~Badefreuden~

Kulturelles Wellness ;-)

Ich bereite mich schon mal auf den Kinoabend am Freitag vor. Schon ein paar Jahre her, dass ich "Das Parfum" zuletzt gelesen habe.



Und das Badezimmer ist wirklich der einzige Ort im Hause, wo ich in Ruhe lesen kann.
Das edle Tröpfchen war übrigens ein Dornfelder ;-)
Hach war das eben schöööööön!!


Über mich 14.10.2006, 22.10| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Meine Bücher~ | Tags: Wellness, Literatur, Roman, Kino, Vorlieben, Stimmungen, Foto,

~Talent~

zum Malen oder Zeichnen hab ich nicht wirklich.

Aber bei Frau Waldspecht ist mir gerade eingefallen, dass ich mich Hier vor gut einem Jahr (1. November 2005) hochkreativ verewigt habe. ;-)

Darf ich vorstellen??

Hope




Über mich 13.10.2006, 15.37| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Kreatives~ | Tags: Internet, Aktionen, Kreatives, Link,

~Freitag - musikalisch~

 

Über mich 13.10.2006, 12.37| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Meine Musik~ | Tags: Musik, Rock, Video, Link,

~Hub, Hub~

"Hub Hub gucke" meint Sohnemann

"??????" bei Mama

"Klingeling" - Groschen gefallen

Sohnemann will Video gucken bei Youtube

Über mich 11.10.2006, 14.34| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Kindliches~ | Tags: Sohnemann, Anekdoten,

~Photoentwicklung~

Nachdem ich ja ein Parallelphotograph bin (zumindestens derzeit noch) und die meisten Motive sowohl analog als auch digital auf die Linse beame, bedurfte es bislang noch keiner Entwicklung meiner DigiPhotos.

Unsere Hochzeit allerdings wurde komplett digital abgelichtet - hatte ja zum Photographieren schließlich keine Zeit, musste ja heiraten.

Nun steh ich vor dem Problem: WO lass ich die DigiPhotos entwickeln???

Welcher Anbieter ist schnell, günstig, aber vor allem gut in der Qualität????
Gibt ja nicht gerade wenig davon.

Wäre für Erfahrungen sehr dankbar

Über mich 10.10.2006, 15.58| (5/3) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Tägliches Einerlei~ | Tags: Internet, Photographie, Fragen,

~Integration~

Mit Begeisterung ist Sohnemann in den Kindergarten gegangen. Gar nicht mehr heim wollte er. Und nach 3 Wochen plötzlich das totale Gegenteil.

Kindergarten ist plötzlich ein rotes Tuch und das Wort als solches schon Grund genug dass die Tränchen fliessen.

Gemeinsam mit den Erzieherinnen rätseln wir woran das wohl liegen könnte.
Er wäre nicht integriert in der Gruppe und fasse zuwenig Vertrauen, heisst es. Ursache wohl dass er nur 2 Tage in der Woche anwesend ist und diese beiden Tage nicht aufeinanderfolgend sind.
Wir hatten ihn für Dienstag und MIttwoch angemeldet, aus organisatorischen Gründen ist uns der Platz aber für Mittwoch und Freitag zugeteilt worden.

Nochmal eine ganze Woche mit Anwesenheit eines Elternteils ist uns vorgeschlagen worden um fehlendes Vertrauen aufzubauen.
Tja als arbeitender Teil der Bevölkerung ist genau dieses nicht so ohne weiteres machbar. Und genau auch der Grund warum das Kind überhaupt schon in der Krippe ist.

Mein Chef ist informiert, dass ich die nächste Woche vormittags im Kindergarten verweilen möchte. Wenn es nach ihm ginge, wäre das auch kein Thema. Er hat selbst zwei Kinder und kann sich in die Situation reinversetzen. Bedarf es jetzt noch der Entscheidung der vertretenden Kollegen. Ich hoffe sehr, das klappt. Denn ich habe momentan nur noch Bauchweh wenn ich meinen kleinen Schatz so leiden sehe, und ich möchte ihm doch so gerne wieder die anfängliche Freude am Kindergarten zuteil werden lassen.

14:20 UHR Nachtrag:
Eben Anruf vom Chef - nächste Woche geht klar. Alles Notwendige veranlasst.
Arbeite ich dann halt erst Nachmittags bis in den Abend hinein und hoffe inständig, diese Woche möge von Erfolg gekrönt sein.

