~6 Monate~

bloggen sind nun vorüber und ich freue mich auf das nächste halbe Jahr.

Nachdem ich nun schon von einigen Seiten Fragen über mich und meine Herkunft bekommen habe, dachte ich mir das wäre doch jetzt ein geeigneter Zeitpunkt mal ein bisschen über mich zu plaudern.

Im Herbst des Jahres 1970 habe ich in Starnberg am gleichnamigen See das Licht der Welt erblickt.

Gewohnt und aufgewachsen sind meine Schwester und ich in Feldafing, bevor es die ganze Familie nach Weilheim im Pfaffenwinkel verschlagen hat.

Mit 21 Flügge und raus daheim - wieder an den See zurück, habe ich wohl meine Leidenschaft fürs Wohnungwechseln entdeckt *Achtungironie*.
Diverse Umzüge in/um München und Starnberger See folgten und vor knapp 6 Jahren verschlug mich einer ins Hessenland.

Diese Jahre hier möchte ich nicht missen müssen, auch wenn ich auf die eine oder andere Erfahrung gerne hätte verzichten können. Dennoch war die Zeit hier intensiv und lehrreich.
Und ohne diese Erfahrung hätte ich auch nie meinen Mann kennengelernt und wäre nicht Mama eines zauberhaften kleinen Jungens geworden, die beide seither mein Leben berreichern.

Doch wirklich wohl fühle ich mich dennoch nicht in dieser Gegend hier. Das Heimweh plagt mich und die Sehnsucht nach meiner Heimat frisst mich noch auf.
Der Entschluss nach Bayern zurückzukehren steht schon lange, doch leider lässt sich das nicht so einfach realisieren.

Meine Liebe zu Italien habe ich gewiss von meiner Mama geerbt. Verwandte und Freunde kommen aus Südtirol und ich habe viele schöne Stunden meiner Kindheit dort verbracht. Ganz speziell Venedig hat es mir angetan.
Kaum verwunderlich, dass ich an einen Mann gerate, dessen Vorfahren ebenfalls aus Italien stammen.

Nur mein "Italienisch" lässt zu wünschen übrig. Seit Jahren nehm ich mir einen Sprachkurs vor, geklappt hat es bislang leider noch nicht. Mein Vokabular hab ich mir selbst beigebracht und diese Seite hier erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit. ;-)
Eine Spielerei die mir Freude macht.

Deshalb der Name "Nostalgia" - der für Heimweh und Sehnsucht steht.

Und auch die Sehnsucht nach Vergangenem, nie Wiederkehrendem, der ich hier beizeiten ein wenig Raum geben möchte.



Über mich 10.03.2006, 14.35| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Nostalgia~ | Tags: persönlich, Bloggen, Erinnerungen,

~Überblick verloren~

Da werden Videokassetten aufgenommen, weggelegt, nie angesehen und im Schrank angehäuft.
In der Regel Zwei- und Mehrteiler, denn man muss ja auch 2 oder mehr Abende die Zeit finden selbige anzuschauen.
Aber unsere Aufnahmen finden genau deshalb statt weil parallel mal wieder Fussball läuft, oder zur Abwechslung Eishockey - oder wenns ganz schlecht läuft beides gleichzeitig.
Dafür hab ich teilweise noch Verständnis, ich schau mitunter auch gerne zu.

Nur bitteschön wann sollen wir mittlerweile diese ganzen Aufnahmen anschauen???

Wenn ich den Zeitpunkt als geeignet ansehe weil das Programm mal wieder erschöpfend langweilig ist, rollt unter Garantie wieder irgendwo der Ball oder der Puck.
So wie gestern - ChampionsLeague.
Oder es kommt zur Abwechslung mal wirklich etwas Sehenswertes.

Und weil ich schön langsam den Überblick verloren habe, habe ich am Samstag in einem Anfall des Wahnsinns den Wohnzimmerschrank entrümpelt. Und ich war ziemlich überrascht was mir da an nicht Gesehenem entgegenfiel.

