~Venedig zur Zeit der Renaissance~

17/2010
Elle Newmark - Der Granatapfeldieb

apfel.jpgIn der Lagunenstadt ist so gut wie alles und jeder käuflich - bis auf Amato Ferraro, den gewitzten und rätselhaften Chefkoch des Dogen. Der kleine Dieb Luciano wird Lehrling in seiner Küche und ahnt nicht, in welch große Intrige er damit gerät: Ist sein Chef im Besitz jenes geheimnisvollen Kochbuchs, das nicht nur wegen seiner Rezepte von unschätzbarem Wert ist??

Der todkranke Doge ist davon überzeugt dass sich in diesem Buch der Allwissenheit das Geheimnis des ewigen Lebens befindet. Luciano erhofft sich darin das Rezept für einen Liebestrunk der die Nonne Francesca für immer an ihn binden sollte und die oberste Polizeibehörde von Venedig (Rat der Zehn) verspricht sich Informationen wie man Rom zu Fall und zur Weltmacht aufsteigen könnte.

Jeder will das Buch besitzen dass für jeden die Erfüllung der Wünsche verspricht, aber zeitgleich wird es sehr gefürchtet, denn keiner weiß was wirklich darin geschrieben steht.

Der Maestro Amato Ferraro ist berühmt für seine Küche und man sagt seinen Gerichten Zauberkräfte nach. Diese Kreationen setzt er auch bei politischen Treffen am Hofe des Dogen ein und wirkt dadurch ähnlich einem Alchemist um mit ganz bestimmten "Zusätzen" Wirkungen im Menschen zu erzielen.

Auf klassische erzählerische Weise werden hier beinahe philosophisch politische und gesellschaftliche Konflikte der damaligen Zeit behandelt, und man sieht Dinge plötzlich aus einem anderen Blickwinkel.

Ich habe mich auf diesen 517 Seiten sehr wohl gefühlt, Punkteabzug gibts allerdings für ein paar historische Fehler, denn da sollte man so viel Detailliebe schon treu bleiben.


Über mich 14.06.2010, 10.38| (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Meine Bücher~ | Tags: Literatur, Belletristik, Roman, Historischer Roman, Renaissance, Italien, Venedig, 3einhalb Herzen,

~Farbe bekennen - Hellgrün~

farbebekennen119x119.png

Man denkt den Alltag in Projektfotos *gg* Bisweilen geht es jedenfalls mir so. Und als sich Sohnemann am Samstag für diese Gartenhandschuhe entschied wußte ich sofort - die werden gebloggt, zu Hellgrün *ggg*







Über mich 08.06.2010, 21.13| (12/12) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Fotoprojekte~ | Tags: Farbe bekennen, Foto, Sohnemann,

~Eine Bronchitis~

lässt meinen Blutdruck so massiv steigen.

So die Erklärung meiner Ärztin, bei der ich gleich heute morgen war, denn die Werte der letzten Tage haben mir angst und bang gemacht.

Ja stimmt schon, ich hab ein bisserl die Nase zu, meine Bronchien haben die letzten Tage geschmerzt, ich hab eitrigen Auswurf und bekomme ziemlich schlecht Luft.

Aber ich wäre nie auf den Gedanken gekommen deshalb zum Arzt zu gehen, denn ich hab mich absolut nicht krank gefühlt. Eher im Gegenteil *gg*  Ich war total quietschi am Wochenende und habs wohl das eine oder andere Mal übertrieben. :-((

Also nun diese Woche aus dem Verkehr gezogen und erstmal Antibiotikum geschluckt. Und dann schauen wir weiter. Es wäre prima wenn sie mit dieser Diagnose Recht hätte!!








Über mich 07.06.2010, 23.20| (10/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Gesundheitliches~ | Tags: Gesundheit, persönlich,

~Das war mein Mai~

Die Sonne scheint, das Leben findet draussen statt. Die Konzerte zu unserer 1000-Jahr-Feier sind nicht ins Wasser gefallen. Feiern macht Spass wenn man lange draussen sitzen kann. Ich genieße total.

Nur leider nicht so ganz witzig: Ich hab seit Freitag schweren Bluthochdruck, teilweise mit Werten von 225/130 mmHG. Mir macht das mittlerweile Angst und bin morgen früh gleich beim Doktor.


Wort/Satz des Monats:   "Hast Du schon gekostet?" - (Mein Sohnemann redet zuweil momentan etwas hochgestochen *gg*)

Wetter:  Fast durchgehend 4 Wochen Regen??? Das hat mit Wetter nichts zu tun - das ist eine Frechheit
 
Geburtstage:   Andrealein, Mein Schwesterlein, Urli, Frau W. aus F.

Buch des Monats:     Die Päpstin - Donna Woolfolk Cross (Rezension folgt)
Film des Monats:      96 Hours
Musik/CD des Monats:  Mamma Mia - Musical

Friseurtermin:     Ja
Arzttermin:         Ja

Getränke:          Volvic Erdbeere - Literweise
Essen:               Spargel, Spargel, Spargel und nochmals Spargel - den guten Schrobenhausener

Schönstes Erlebnis:    Der Besuch im Bavariafilmstudio und meinereiner durfte ein bisserl schauspielern und hat davon jetzt eine DVD im Schrank stehen
Schlimmstes Erlebnis: Der tragische Unfalltod vom Bruder meiner Freundin
Ärgernis des Monats:   Die kaputte Lieblingsjeans
Erkenntnis des Monats: 1 x Teilnahme an Internetverlosung -> 10000000000 Spammails
Leidenschaft des Monats:  Fitness-Training

Stimmungsbarometer: 
  Wetterbedingt frustriert und leicht depressiv - aber wir haben unseren Urlaub gebucht und das hebt die Laune doch gleich ungemein ;-)
 
Bild des Monats:





Vorschau auf Juni: Leider am Dienstag erstmal auf der Beerdigung :-(( 
Sohnemanns Schwimmkurs beginnt nächste Woche, da bin ich gespannt wie er sich anstellt. Und ansonsten freue ich mich natürlich auf die Fussball-WM!!

Über mich 06.06.2010, 11.50| (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Nostalgia~ | Tags: Monatsrueckblick, 2010, Foto,

~Farbe bekennen - Lila~

farbebekennen119x119.png


Wie einfallslos ;-) Ich wollte keine Blumen zeigen, aber Alles was ich so an Lila gefunden habe, hat mir auch nicht zugesagt. Na - dann halt doch Blümchen. Die hab ich auf dem Friedhof gefunden und haben so zwischen den Gräbern herausgestochen.









Über mich 03.06.2010, 09.07| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Fotoprojekte~ | Tags: Farbe bekennen, Natur,



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10484
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5179
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3