Über mich 10.10.2006, 12.40| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Kindliches~ | Tags: Sohnemann, Nachdenkliches, Gefühle, Arbeitswelt,

~Zufall?~

Hätte ich jetzt nach 3 Monaten nach Abgabe der Steuererklärung heute NICHT beim Finanzamt nachgefragt, hätte es dann auch geheissen der Bescheid geht kommenden Donnerstag raus???

Nein - nach der Summe hab ich jetzt nicht nachgefragt - will mir ja nicht den Tag versauen ;-)

Über mich 10.10.2006, 12.06| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Tägliches Einerlei~ | Tags: persönlich, kurz notiert,

~Denkschema~

Birgit´s Freund Klaus meint es gäbe wirklich jemanden der die komplexen Gedankengänge einer Frau in einem Denkschema nachvollziehen könnte ;-)



Liebe Birgit, in einem Erstversuch mit dem Ulead GIF Animator hab ich es für den Blog angepasst. Es waren 30 Einzelphotos ;-) Aber passt jetzt doch oder??
 

Über mich 09.10.2006, 23.20| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~G´spassiges~ | Tags: zum Schmunzeln

~Gente di mare~

A noi che siamo gente di pianura
navigatori esperti di citta'
il mare ci fa sempre un po' paura
per quell'idea di troppa liberta'.

Eppure abbiamo il sale nei capelli
del mare abbiamo le profondita'
e donne infreddolite negli scialli
che aspettano che cosa non si sa.

Gente di mare
che se ne va
dove gli pare
dove non sa.
Gente che muore
di nostalgia
ma quando torna
dopo un giorno muore
per la voglia di andare via.

E quando ci fermiamo sulla riva
lo sguardo all'orizzonte se ne va
portandoci i pensieri alla deriva
per quell'idea di troppa liberta'.

Gente di mare
che se ne va
dove gli pare
dove non sa.
Gente corsara che non c'e' piu'
gente lontana che porta nel cuore
questo grande fratello blu.

Al di la' del mare
c'e' qualcuno che
c'e' qualcuno che non sa
niente di te.

Gente di mare
che se ne va
dove gli pare
dove non sa.
Noi prigionieri in questa citta'
viviamo sempre di oggi e di ieri
inchiodati dalla realta'...
e la gente di mare va.

Gente di mare
che se ne va
dove gli pare
dove non sa.
Noi prigionieri in questa citta'
viviamo sempre di oggi e di ieri
inchiodati dalla realta'...
e la gente di mare va.


Mitsingen
 

Über mich 09.10.2006, 13.26| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Meine Musik~ | Tags: Musik, Italien, Texte, Video,

~Ich werde weniger~

und das ist gut so! ;-)

Eine neue Rubrik - Kampf den Kilos

Ich bin auf dem richtigen Weg. 12 Kilo hab ich nun geschafft und es trennen mich nur noch 1,5 Kilo zur zweistelligen Waageanzeige.

Vor 2 Jahren fing ich an zuzunehmen, ohne dass ich meine Essgewohnheiten geändert hatte. Innerhalb eines halben Jahres waren es 10 Kilo mehr auf der Waage und es sollten noch 20 weitere folgen.

Trotz fett- und kalorienarmer Ernährung zeigte die Waage unbarmherzig mehr.

Die ÄrzteOdyssee begann und jeder Arzt wollte an mir Privatpatienten gut verdienen und hat es auch. Mein Problem wollte keiner sehen, trotz eindeutiger Bluttests.
Selbst meine jahrelange Schilddrüsenunterfunktion war für keinen Doc Anlass genug mich zu einem Spezialisten zu schicken.
Erst als ich die Sache selbst in die Hand nahm, kam der Stein ins Rollen. Eine Hashimoto Thyroiditis hypertropher Form wird vermutet, hat sich aber bislang nicht 100 % bestätigt. Alle Symptome aber sprechen für sich, und der teilweise Rücklauf selbiger Symptome nach Medikation eben auch.

Und ganz besonders eben der Gewichtsverlust seit Einnahme der Medikamente.

Nein - ich setze mir ganz bewusst kein Gewichtsziel. Ich mache weiter wie bisher. Ich werde mich nicht kasteien und gerne auch mal ein Weinchen trinken und die Feste feiern wie sie fallen.

Über mich 09.10.2006, 11.37| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Kampf den Kilos~ | Tags: persönlich, Traumfigur,

~Zwei~

Campari Orange bedarf es gestern Abend um meinen Magen wieder einzurenken.