Das haben wir alles aufgenommen? Wann lief das denn? Muss ja schon ewig her sein.

Ok - Sturmflut Teil1 + 2 ist ja noch recht frisch auf dem Band
Nibelungen Teil 1 + 2?? - Muss schon sehr lange her sein
Die Rückkehr des Tanzlehrers Teil 1 + 2?? Kann mich schwach daran erinnern
Kein Himmel über Afrika - mit Veronica Ferres, aber wann lief das denn???
Mit Herz und Handschellen - tja, das muss wohl der CL zum Opfer gefallen sein *g*
Robbie Williams Konzert - ok, das hätte ich auch so aufgenommen ;-) aber gesehen hab ichs trotzdem noch nicht
Germania/Der Wahn-Nürnberg/Der Prozess-Spandau/Die Strafe - Darauf muss ich mich ein wenig emotional vorbereiten
Die Luftbrücke Teil1+2 - auch noch relativ frisch und immerhin schon den 1. Teil ein wenig angeschaut
Ach ja - einen französischen Spielfilm hätt ich auch noch im Angebot, aber leider ohne Vor-/und Abspann - wohl zu spät Aufnahme gedrückt

Ob das nun alles sehenswert ist, hätte ich dann gerne selbst festgestellt. Nur wann??

Alternative 2. Fernseher? Ne das kanns doch auch nicht sein.

Über mich 08.03.2006, 07.35| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Fernsehen~ | Tags: TV, Filme, Sport,

~Mutig oder übermütig?~

Ganz spontan einen Zahnarzttermin heute vereinbart, und für den Filius gleich mit.

Ich hoffe ich bereue das nicht schon bald wieder.

Zahnärzte sind nicht wirklich meine Freunde, und sowas haben wir in der Familie ;-)

Über mich 07.03.2006, 21.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Gesundheitliches~ | Tags: kurz notiert, Gesundheit,

~Tag des Glases?~

Ne wohl eher Tag der Scherben!

Zuerst hat mein Filius eines meiner schönen Coke-Gläser geliefert,

und Mama meinte das wohl unbedingt toppen zu müssen.

Wie komm ich auch dazu mich auf den Wohnzimmertisch setzen zu müssen????

Ich sitze da sonst ja auch nicht, wofür haben wir schließlich eine Couch.

Und dann auch noch mitten auf der Glasplatte????

Die Situation als solche ist schon grotesk, aber die Sekunde des Einbruchs und mein Blick dazu muss ein Bild für die Götter gewesen ein.

Splitter im Allerwertesten? Ja vielen Dank, wer den Schaden hat, braucht sich um den Spott nicht zu kümmern.

........ich überlege immer noch, was mich geritten hat, mich auf die .........

Über mich 07.03.2006, 16.56| (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Neues~ | Tags: Missgeschicke

~Kreativ~

Lang befürchtet scheint sie nun eingetreten zu sein.

Die Zeit in der ein blankes Blatt Papier meinem Kind lediglich ein müdes Lächeln entlocken kann.

Für was gibt es schließlich Türen, Wände und Möbel????



Jetzt hab ich doch glatt die Tische vergessen



Über mich 06.03.2006, 11.16| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Kindliches~ | Tags: Sohnemann, Anekdoten,

~Bayerische Impressionen~

Dieses Photo erreichte mich heute Abend aus Weilheim. Mama und Schwesterherz sind nur noch über einen selbstgeschaufelten Pfad erreichbar. *lach* Und der Hund kann vom Garten bequem über den Zaun steigen.

Und da regen wir uns hier über das bisserl Schnee auf. Ne,ne, ne.

Liebe Mama, solltest Du Dich morgen früh doch dafür entscheiden nach MÜnchen zur Arbeit zu fahren. Bitte pass auf Dich auf!


