Ausgewählter Beitrag

~An meine Feedleser~

Das Thema Fremdverlinkung/Hotlinks ist wieder ganz aktuell. Der eine oder andere hat vielleicht bei Frau Waldspecht die Probleme verfolgt?

Unsere liebe Bea hat uns nun die Option angeboten, durch Einbinden einer zusätzlichen Funktion die Fremdverlinkung zu unterbinden bzw. durch die Anzeige einer Ersatzgrafik Bilderklauer abzuschrecken.

Nachdem auch ich immer wieder davon betroffen bin und zahlreiche meiner Bilder in irgendwelchen Foren und Communitygästebüchern wiederfinde, hab ich mich nun für diesen neuen Weg entschieden.

Der Nachteil dabei ist allerdings, dass auch jeder der über einen Feedreader auf meine Beiträge zugreift keine Bilder bzw. die Ersatzgrafik angezeigt bekommt, da sich die Reader auch der direkten Pfade bedienen. (Habsch das so richtig erklärt liebe Bea?)

Ich habe keinen Überblick wer hier über Feeds liest (ich benutze diese Möglichkeit selbst nie) - aber meine Bitte an Euch den direkten Klick zu mir zu suchen, so bekommt ihr auch Alles schön angezeigt in gewohnter Qualität ;-)


Über mich 28.09.2009, 22.30

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Anette/Frau Waldspecht

Ich lese über Feed und mich stört die Grafik überhaupt nicht, weil ich mich nicht angesprochen fühle ...
Seltsam, am meisten "regen" sich die Leute auf, bei denen nix geklaut wird :-) ...
Ich hab für mich einen Kompromiss gefunden ...
Liebe Grüße, Anette

vom 02.10.2009, 13.17
5. von Eveline

Bilderklau ist nicht ok und ich tu - im Rahmen meiner Möglichkeiten in den Kursen - mein Möglichstes, zu lehren und zu warnen - dies mit Eifer, weil mir wirklich daran liegt!
Trotzdem ist es unumstritten so, dass das Internet - leider - ein großer Selbstbedienungsladen ist und wenn man seine Bilder (oder sonstigen Werke) online stellt, muss man - wieder: leider - damit rechnen, dass sie andere vielleicht auch gefallen könnten und sie diese 'mitnehmen'. Das ist nicht ok, aber ich seh es ganz ehrlich gesagt auch nicht ein, mir bei einer Blogrunde (die ich immer über'n Reader mache) x-mal vorwerfen zu lassen, mir - sozusagen - Bilder zu klauen, nur weil ich - noch - nicht auf die Seite gegangen bin :oh:

Es gibt genügend andere Möglichkeiten, Bilder zu schützen, da muss es nicht unbedingt ein Affront der Leser sein...

Nimm's nicht persönlich, aber heut bin ich leicht angfressn - 's waren "auf an Schnall" zu viele und wenn du's schon ansprichst... *g

Huggels, Eveline :kuss:

vom 29.09.2009, 22.48
4. von Kathy nochmal

:griiiins:
also wenn ich den Internetexplorer benutze, sehe ich auch alles ... ups!
Aber ich werde mich wegen den Designbloggern nicht von meinem Opera und auch nicht von meinem Firefox verabschieden.
liebe Grüße
Kathy
:kuss:

vom 29.09.2009, 08.47
3. von jana

Ich oute mich mal als eine deiner Feedleserinnen. Wo hast du denn deine Bilder wieder gesehen und welche meinst du? Ich selber halte nichts von diesen Plugins. Zum einen weil ich weiß, wie man trotzdem an das Bild kommt (Seitenquelltext) und zum anderen weil es mit dem Text der in dem Bild eingeblendet wird, sehr überheblich auf mich wirkt. Ich befürworte das Klauen nicht. Doch ich verlinke auch gerne ein Bild bei mir, gebe aber immer den Urheber an.

Möchte ich aber meine Bilder schützen, dann kann ich das auch anders machen (Dateiinhalte, Wasserzeichen etc.) oder ich stelle sie erst gar nicht ins Netz bzw. biete sie nur noch bei professionellen Bildagenturen zum Kauf an.

vom 29.09.2009, 00.15
2. von Isabella

Ich sehe alle Grafiken und Bilder. Traffic- und Bilderklau ist eine ganz miese Sache, diese Lösung ist nicht schlecht, ich setze sie in ähnlicher Form auch in meinem Blog ein. Meine Fotos werden dennoch in den Feeds gezeigt ... ist aber kein Problem, ich klicke eben öfter mal vom Feed hier her.
Alles Gute weiterhin und lG
Isabella.

vom 28.09.2009, 23.54
1. von Kathy

Liebe Kerstin, ich benutze keinen Feedreader und seh gar nichts mehr in deinem Blog. Nachdem ich nicht mehr blogge benutze ich den Blogroll befreundeter Blogger um nach wie vor bei meinen Lieben immermal reinzulesen.
Jetzt habe ich aus Interesse auch mal bei anderen Designbloggern geschaut, und siehe da - dasselbe ..nu noch ein Gewirr aus den Warnbildchen und einer destrukturierten Seite. Man kann nur noch erahnen wo auf der Seite man hinklicken muss um wenigstens einen Kommentar abgeben zu können:Ich sende dir gern einmal ein Printshot von deiner Seite wenn du magst , mail mich an. Ganz liebe Grüße ..Smileys sind ja auch nimmer ... :-(((
Und ich erahne jetzt mal, wo der Absendebutton ist

vom 28.09.2009, 23.08


DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10483
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5157
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3