Unsere neuen Nachbarn unter uns haben die etwas merkwürdige Angewohnheit ihre Friteuse nicht in der Küche zu betreiben, sondern auf dem Balkon.

Bei dem herrlichen Wetter gestern sind die Fenster logischerweise sperrangelweit auf, und die Dämpfe alten Fritierfettes nisten sich wunderbar bei uns in Wohnzimmer und Schlafzimmer ein, die direkt darüber liegen.

Mir hat es mit einem Mal den Magen umgedreht und ich suchte die Keramikabteilung auf um mein Innerstes nach Aussen zu wenden.

Die Fenster geschlossen, roch man dennoch durch die Ritzen einen penetranten Fischgeruch. *würg* Ich liebe Fisch, aber nicht frittiert und schon gar nicht in altem Fett. Was eine böse Kombination.

Mein Kreislauf hat sich danach zudem verabschiedet und erst der Campari brachte mich wieder einigermassen in die Bahn.

Das war nicht die erste Geruchsbelästigung seit die Nachbarn eingezogen sind, aber so schlimm wie gestern war es noch nie.


Über mich 09.10.2006, 08.02| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Tägliches Einerlei~ | Tags: Nachbarschaft, Muss DAS sein?,

~12, 3, 2, 19~

Mein Tag heute in Zahlen. ;-)

12 Jahre hab ich eine sehr liebe Frau, Freundin, Ersatzmami nicht gesehen.

Eine Frau die ich in schweren Zeiten kennengelernt habe und deren Schicksal dem meinen sehr ähnlich ist. Eine Frau die mich zärtlich ihre dritte Tochter nennt.

12 Jahre die für uns beide nicht immer leicht waren und viele Umstände es verhinderten dass wir uns treffen konnten.

In 2 Wochen wird es nun hoffentlich endlich soweit sein, dass wir einander gegenüber stehen.

Sie wird immer noch 19 Jahr älter sein wie ich, oder auch ich 19 Jahre jünger. Sie wird immer noch genauso herzlich sein. Aber man kann sich in 12 Jahren äusserlich schon sehr verändern. Aber ich bin mir sicher wir werden einander erkennen. ;-)

Liebes Renatchen - ich freue mich von Herzen auf Dich!!

Über mich 08.10.2006, 20.16| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ♥ Schönes & Sinnliches | Tags: Freunde, Erinnerungen, Freude,

~40, 39, 20, 3, 7, 11, 0~

6 Richtige und die Zusatzzahl?? Ne, im Lotto haben wir leider nicht gewonnen ;-)

Obige Zahlenreihe besagt:

Kind hatte gestern Abend 40 °C Fieber, Mama "nur" 39 ° C.

Kalt, müde, krank - um 20 Uhr mit Kind zu Bette.

Sohnemann um 3 Uhr nachts putzemunter. Mama soll sich Kaffee kochen, meinte er und mit Tizian spielen. 1 Stunde hab ich gebraucht, bis ich ihn überzeugen konnte dass die Nacht noch nicht vorbei ist.

Um 7 Uhr morgens war sie rum. Zumindestens für ihn. ;-)

Kind kein Fieber mehr, Mama hundemüde und immer noch fröstelnd.

Papa für Sohnemann noch 11 Freichips fürs Kinderkarussel.

Zeit für Mama den fehlenden Nachtschlaf nachzuholen.

Null Bock auf Nix.

Über mich 08.10.2006, 12.45| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Kindliches~ | Tags: persönlich, Gesundheit, Sohnemann, kurz notiert,

~Alles neu, macht der .....~

Stefan


"Mama, Tefan Türe putt macht hat! Tür nimma repariere kann!!"

Doch mein Schatz - heute wird die Sperrholzfront wieder neu gemacht!

Leider gibts ein paar Farbabweichungen zur Unterseite - ich hoffe unser Vermieter ist ein wenig weitsichtig und nachsichtig ;-)

Ach ja, und Tefan hätte erst die alte Platte rausnehmen und dann erst vermessen sollen - nun wird es eine Millimeterangelegenheit.

Lobe nie den Handwerker vor dem Endresultat ;-)

Meine Nerven

Über mich 07.10.2006, 12.47| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Neues~ | Tags: Missgeschicke, Freunde,

~Langschläfer~

Ein Langschläfer wie er im Buche steht, das war ich früher!!!