Über mich 05.03.2006, 20.19| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Die Heimat~ | Tags: Heimat, Bayern, Wetter,

~Antworten~

die ich nicht mehr hören kann:

"Weiß ich nicht" - "Keine Ahnung"

Über mich 05.03.2006, 17.24| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Nachdenkliches~ | Tags: immer wieder

~Etwas für die Ingenieure~

Überlagerung von Bewegungen

Erklärung für Ingenieure:





Erklärung für Nicht-Ingenieure:



 


Über mich 04.03.2006, 10.07| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~G´spassiges~ | Tags: zum Schmunzeln

~21 cm~

Neuschnee.

Unser akribischer Nachbar hat vermessen und uns wissen lassen.

Über mich 03.03.2006, 20.56| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Neues~ | Tags: Wetter

~Kurz notiert:~

Vogelgrippe: Erste Verdachtsmomente in Hessen und schon will mein Süsser Freitags nicht mehr unser obligatorisches T.G.I.F.-Hähnchen essen?? Nene Du! Ich hab ihn soeben losgeschickt Gockel und Pommes zu holen ;-)

Er soll lieber froh sein überhaupt schon zuhause zu sein, denn in Darmstadt haben die Stadtbusse den Betrieb aufgrund der Schneemassen wohl eingestellt. Lediglich die Überlandbusse fahren noch, und einer davon hat sich seiner erbarmt.


Über mich 03.03.2006, 17.56| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Neues~ | Tags: Schlagzeilen, zum Schmunzeln,

~An der hessischen Riviera~

herrschen bayerische Verhältnisse.

Seit gestern morgen schneit es ununterbrochen. Und für die kommende Nacht ist ebenfalls Dauerschneefall vorhergesagt.

Zunächst war der Boden noch zu warm, aber seit gestern Abend dann blieb der Schnee auch liegen. Und mittlerweile türmt er sich, dass hier seit 2 Stunden kein Durchkommen mehr ist.


Zwischen diesen Photos liegen genau mal 2 Stunden und mittlerweile lässt die rechte Tanne Ihre Flügel vor schwerer Last ganz nach unten hängen.

Ich komme aus Bayern und bin es ja gewohnt das oft noch Ostern der letzte Schnee fällt. Aber für hessische Verhältnisse speziell hier in unserem milden Klima ist das mehr als befremdlich, denn soviel Schnee hatten wir den ganzen Winter nicht. Soll ich mich freuen oder doch eher bedauern, dass der Frühling sich mit seinem Einzug noch ein wenig betteln lässt?

Über diese Frage denk ich jetzt noch ein wenig nach indem ich den Schneeflöckchen bei Ihrem Tanz zusehe. Und freue mich einfach darüber, dass ich heute nicht mehr Auto fahren muss.

Über mich 03.03.2006, 16.43| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Neues~ | Tags: Foto, Wetter, Hessen,

~Dein, Mein, Unser?~

Ein Investment-Banker geht mit seiner Frau in ein Nobelrestaurant zum Essen.
Während der Vorspeise betritt eine etwa 25 Jahre alte wunderschöne Blondine das Lokal, geht direkt auf den Banker zu und küßt ihn für zwei Minuten leidenschaftlich. Seine Frau sieht entsetzt zu. Nach zwei Minuten verschwindet die Blondine und der Mann lächelt ihr hinterher.

Darauf beginnt die Ehefrau eine Szene zu machen und fragt ihren Mann: "Wer war diese Schlampe?"
Er seelenruhig ruhig: "Das war meine Freundin!"
Sie: "Und du glaubst, dass ich mir das gefallen lasse. Ich werde mich von Dir scheiden lassen."
Entspannt lehnt sich der Mann zurück und meint darauf hin: " Gut, aber wenn Du glaubst, dass Du in der Villa wohnen bleiben darfst, dann vergiss es. Du wirst außerdem deinen Porsche und den Jaguar aufgeben müssen, deine Shopping-Trips übers Wochenende nach Paris, London und New York wirst du dir auch nicht mehr leisten können. Unsere Villa auf Mallorca wie die Jacht gehören eh mir und deinem Pferd kannst du ebenfalls Leb wohl sagen, denn das werde ich zu Salami verarbeiten."
Er lehnt sich zurück und zündet sich eine Zigarre an.
Kurz darauf betritt ein Kollege und Freund des Bankers mit einer ebenfalls wesentlich jüngeren Brünetten das Lokal. Man unterhält sich kurz und nach ein paar Minuten verschwindet der Kollege mit der Brünetten in ein Hinterzimmer.
Darauf die Ehefrau: "Wer war denn die Frau an seiner Seite?"
Banker: "Das war seine Geliebte!"
Nach einem kurzen Moment des Zögerns erwidert die Ehefrau: "Aber unsere ist wesentlich hübscher!"

