh dann!
Grüßle
Ursel, auch Nachteule und manchmal schlaflos

vom 26.10.2013, 20.06
Antwort von Über mich:

Na das ist doch überhaupt kein Problem - ich freu mich wenn ihr dabei seid - wann ihr meine Neugierde befriedigt ist doch total egal, das muss nciht der Donnerstag sein ;-)
7. von juzicka


ich habe auch immer das fenster weit offen nachts. Im winter trage ich eine wollmütze .. da ist denn schon mal mehr als empfindlich kalt in den bergen:)
wenn ich irgendwo zu besuch gehe muss ich immer schon ihm vorfeld sagen fragen ob es ein zimmer ohne heizung für mich gibt wo ich zusätzlich noch das fenster öffnen darf.. manchmal ist das sehr kompliziert ... aber ich bin einfach von den bergen her andere temperaturen gewohnt:)

---- ❤︎ ----

besser später als gar nicht :O)
Hier klicken

vom 25.10.2013, 10.34
Antwort von Über mich:

Jo bei Euch isses schon ein bisserl kälter -meistens jedenfalls ;-)


Nachts darfs gerne kalt sein, wenn ich unter der warmen Decke lieg - aber tagsüber hab ichs komischerweise gar nicht mit der Kälte, wenngleich ich oft die letzte bin die die Jacke anzieht ;-)
Danke fürs erneute Dabeisein! Freut mcih!

6. von Helmut

Ich gehe, wenn ich arbeiten darf, spästens um 23 Uhr ins Bett. Am Wochenende wird es schon mal später. Im Bett lese ich nicht, weil es für mich unbequem ist. Außerdem ist meine Leuchte auf dem Nachttisch nicht die Hellste. Manchmal schlafe ich sofort ein. Hilfreich ist dabei folgendes Ritual für mich: eine CD mit einem Heilmantra vom Dalei Lama. Ein Arbeitskollege gab mir den Hinweis Magnesium Tabletten zu nehmen, um besser schlafen zu können. In jüngster Zeit bin ich oft in der Nacht aufgewacht (z.B. 1.50 Uhr aufgewacht, dann wieder eingeschlafen gegen 4 Uhr aufgewacht) Das nervt. Da ich mich anschließend nur noch imm Bett gewälzt habe, bin ich aufgestanden. Ich träume oft und kann mich auch am nächsten Tag noch daran erinnern. Allerdings habe ich meine Träume noch nicht aufgeschrieben oder analysiert.
In meinem Schlafzimmer ist es kühl - für Frauen vielleicht zu kalt :griiiins: Im Winter sorgt eine zusätzliche Decke für Wärme. Ich schlafe auf einer speziellen Matraze (Tempur) in Verbindung mit einem entsprechenden Nackenkissen. Eine Verkäuferin in einem Bettenfachgeschäft hat mich daraus hingewiesen, daß für einen gesunden schlaf eine Verbinung zwischen Rost, Matraze und Kissen hilfreich ist.

Salut
Helmut

vom 24.10.2013, 21.29
Antwort von Über mich:

Den Satz schreiben bestimmt auch nicht viele so - wenn ich arbeiten darf ;-)

Lesen im Bett ist Dir unbequem? Ja so ganz unrecht hast Du da gar nicht - ich muss auch öfter die Position wechseln, wenn mir ein Arm einschläft oder so *gg*
Magnesium hilft aber doch nur wenn Du einen Mangel daran hast, alles darüber nimmt der Körper ja gar nicht auf??
Mitten in der Nacht aufzuwachen und Stunden nicht einschlafen zu können stell ich mir extrem kräfteraubend vor, da ist man doch morgens wie gerädert?? Kann man Dir nur wünschen, dass sich das schnell wieder einrenkt!!
Ich brauch auch frischen Wind um die Nase, hab ich ja geschrieben - aber nur die Zehen und die Nase, der Rest muss warm sein!!!
Tempurmatrazen sagen mir was!!
Danke für Deine Ausführung! Immer wieder spannend!
Lieben Gruß
Kerstin


5. von Elke

Hallo liebe Kerstin,
das kommt mir ja gerade recht, wo ich letzte Woche hundsmiserabel geschlafen habe. Ich weiß nicht, ob's an unserem Leipziger Quartier lag, an meiner Erkältung oder dem ... "Dauerlärm" des GöGa - trotz Ohrstöpseln war kaum Schlaf zu finden.
1) Wann gehst Du für gewöhnlich ins Bett ....unter der Woche.... am Wochenende?
Selten vor Mitternacht, das war schon so als ich noch früh raus musste. Ich bin ein Nachtmensch.

2) Schläfst Du sofort oder liest Du z.B. noch im Bett?
Wenn ich dann im Bett bin, schlafe ich auch sofort. Und wenn ich mich mal mit Hörbuch hinlege, schlafe ich erstrecht prompt ein *lach*. Da muss ich am nächsten Tag immer gucken, wo der Anschluss ist und den Player neu aufladen.