Noch zu Zeiten als ich zuhause gewohnt habe. Jeden Morgen ein Kampf mit meiner lieben Mama bis ich mal aus den Federn stieg. Wecker?? Fehlanzeige! Neben mir konnte die Bude in die Luft fliegen, das hab ich nicht mitbekommen.

Seit ich Mama bin hab ich einen sehr leichten Schlaf und komme über 6-7 Stunden Nachtruhe nicht hinaus.

Nun hatte ich von gestern auf heute 9 Stunden und ich war heute morgen wie gerädert.

Ich vertrage keinen Langschlaf mehr!! Mit 6 Stunden bin ich bedeutend fitter.

Komische Welt! ;-)

Über mich 07.10.2006, 11.21| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Tägliches Einerlei~ | Tags: persönlich, Gedanken,

~Angepatzter ;-)~

O´batzta oder auch O´batzter


50 g Butter
200 g reifer Camembert
1 Zwiebel, feingehackt
ca 3 EL Bier, 3 EL Rahm o. Milch
Pfeffer, Salz, 1 TL Paprikapulver


Butter schaumig rühren, reifen Camembert mit Gabel fein zerdrücken (daher der Name O´batzter ;-) ) mit den restlichen Zutaten pikant abschmecken.
Mit Paprika oder etwas Pfeffer bestreut anrichten.
Zum Garnieren: Zwiebelringe

Oder auch aus der Käsemasse mit den Händen eine große Kugel formen und mit Salzstangen bestecken, ein kleines Gesichtlein zaubern aus Tomate und Gurkenstückchen oder was man grad zur Hand hat ---> Der O´batzte-Igel

Schmeckt zu frischem Brot und ganz besonders zu frisch aufgebackenen Brezeln.

Das Rezept ist von meiner Urgroßoma überliefert und bislang hab ich wenn Gäste da waren selten selbst was abbekommen ;-)

Über mich 06.10.2006, 17.44| (5/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Lieblingsrezepte~ | Tags: Küche, Rezept, Bayern,

~Namentlich~

Ob ich denn meinen Namen behalten hätte bei der Hochzeit? Ich sagte nein, wieso??
Na weil Du Dich mit "altem" Namen am Telefon meldest.

Ups - war mir nicht wirklich bewusst griiins.gif

Die Kontoumschreibung hab ich doch auch glatt mit meiner gewohnten Unterschrift verziert, na die neue dann reumütig schön brav daneben. ;-)

Na knapp 36 Jahre mit einem Nachnamen verwachsen, das lässt sich nicht von heute auf morgen aus Hirn, Hand und Mund schütteln.

Ich bin wirklich gespannt wie lange es dauert und mir mein Ehename in Fleisch und Blut übergegangen ist.

Über mich 06.10.2006, 13.13| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Neues~ | Tags: persönlich, Hochzeit, Gedanken,

~Hessische Weisheiten~

Soagt der Herbert zum Gündder:


Der Summer is vorbei, jetzt kimmt der Winder

Über mich 06.10.2006, 09.14| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Tägliches Einerlei~ | Tags: Hessen, zum Schmunzeln,

~Resultat~

vom heutigen Tage:

40 Scheiben Leberkäs/Pizzaleberkäs
20 Fleischpflanzerl (in Hessen sagt man Frikadellen)
4 1/2 Kilo bayrischen Kartoffelsalat
1/2 Kilo O´batza
30 Semmeln
20 Brezn
Ketchup/Senf
1 Kiste Bier
2 Kisten Prosecco

sind weggegangen

Kinogutscheine/1 Flasche Schampus/1 schöner Blumenstrauss und nur Bares ist Wahres

Diverse wichtige Firmeninternas

sind eingeflossen

Ach ja - und 1 kaputte Haustür

Mein frisch angetrauter Ehemann zieht normalerweise immer seinen Schlüsselbund ab von der Haustür - nur heute nicht!!!

Uns somit konnte ich mit meinem Schlüssel nicht aufschließen!

Dietrich/Scheckkarte und sonstige Bemühungen versagten kläglich!

Einzig und allein rohe Gewalt ließ uns durch das Spanholz neben der Haustür nach Stunden ENDLICH in unsere Wohnung!!!!!

Also unterm Strich noch eine kaputte Hand dazu - nein nicht kaputt aber durch das splitternde Holz stark lädiert!!!!

