~Hitzefrei - doch kein Wauzi - Carsharing - Wochenende-1km durchs Wasser~

1 Stunde eher wie üblich hab ich für heute meine Arbeit beendet, hab mir sozusagen Hitzefrei gewährt *gg* Am Balkon haben wir 35 °C im Schatten, und dort ist es im Verhältnis zu meinem Büro "kühl". Selbst nackt war noch zuviel am Leib.
Nein ich jammere nicht, ich hab das nur erwähnt. :-) Bin doch froh dass wir endlich mal wieder Sommer erleben dürfen. Und vom Hohenpeissenberg scheint auch ein richtig fettes Gewitter zu uns zu kommen, also vielleicht ein bisserl Abfrischung im Anmarsch.

Vielen Dank für Eure Kommentare zu den Hundenamen. Nur leider hat sich dieses Thema im letzten Atemzug erledigt, zumindestens erstmal für die nächste Zeit. Über die genauen Beweggründe meiner Schwester möchte ich nichts sagen, aber sie hat ihre Gründe. Und vom Tisch ist das Thema noch lange nicht, mag nur noch ein bisserl dauern bis doch noch so eine süsse kleine Ronja bei uns einzieht.


Mein Mann wundert sich immer wie man ein Feld knipsen kann

Meine Mutter hatte vor ein paar Tagen eine tolle Idee. Sie geht nächstes Jahr in Rente und müsste dann ihren Firmenwagen zurückgeben uns sich ein Neues Auto kaufen. Und nachdem meine Rostlaube dann auch schon 15 Jahre auf dem Buckel hat, ist ihr wohl das Prinzip vom Gemeinschaftsauto eingefallen. Geteiltes Auto, geteilte Kosten!
Natürlich muss man dann auf spontane Fahrten verzichten, aber wann fahren wir schon mal aufs Geradewohl irgendwo hin, und meistens ist Muttern dann mit von der Partie. Einen "Fahrplan" gilt es aufzustellen, und wenn mal wirklich kein fahrbarer Untersatz zur Verfügung steht, weil unsere Rentnerin in ihrer neugewonnenen Freizeit unterwegs ist, dann muss man halt mal mit dem Taxi Einkaufen fahren.
In der heutigen Zeit bei den wachsenden Kosten find ich das eine prima Alternative, und ich weiß dass wir uns mit unserer Mama nicht in die Haare geraten werden.
Wird erst nächstes Frühjahr aktuell das Thema, aber man muss sich ja mal so seine Gedanken machen!


Das war mal ein Maulwurf (hat schon mal jemand einen lebendigen gesehen?)

Unser Wochenende war vollgepackt aber sehr schön. Am Freitag haben wir im Kindergarten eine Erzieherin verabschiedet, die ihren Lebensmittelpunkt in die bayrische Landeshauptstadt verlagert hat. Die Kinder haben verschiedene Lieder gesungen und gespielt und es gab Abschiedsgeschenke und Tränen ohne Ende. Es wurden extra Taschentücher verteilt *gg* Die waren auch notwendig, es war sehr ergreifend. Mein Mann hats auf den Punkt gebracht: "Wer SO einen Abschied bekommt, der kann beruflich nur Alles richtig gemacht haben!". Ja da geht eine ganz Liebe. *schnief*

Danach gabs ein Wiedersehen mit meiner besten Freundin im Biergarten. Das Wetter war ja bestens geeignet. Sohnemann hatte jede Menge Kids zum Spielen und wir konnten in Ruhe die Neuigkeiten austauschen.

Am Samstag gabs Seniorengrillen. Wer jetzt denkt wir hätten Rentner auf den Rost gelegt, der irrt. ;-) Ein Wiedersehen mit einer Freundin meiner Mutter, ich weiß nicht wieviele Jahre seit der letzten Begegnung vergangen sind. Die mitgebrachte Eistorte hat den schönen Abend kalorientechnisch vollendet *gg* Boah, ich darf die Woche echt aufpassen mit dem Essen.

Gestern Abend gabs nämlich die Reste vom Samstag. Zuwenig auf den Tisch zu bringen wenn Gäste da sind ist ja schließlich hochpeinlich, daher neige ich eher zum Gegenteil und jeder fragt, ob noch mehr Esser kämen *gg* Na so hat man am nächsten Tag halt, aber schön langsam hab ich mich für dieses Jahr satt gegrillt.