3) Träumst Du oft? Kannst Du Dich an Deine Träume erinnern? Nicht mehr sooft wie früher und ich kann mich nur manchmal erinnern.

4) Wieviel Schlaf pro Nacht brauchst Du mindestens um richtig ausgeschlafen zu sein? So ungefähr sieben Stunden.

5) Hast Du irgendwelche Ticks ohne die Du nicht Schlafen könntest? (z.B. Schlafbrille, Füsse auf Kopfkissen, Lavendelduft.......etc.) Nein, aber ein anständiges Kopfkissen - ohne ein Nackenstützkissen geht nix. Die typischen 80 x 80 Kissen sind mir ein Graus.

Alles beantwortet? Nun bin ich wieder ein Stück transparenter.
Liebe Grüße
Elke


vom 24.10.2013, 21.01
Antwort von Über mich:

Hallo liebe Elke, na wenn Du gleich mehrere Gründe vorweisen kannst NICHT gut zuschlafen, war ein Grund 100 % ig schuld ;-) Da kann man nur die Daumen drücken, dass das mittlerweile wieder besser klappt??
Du bist auch ein Nachtmensch, da haben wir was gemeinsam ;-) Selten vor Mitternacht dass ich in die Heia falle, es sei denn so  Phasen wie derzeit, wo ich ein erhöhtes Schlafbedürfnis habe.
Also mit Hörbuch ins Bett, das geht gar nicht. Das kann noch so spannend sein, ich schlafe ein ;-)
Ich habs mit einem Nackenstützkissen probiert, denn für meinen Nacken/Rücken wäre das entlastend, aber ich kann damit nicht schlafen *gg* Ich brauch meine 80x80 Daunen zum Zusammenkuscheln ;-)
Wieder ein Stück transparenter liebe Elke - aber vollkommen freiwillig ;-)
Danke fürs Mitmachen!
Liebe Grüße
Kerstin

4. von Träumerle Kerstin

1. Ich gehe in der Woche zwischen 21.30 und 22.15 Uhr ins Bett (je nach Fernsehen). Am Wochenende spätestens 23 Uhr.
2. Ich gehe ins Bett, drehe mich um und bin im Reich der Träume.
3. Ich träume sehr viel und kann mich oft auch noch dran erinnern. Grad vor 2 Wochen habe ich wieder was geträumt und schon am Tage wurde es wahr - das ängstigt mich manchmal.
4. Ich brauche mindestens 8 Stunden Schlaf, sonst bin ich schlecht gelaunt am Morgen. Zum Glück muss ich nicht so zeitig aufstehen.
5. Ticks? Hihi - meine angehende Schwiegertochter braucht eine Schlafbrille, ist ihr sonst zu hell im Raum. Ich brauche nix außer meinem Kopfkissen.
Viele Grüße von Kerstin.

vom 24.10.2013, 19.20
Antwort von Über mich:

Hallo liebe Namensvetterin, beneidenswert - umdrehen und Schlafen. Wie geht das????? 


Träume die wahr werden - so ähnlich hab ich das auch schon erlebt. Meistens träum ich aber ganz konfuses Zeugs. Schlafbrille - ja so was würd ich meinem Mann am liebsten auch schenken - aber ich glaub er würd sich weigern die anzuziehen - das wäre nicht männlich *fg*
Danke für Deinen KOmmentar!
Lieben Gruß Kerstin

3. von Anne

Da bin ich schon wieder :-)

Mein Beitrag ist auch fertig Hier klicken


NATÜRLICH freue ich mich auf dein Märchenrätsel. Ich wußte nicht, dass du eine Rückmeldung brauchst. Bei mir doch nicht, wo ich doch die Märchentante schlecht hin bin :griiiins:

Liebe Grüße

Anne

vom 24.10.2013, 18.44
Antwort von Über mich:

Hallo liebe Anne - nein das hast Du ein bisschen missverstanden - ich wollte keine Rückmeldung zwecks des Rätsels, das habt ihr ja in eurem Beitrag schon kund getan - ich fand nur die Beteiligung an NaD die letzte Woche ein wenig mager - so hab ich das gemeint - und vermutet es läge am Thema ;-)
Schön Dass Du wieder dabei bist!


2. von die3kas

Wie man sich bettet, so liegt man gelle

Hab schon fertig ♥
LG kkk

vom 24.10.2013, 18.39
Antwort von Über mich:

Yepp so sagt man und da ist ja auch was WAhres dran.
Schön dass Du wieder mit dabei bist!


1. von 19sixty

Ich hab es nicht verschlafen, sondern meinen Beitrag online :griiiins:

vom 24.10.2013, 17.14
Antwort von Über mich:

Lach - na das ist ja wunderbar ;-) Vielen Dank für den ausgeschlafenen Beitrag!!


DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 7948
ø pro Eintrag: 4,5
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 6751
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3