Ausgewählter Beitrag

~Der Alltag hat mich wieder~

denn meine letzten Urlaubstage für dieses Jahr hab ich in Wien verbracht ;-) (und ich hab immer noch keine Fotos gezeigt)

Aber nichts desto Trotz hab ich die 3 freien Weihnachtstage sehr genossen im Kreise meiner Lieben.

Und mit das schönste Weihnachtsgeschenk kam ja von ganz oben. Hat es uns doch vor Weihnachten mit Regen und Sonne beinahe den kompletten Schnee weggeschleckt, hat es Heilig Abend morgens herrlich zum Schneien angefangen. Dicke weiße Flocken, und hat weit über 24 Stunden die Landschaft wieder in einen Wintertraum verwandelt.

Und das Christkind hat in einem kurzen Brief erklärt, sich nicht sicher zu sein, es noch rechtzeitig hier nach Polling zu schaffen. Es sei augenblicklich in Afrika und hätte Sohnemann dort aber nirgendwo vorgefunden ;-)

Hintergrund dieser Geschichte?? Unser freches Früchtchen hat den Pfarrer angeschwindelt, er könne nicht zum Gottesdienst an Heilig Abend kommen, da er mit der Familie in Afrika weilt. Dumm gelaufen, da doch gerade ein Mann der Kirche den besten Draht nach oben hat und solche wichtigen Informationen natürlich ans Christkind weiterleitet ;-)
Na es ist ja zum Glück nochmal Alles gut gegangen ;-)

Dafür gabs Strafarbeit - Papa auf dem Bob ziehen!!!  Das ist nicht so gut gegangen *lol*



Die nächste Stunde hat Papa dann den Sohnemann gezogen und es wurde ein toller Weihnachtsspaziergang durch eine verschneite Landschaft bei strahlendem Sonnenschein.

Über mich 27.12.2010, 21.42

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Escara (Esther)

Liebe Kerstin, lustige Geschichte!
Mir gehts wie dir, bloggen muss manchmal hinten anstehen :)
Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins Neue Jahr, viel Glück und Sonnenschein.
Liebe Grüsse und Prosit :vino:
Esther


vom 30.12.2010, 16.26
4. von minibar

Das hast du so lebendig erzählt. Herrlich, und die beiden Bilder lassen mich schmunzeln.
ich glaube, es hat überall in Deutschland am Heiligen Abend geschneit. wir waren bei unserer Tochter in der Nähe von Mainz. Auch da kam der Schnee wieder, der gerade weggetaut war.
Hier im Ruhrgebiet ist nix geschmolzen, es ist soviel Schnee hier, das hat noch niemand hier erlebt.
Trotzdem ist die Stimmtung nicht schlecht.
Liebe Grüße

vom 29.12.2010, 23.51
3. von Fabella

:kuss: Danke für Deinen lieben Kommentar, das freut mich sehr. Umsomehr, daß Du mich sogar in Deine Favs wirfst .. schön!! Ich hoffe, jetzt öfter was von dir zu lesen - und werd mich aber genau so revanchieren und hab Dich mal in meine Blog-Runde gepackt :)

Ja so wie bei Euch mag der Schnee noch Spaß machen .. wir kämpfen nur mit vereisten und/oder vermatschten Bürgersteigen *grummel* ... jeder Weg wird irgendwie zum Wagnis ... das mag ich so gar nicht :(

Falls wir uns nicht mehr lesen - einen schönen Rutsch!

vom 28.12.2010, 18.58
2. von Träumerle Kerstin

Hihi - war hoffentlich eine Lehre für Sohnemann.
Auch bei uns Unmengen an Neuschnee, aber das sieht verdammt schön aus.
Ich wünsche Dir noch schöne Tage im Schnee, liebe Grüße von Kerstin.

vom 28.12.2010, 17.41
1. von Helmut

Merke: den Pfarrer NIE anschwindeln. :griiiins: Toll sieht es aus, euer Wintermärchen in Polling. Ich bin mal gespannt, ob unsere Trendfarbe auch in neue Jahr retten können. Es werden steigende Temperaturen vorher gesagt. Tja, ich bin seeehr gespannt, was mir das Neue Jahr bringen wird. Mit dem zu Ende gehenden bin ich hoch zufrieden.
Euch wünsche ich einen guten Rutsch ins Jahr 2011 mit 365 kleinen und großen Glücksmomenten.
Lieben Gruß
Helmut

vom 28.12.2010, 17.04


DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10483
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5153
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3