Den Kalorien ist es bei der Menge dann auch ziemlich wurscht ob man Sonntagnachmittag mehrere Kilometer durch Wald und über Felder und Wiesen marschiert ist, und dann Abends noch 1 km geschwommen ist.


Bildbeute aus fremden Gärten *gg* Mit Schmetterlingen hab ich es irgendwie

Ja meine Schwester und ich haben uns gesteigert. Nach anfänglichen 800 Metern sind wir mittlerweile bei 40 Bahnen. Mal schauen wie lange es dauert bis wir so fit sind den Starnberger See zu durchqueren. Natürlich in der Breite *gg* Das wären ungefähr 4,5 km an der breitesten Stelle ;-) Bis zur Hälfte hab ich es schon mal geschafft, aber da war ich auch noch 20 Jahre jünger *gg*
Aber darüber reden wir dann bitte erst nächstes Jahr gelle?

Ich wünsche Euch eine tolle Woche!

Über mich 28.07.2008, 16.53| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Neues~ | Tags: Wetter, Sommer, Familie, Tiere, Hund, Auto, Unterwegs, Freunde, Foto, Sport, Schwimmen,

~Gesucht wird....~

ein Name!!

Für ein Baby!

Für ein Hundebaby!

Für einen ungarisch Vizsla Drahthaar Welpen!

Familienzuwachs!

Wider besserer Vernunft ;-)

Aber meine Schwester will ihn, zur Rettungshundearbeit!

Aber ein Name will uns allen noch nicht einfallen!

Ach ja, es ist ein Weiberl!

Über mich 25.07.2008, 00.15| (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Neues~ | Tags: Familie, Tiere,

~Gebückt~

und aufgehoben bei Frau Eveline.

1. Wann bist du heute aufgestanden?
7 Uhr
2. Diamanten oder Perlen?
Ich mag Beides
3. Was war der letzte Film, den du im Kino gesehen hast?
Hanami - Kirschblüten
4. Was ist deine liebste Fernsehserie?
Ich heirate eine Familie
5. Was hast du normalerweise zum Frühstück?
Kaffee
6. Was ist dein zweiter Vorname?
Ingeborg
7. Welches Essen magst du überhaupt nicht?
Hase
8. Was ist deine momentane Lieblings CD?
Italo-Klassiker
9. Welches Auto fährst du?
VW Passat Kombi
10. Lieblings-Sandwich?
Ich mag keine Sandwich - Ich bevorzuge Bauernbrot mit Honig
11. Welchen Charakterzug lehnst du ab?
Habgier, Hochmut, Egotismus
12. Dein Lieblingskleidungsstück?
Kleid
13. Wenn du irgendwo auf der Welt hinfliegen könntest?
mit meiner Mama nach Afrika
14. Lieblings-Kleidermarke?
bin kein Markenyunkie, ich mag was mir gefällt
15. Wo willst du dich zur Ruhe setzen?
Italien
16. An welchen Geburtstag erinnerst du dich?
Meinen 21. - den hab ich in Athen verbracht
17. Welchen Sport schaust du dir am liebsten an?
Biathlon
18. Weitester Ort, wo du das hier hinschickst?
----
19. Wann ist dein Geburtstag?
16.10.
20. Bist du ein Morgenmensch oder Nachtmensch?
Nachteule
21. Was ist deine Schuhgröße?
41
22. Haustiere?
Stubenfliege Erna und die gute alte Spinne Thekla
23. Was wolltest du früher mal werden?
Journalistin
24. Wie geht’s dir heute?
heute war Migränetag, zum Glück nicht mehr lang, ich hüpf gleich ins Bett
25. Was ist deine Lieblingsnascherei?
echter englischer Weingummi
26. Lieblingsblume?
roter Mohn
27. Auf welchen Tag in deinem Kalender freust du dich schon?
08.08. da gehts endlich in den Urlaub
28. Was hörst du gerade?
Fernseher
29. Was hast du als letztes gegessen?
Salzbrezeln
30. Wünschst du dir was, wenn du eine Sternschnuppe siehst?
logo
31. Wenn du eine Farbe wärst, was wärst du?
blau
32. Wie ist das Wetter?
keine Ahnung - es ist dunkel draussen *ggg*
33. Letzte Person, mit der du telefoniert hast?
meine Lady Di
34. Lieblingsgetränk?
Wasser und Weißbier
35. Lieblingsrestaurant?
unser Stammgrieche
36. Echte Haarfarbe?
brünett
37. Was war als Kind dein Lieblingsspielzeug?
die Natur
38. Küssen oder Umarmung?
kommt auf die Person gegenüber an ;-)
39. Schoko oder Vanille?
Vanille
40. Kaffee oder Tee?
Kaffee
41. Wann hast du das letzte Mal geweint?
es ist nicht so sehr lange her, aber ich weiß den Anlass nicht mehr
42. Was ist unter deinem Bett?
Unterbettkommoden mit Klamotten, Reisetaschen und jede Menge Staub
43. Was hast du letzte Nacht gemacht?
geschlafen
44. Wovor hast du Angst?
dass meinen Lieben etwas zustoßen könnte
45. Süß oder sauer?
am liebsten süßsauer
46. Wie viele Schlüssel hast du an deinem Schlüsselbund?
3
47. Wie viele Jahre bist du schon bei deiner jetzigen Firma?
18 Jahre
48. Liebster Wochentag?
Samstag
49. In wie vielen Städten hast du schon gelebt?
Feldafing, Tutzing, Starnberg, Weilheim, München, Berg, Unterhaching, Dieburg, Riedstadt
50. Findest du schnell Freunde?
Nein, ich bin da sehr schüchtern und zurückhaltend, abwartend und prüfend
51. Hast du viele Freunde?
Nein, aber dafür echte
52. An welche Personen wirst du das schicken?
Porto ist teuer - ich legs auch einfach mal hier ab, bediene sich wer wolle
53. Wie viele werden antworten?
mal schauen wer zulangt ;-)