Über mich 03.03.2006, 11.50| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~G´spassiges~ | Tags: Witze

~Prinzipien~

sind dazu da, um gebrochen zu werden?

Nun ich sag dazu mal jetzt nichts weiter und denk mir einfach meinen Teil!

Über mich 03.03.2006, 11.01| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Nachdenkliches~ | Tags: immer wieder

~Grande Dame des Rundfunks~

Die erste Fernsehansagerin im Deutschen Fernsehen überhaupt, Annette von Aretin, ist gestern im Alter von 85 Jahren in München verstorben.

Wer kann sich nicht mehr an "Was bin ich?" mit Robert Lemke erinnern?
An Ihre ganz markante Stimme, und Ihre Formulierung "Gehe ich Recht in der Annahme, dass...?".


Über mich 02.03.2006, 23.20| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Fernsehen~ | Tags: TV, Künstler, Erinnerungen,

~50 Antworten~

auf 50 Fragen die ich bei Kerstin gefunden und mitgenommen habe.



1. Was ist Dein Lieblingsparfüm?
DAS Lieblingsparfum hab ich eigentlich nicht, wenn ich zwischen Chanel No.19; Coco Chanel, Opium und Herve Leger auswählen müsste, ich liebe Sie alle gleichermassen

2. Trägst Du Unterwäsche? Wenn ja, welche?
Na logo, ist doch kalt draussen ;-) - am liebsten Sets die zusammenpassen mit viel Spitze für viel Sünde

3. Was ist Deine Lieblingseissorte?
Eigentlich schon immer Vanille - aber nur mit echter Bourbonvanille

4. Duschen oder baden?
Zum entspannen ein schönes Vollbad, zum Erfrischen und wenns schnell gehen muss bevorzuge ich die Dusche

5. Sonnenauf- oder -untergang?
Hat beides seinen ganz speziellen Reiz, da ich aber ein Nachtlicht bin, bekomme ich die Aufgänge seltener mit ;-)

6. Welche 3 Dinge hast Du immer bei Dir, wenn Du unterwegs bist?
Geld, Zigaretten, Lippenstift

7. Donald Duck oder Mickey Mouse?
Ich bin ein Fan von Tolpatsch Donald

8. Welche Zahnpasta benutzt Du?
Colgate Total - Wer will sowas wissen?????

9. Rechts- oder Linkshänder?
Rechts

10. Singst Du unter der Dusche?
Schmutzige Lieder die unter der Dusche sauber werden?? ;-)

11. Redest Du mit Deinen Haustieren?
Ich habe immer mit meinen Tieren geredet. Was eine absurde Frage, das sind Lebewesen die zwar nicht anworten können aber doch viel verstehen. Leider haben wir im Moment keine Tiere

12. Kennst Du die richtigen Namen Deiner Email-Freunde?
Ich habe keine Email-Freunde, höchstens Bekanntschaften

13. Hast Du oder hattest Du jemals ein pinkfarbenes Kleidungsstück?
mh...ich überlege gerade, aktuell hängt jedenfalls nichts im Schrank, hellrosa ja, aber knallig pink?? Nö, ich glaube nicht

14. Beißt Du Dir in die Lippen, wenn Du nervös bist?
Kann passieren

15. Weißt Du, wie man die BH-Größe misst?
Yepp

16. Kannst Du einen BH öffnen mit nur einer Hand?
Ich brauch das nicht können, solang das jemand anderer beherrscht ;-)

17. Gummibärchen oder Kaugummi?
Gummibärchen

18. Wie alt bist Du?
30e ;-)

19. Wie alt möchtest Du sein?
20e *gg*

20. Loft, Villa, Bauernhaus oder einfach nur Wohnung?
Ein Bauernhaus wäre nach meinem Geschmack, mit viel Grün drumherum für viele Tiere