Und nun ist auch noch der frisch angetraute Ehemann flöten gegangen, der geht jetzt gerade mit unserem "Retter" mit dem lädierten Arm einen Trinken!! ;-)

Über mich 05.10.2006, 21.47| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Neues~ | Tags: Arbeitswelt, Feste, Hochzeit, Missgeschicke, ,

~Auweia~

Ich stehe immer noch in der Küche und bin mit der Herstellung von Kartoffelsalat beschäftigt:

Für gut 35 Leute

Und irgendwie hab ich heute ausgerechnet Kartoffeln gekauft die sich ums Verrecken nicht richtig pellen lassen. *fluch* Ins Bett will ;-)

Über mich 04.10.2006, 23.33| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Tägliches Einerlei~ | Tags: Haushalt, Küche,

~Attenzione! - Attenzione!~

Diese Warnung richtet sich speziell an alle Strickerinnen und Stricker!!

Stricken ist lebensgefährlich ;-)

The Last Knit

Über mich 04.10.2006, 18.55| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~G´spassiges~ | Tags: Video, zum Schmunzeln,

~20 Fragen~

1. Wann warst du zuletzt beim Friseur?
letzte Woche anlässlich der Trauung
(war auch bitter notwendig ;-) )
2. Schminkst du dich?
Wenn ich das Haus länger wie 1 Stunde verlasse ja - den Müll bringe ich durchaus ungeschminkt runter
3. Trägst du gerne Röcke bzw. Kleider?
Ja an und für sich sehr gerne - aber die derzeitige Mode macht es mir sehr schwer etwas zu finden dass auch mir gefällt
4. Wieviel Paar Schuhe besitzt du ungefähr?
Soll ich jetzt zählen gehen??? Also es sind garantiert keine 10 Paar - ich bin zwar eine Frau - aber eine jene welcher denen das Schuhgen abhanden gekommen ist oder es nie besassen *gg*
5. Wieviele Handtaschen hast du in Gebrauch?
Eine einzige!! Meinen Rucksack in den ich alles unterbekomme was Frau so braucht, und speziell Frau mit Nachwuchs.
Also das Handtaschengen fehlt mir auch *lach*
Ach bei der Gelegenheit fällt mir ein, meine beste Freundin nennt ihre Handtasche zärtlich BUKO -> BeiSchlafUtensilienKoffer
6. Hast du eine Tätowierung oder ein Piercing?
Weder - noch
Eine Tätowierung könnte ich mir aber für die Zunkunft durchaus vorstellen, Piercings find ich einfach nur albern

7. Hast du eine Phobie?
Nein, nicht dass ich wüsste
8. Welche Zeitschriften liest du?
Nichts regelmässig - die einzige GEO die hier monatlich ins Haus kommt
9. Welche Tiere magst du gar nicht?
Ich mag alle Tiere - ne halt Moment, Zecken und Steckmücken bräuchte es nicht zu geben
10. Wenn du jetzt auswandern müsstest, wohin würdest du gehen?
Bella Italia
11. Bist du in der Schule mal sitzen geblieben?
Ja freiwillig! Ich hab wegen Schulwechsels eine Klasse freiwillig noch mal wiederholt um neuen Stoff aufzuholen
12. In welchem Fach warst du besonders schlecht?
Stenographie *würg* - ich habs gehasst
13. In welchem Fach warst du besonders gut?
Latein und Deutsch
14. Welche Sprache wuerdest du gern lernen?
italienisch
15. Welche CD hast du dir zuletzt gekauft?
John Kelly & Maite Itoiz - Tales from the secret forest
16. Was war dein erstes eigenes Auto?
Ein Citroen 2CV - die sogenannte Charleston-Ente in bordeaux-schwarz
17 Wohin ging dein bisher weitentferntester Urlaub?
Das war Türkei
18. Beherrscht du ein Musik Instrument?
Blockflöte *gg* Und ich habe mal Akkordeon gelernt, aber beherrschen tu ich das nicht mehr
19. Wo verbringst du mehr Zeit, vorm PC oder TV?
Mittlerweile eindeutig vorm PC
20. Hattest du schon mal einen Autounfall?
Yepp - die Gefahr besteht leider immer sobald man sich hinters Steuer begibt

Über mich 04.10.2006, 15.33| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Unterhaltsames~ | Tags: Internet, Fragen, Stöckchen,

~Es ist vollbracht~



Wir haben uns getraut!

Habt herzlichen Dank für die vielen lieben Glückwünsche!
 

Über mich 04.10.2006, 13.16| (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Die Liebe~ | Tags: Hochzeit, Liebe, Foto,



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10484
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5188
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3