Über mich 24.07.2008, 00.19| (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Unterhaltsames~ | Tags: Stöckchen

~Ein ganzes Jahr lang gar nicht~

und dann packt mich plötzlich der Rappel!! Normalerweise hab ich den im Herbst oder im Winter, aber seien wir doch mal ehrlich, wenn man so rausschaut und an sich runter schaut, Pulli, dicke Socken.....

Und dann sitz ich da - stundenlang - und klick vor mich hin und find mein Bett nicht mehr! Ganz schön doof was? *gg*

Alles angefangen hat damals mit dem Crimson Room und ähnliche Spiele schossen seither wie Pilze aus dem Boden.

Da die meisten dieser "Escape the room"-Spiele aus Japan kommen, sind einige wegen sprachlicher Barrieren nicht spielbar, die meisten allerdings lassen sich mit Mouse und Kombination dennoch lösen.

Das Prinzip ist immer gleich und denkbar einfach: Man ist eingesperrt in einem Raum oder einem Haus, sucht überall nach Gegenständen und kann sich durch deren geschicktes Einsetzen oder Kombinieren aus dem Zimmer befreien.

Nur manchesmal ist das ganz schön kniffelig, auch wenn man meint man hätte schon genug Tricks auf Lager. Und dann hängt man fest, fängt wieder von vorne an, weil man vielleicht ein Detail vergessen hat, oder die Reihenfolge der Kombination falsch ist und irgendwann wird man dann schon ganz narrisch, weil man kurz vorm Ziel feststeckt. *gg* Dann bin ich aber schon so frei und lese mich mal durch die Kommentare, sofern vorhanden.

Im Moment bin ich hier mit Kosmetik beschäftigt ;-) Gestern konnte ich mich hier im freien Fall lösen.

Eine Übersicht der neuesten Spiele kann man Flash Gamez finden.

Ich kann nur hoffen dass das Wetter wieder schöner wird und ich hier maximal nur einen Schlüssel brauche um rauszukommen ;-)

Über mich 23.07.2008, 12.48| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Unterhaltsames~ | Tags: Internet, Spiele, Browserspiele, Point´n Click, Escape the Room,

~Ente No. 159~

Entenrennen! Gesucht wurde die schnellste Ente Weilheims *gg* Zusammen mit 2000 anderen Entlein wurde unsere No. 159 in die Ammer gelassen und hatte gut 400 m Wasserweg vor sich bis sie am Ziel wieder eingesammelt wurden.