21. Was isst Du am Liebsten auf der Pizza?
Mozzarella, Tomaten, Spinat, Knoblauch

22. Wie trinkst Du Deinen Kaffee?
Heiss, solang ich ihn nicht wieder in der Küche stehen lasse bis er kalt ist
- mit 1 Stück Zucker und einem kleinen Schuss frischer Milch

23. Hast Du schonmal für andere gekocht?
Für viele andere ;-)

24. Hast Du schonmal Austern gegessen?
Gegessen wäre übertrieben, denn der erste Kontakt im Mund löste einen regelrechten Brechreiz aus

25. Weißt Du Geburtstag und Alter Deiner Eltern?
Auf die Minute genau

26. Titel Deines Lieblingsbuches?
Die Säulen der Erde von Ken Follett

27. Hast Du schonmal jemanden an oder aufs Bett gefesselt?
An und aufs

28. Sind Deine Füße gleich groß?
Nein, mein rechter Fuß ist größer

29. Magst Du Knoblauch?
Ja sehr gerne

30. Was war das erste Konzert, auf dem Du warst?
Ich bin mir nicht ganz sicher ob es Reinhard Fendrich in Andechs war oder Eros Ramazotti in der Olympiahalle - jaja das Langzeitgedächtnis

31. Liest Du Tabellen?
Fussball/Eishockey

32. Was wäre das Erste, was Du tun würdest, wenn Du einen Millionenjackpot im Lotto gewinnen würdest?
Meinen Schatz niederknutschen bis er keine Luft mehr bekommt

33. Pepsi oder Coca Cola?
Coke

34. Wann hast Du das letzte Mal geweint?
Gestern - vor Schmerz

35. Schau nach rechts, was siehst Du?
Das Bücherregal und daran 2 Lebkuchenherzen

36. Mit oder ohne Kohlensäure?
Stets mit - ohne ist mir zu fad

37. Schnarchst Du?
Ich hörs ja zum Glück selbst nicht, aber von der anderen Betthälfte wird das behauptet


38. Kaust Du auf Bleistiften oder Kuli rum?
Das war früher eine saudumme Angewohnheit von mir, mittlerweile hab ich mir diesen Tick aber ganz gut abgewöhnt

39. Wenn auf einer Tür steht "ziehen", drückst Du dann trotzdem?
Ja logo, heutzutage kann man niemandem mehr trauen ;-)

40. Wenn Du einen Tag in Deinem Leben wiederholen könntest, welcher wäre es dann?
Den Todestag meines Papas, allerdings morgens mit der Gewissheit dass er an diesem Tage stirbt. Ich würde mich anders von ihm verabschieden - auch wenn ich diesen Schmerz nocheinmal ertragen müsste

41. Wie würdest Du Dich selbst einschätzen? Shy, fly, high oder dry.
Shy

42. Pommes oder Bratkartoffeln.
Am liebsten frische selbstgemachte Bratkartoffeln von Mama

43. Hast Du schonmal eine Waffe abgefeuert?
Ja - ein Luftgewehr

44. Winnie the Pooh, Tigger, Kanga, Roo, Pigglet, Eeyore, Rabbit oder Owl?
Eeyore

45. Warst Du schonmal in Disney-Land/-Word/-Resort?
Disneyland Resort Paris

46. Was ist Dein größtes Ziel?
Am Ende meines Lebens sagen zu können, das war fürwahr ein Leben

47. Schlagsahne oder Caramelsirup?
Caramelsirup - auf Schlagsahne wird mir übel

48. Riechst Du gerne andere Menschen?
Solange sie "gut" riechen

49. Kannst Du mit Deinen Augen einzeln blinzeln?
Ja, wieso kann das jemand nicht? *unschuldig schau*

50. Frühaufsteher oder Nachteule?
Siehe Frage 5 - Nachteule

Wer hat noch nicht? Wer will nochmal? Dann bitte mitnehmen!