Von hier aus gings los
Aber die Strömung aufgrund des hohen Wasserstands, bedingt durch den vielen blöden Regen der letzten Tage, wurde unterschätzt. Gut die Hälfte der gelben Gummienten war wehrhaft gegen das eigens für diesen Zwecke errichtete Wehr und schipperten langsam aber sicher gen Ammersee. Selbst dem vollen Körpereinsatz im Wasser von 4 stattlichen Entenfängern konnten sie sich entziehen.


Die kamen mit dem Einfangen nicht mehr hinterher *gg*
Die Rennstrecke wurde zum Ende hin von Kanuten befahren, damit sich auch ja kein Plastiktier in der Uferböschung verfranst und alle das Ziel erreichen, damit die Kids ihre persönliche Ente auch mit nach Hause nehmen konnten. Alle bis auf die 1000 die gen Ammersee schwommen *gg*



Die ersten 10 im Zieleinlauf wurden mit recht ansehnlichen Preisen entlohnt. Von Kinogutscheinen, ein Krimidinner über Freikarten für den Europapark gings bis zum Hauptpreis, einem Rundflug über Weilheim.

Wir hatten bis zum Schluß gehofft, bei 2000 Enten ist ein Gewinn schließlich greifbar *gg* (Wir wollten den Schlemmergutschein!)
Beim Hoffen ist es dann auch geblieben. ;-) Sohnemann war etwas geknickt, aber das muss er leider auch lernen.

Ich war ja fest der Annahme dass unsere No. 159 auch gerade auf dem Weg zu einer Weltreise ist, und war gerade im Begriff meinem Filius zu erklären, als sie doch noch ganz frech aus einem Korb herausgeblinzelt hat. Hach was war ich dankbar, so blieben uns ein paar Krokodilstränen erspart.


Er hat schon mal glücklicher geschaut ;-)


Ein kurzweiliger Nachmittag, mal was Anderes. Und wir sind nächstes Jahr gerne wieder mit dabei, auch wenn der Startpreis incl. Ente 5 Euronen beträgt. Der Erlös ist für einen guten Zweck!

Somit war unser No.159 also nicht die schnellste Ente Weilheims, dafür aber die Schönste!! Jawoll!

Und wenn ihr es noch nicht wußtet -> Bloggen bildet. Denn wenn ich nicht regelmässig meinen virtuellen Spaziergang machen würde, wüßte ich nicht wie ein Blutweiderich aussieht. Und weil man als Blogger ja 24 Stunden im Einsatz ist denkt man unweigerlich beim realen Spaziergang an OceanPhoenix und an ein gewisses Foto. Und wenn man dann schon mal davor steht und nun weiß dass es Blutweiderich ist, muss man ihn logischerweise knipsen damit man selbst auch wieder was zum Bloggen hat *gg*



Über mich 21.07.2008, 20.17| (10/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Neues~ | Tags: Unterwegs, Familie, Bayern, Ammer, Ammersee, Bloggen, Foto, Pflanzen ,

~Warum denn immer SMS schreiben?~

es gibt durchaus auch kreative Alternativen!! *gg*



Klick aufs Bild

Über mich 18.07.2008, 15.46| (11/4) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~G´spassiges~ | Tags: Auto, Rache, zum Lachen,

~Der Olympische Gedanke~

hat mich veranlasst bei guennersen.de und seinem Fotowettbewerb doch noch ein Bildchen einzusenden.


Fast mutlos kann man werden wenn man sich in der Galerie die tollen teilnehmenden Fotos anschaut, aber dabei sein ist Alles und Spaß machts sowieso.

Und lange musste ich nicht suchen, denn ich hatte ein konkretes Foto im Kopf. Das ist mein Beitrag.




Morgen ist Einsendeschluss, also hurtig wer auch noch mitmachen möchte!


Über mich 16.07.2008, 22.22| (8/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Kreatives~ | Tags: Fotowettbewerb, Photographie, Kreatives, Foto,



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10484
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5187
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3