Über mich 02.03.2006, 22.12| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Unterhaltsames~ | Tags: Internet, Fragen, Stöckchen,

~Alles in Ordnung?~

Mein Schatz stand vorhin singender Weise in der Küche und trällerte:

Einsam und immer unterwegs,
knabbert er den letzten Keks
Der letzte Cowboy kommt aus Gütersloh
und sucht die Freiheit irgendwo - Irgendwo

und

Wir haben Klassentreffen vom Jahrgang 38
Jahrgang 38, des sind die besten Leut


Nun frag ich mich ernsthaft ob das der Fieberwahn ist oder ob er im Büro mal wieder zuviel HR4 gehört hat.
Und ich muss gestehen, dass ich von diesen beiden Titeln noch nie im Leben was gehört habe. Hab ich jetzt eine Bildungslücke erkannt?

Über mich 02.03.2006, 21.25| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Die Liebe~ | Tags: Musik, Schlager,

~Verfahren?~

In diese Gegend hier hat sich doch tatsächlich ein Freisinger verirrt! Huhu Süsse! ;-)

Hach es ist immer wieder schön vertraute Kennzeichen zu erblicken!

Über mich 02.03.2006, 18.19| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Die Heimat~ | Tags: Heimat, Bayern, Heimweh,

~Nostalgisch~

war es mir gestern zumute, auch wenn das bei mir ja nicht Neues ist.

Ich habe Alben,- Koffer,- Taschenweise alte Photographien von meinen Großeltern und von meinem Papa, im Keller, im Schrank, in der Unterbettkommode. Ich hab es nicht gewagt selbige Nachzuzählen, aber es sind mehrere Hundert.

Und ich bin derzeit dabei diese nach und nach einzuscannen um den teilweise schon fortgeschrittenen Verfall aufzuhalten. 100 Jahre und älter sind einige davon.

Da hab ich mir was eingebrockt. Ein Ewigkeitswerk - wie ich mittlerweile feststellen musste.

Und bei der Gelegenheit:
Der Karneval hat sein Ende gefunden, also ab mit den Masken bis nächstes Jahr.

Und anstatt dessen umgebe ich mich mal eine Zeitlang mit meinen Ahnen um meine nostalgische Depression ein wenig zu lindern.

Über mich 02.03.2006, 07.49| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Kreatives~ | Tags: Photographie, Familie, Erinnerungen, ,

4 : 1

Es ist mir eine Genugtuung! Das eine Tor sei Ihnen gegönnt!


Über mich 01.03.2006, 23.05| (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Sportliches~ | Tags: Sport, Fussball, ,

~Nein~

ich gehe nicht unter die Strickblogger ;-)

Und ich möchte mich auch nicht mit fremden Federn schmücken, denn so toll bekäm ich das niemals hin.

Mir ist lediglich beim Wäscheabhängen wieder eingefallen, dass ich diese Socken mal photographieren wollte. Meine liebe Schwiegermama strickt für Meinereiner nämlich immer schöne Fußwärmer und ein paar Tage hinterher bekomme ich aus der Restwolle immer noch ein Pärchen für extrakleine Füsschen. Und ich finde ganz speziell den Vergleich mit meinen Lieblingssocken zu süss.



Mama und Sohnemann ;-)

Und fragt mich bitte nicht nach meiner Schuhgrösse

Über mich 01.03.2006, 20.57| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Kreatives~ | Tags: Kreatives, Verwandtschaft,

~Erwischt~

Wenn man mal wieder seine Kamera an den Computer anschließt um die Photos runterzuladen und dann unter anderem solche Meisterwerke zu bewundern bekommt



dann erinnert man sich wieder daran, dass man die Kamera eigentlich ganz weit nach oben legen wollte. *lach*

Über mich 01.03.2006, 19.00| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Kindliches~ | Tags: Foto, Sohnemann, Anekdoten,



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10484
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5184
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3