Ausgewählter Beitrag

~Projekt 52/7 - Monster unterm Bett~


Woche 7: Monster unterm Bett

Auweia, was für ein Thema *gg* Das stellte mich ja fast schier vor ein unlösbares Problem. Bei mir unterm Bett gibts Hausstaubmilben und Wecker die ich gut dort versteckt hab, damit ich das laute Ticken nicht höre ;-) Aber Monster??? Nö. Im Schlafzimmer gibts nachts nur die Geister die ich rief, die lassen sich aber schlecht ablichten.

Also wollte ich bei diesem Wochenthema schon kapitulieren, wäre mir da gestern nicht der Zufall zu Hilfe gekommen.
Pünktlich war ich im Kindergarten um meinen Sprössling abzuholen. Dort tanzte aber nur noch dieses kleine Monster herum. Ich habs mitgenommen, bevor ich mit leeren Händen nach Hause komme. Und dort habs ich dann gleich dorthin gesteckt wo Monster wohl offensichtlich hingehören. Unters Bett ;-) Und kann bei dem Thema doch noch mitreden *puh*




z o o m

Über mich 19.02.2009, 15.56

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

15. von Jochen

Was für ein schreckliches Monster! Bei dem Anblick wäre ich umgekippt! *Zitter*

vom 24.02.2009, 17.39
14. von Iris

Klasse! Tolles Foto! Ich warte auch noch auf den Zufall oder eine Eingebung. Bei mir gibt es auch kein "unter dem Bett", deshalb auch keine Monster...

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich!
Iris

vom 21.02.2009, 11.43
Antwort von Über mich:

Wenn man kein "unterm Bett" hat wirds schwierig, das stimmt *gg*
Freut mich wenn es gefällt!
LG Kerstin

13. von Ute

Wow, klasse ist Dein Photo und Beitrag zum Monster unterm Bett! Ich hinke diese Woche hinterher...hatte so wenig Zeit und dadurch auch gar nicht die richtige Muße mich damit auseinanderzusetzen...mal sehen, wann ich es nachhole...

vom 20.02.2009, 22.16
Antwort von Über mich:

Freut mich dass es gefällt!

Nur nicht unter Druck setzen. Es soll ja Spaß machen sich mit dem jeweils neuen Thema auseinander zu setzen. Und dieses hier mit dem Monster war nicht wirklich so meines. Aber zum Glück gibt es im Kindergarten viel Farbe und unter den Kindergärtnerinnen ware Schminkkünstler, sonst hätt ich hier auch passen müssen *gg*
LG Kerstin

12. von katinka

das Monster hätte ich auch mitgenommen ..*gg*
Wußte gar nicht das Monster so süß sein können, oder trügt der Schein? :griiiins:

vom 20.02.2009, 16.20
Antwort von Über mich:

Nein der Schein trügt nicht!! Das ist wirklich ein süßes Monster, dass seinem Namen so gar nicht gerecht wird!! Aber fürs Foto hat er extra grimmig geschaut ;-)


11. von fabs

Hey, ein wirklich tolles Monster was du da unter deinem Bett hast. Suuuper Idee.
Liebe Grüße

vom 20.02.2009, 12.06
Antwort von Über mich:

Lieben Dank! Zum Glück nur temporär unterm Bett, sonst wären die Nächte kurz *gg*
LG Kerstin

10. von

Sehr gute Idee und tolles Foto, gratuliere.

Lg,
Rewolve44

vom 20.02.2009, 11.33
Antwort von Über mich:

Hab vielen Dank!
LG KErstin

9. von lady-kinkling

Total süß.
Und dann auch noch Zufall, was für ein Glück!

vom 20.02.2009, 11.25
Antwort von Über mich:

Zum Glück haben wir Fasching *gg* Sonst wäre der Zufall zu groß gewesen ;-)
8. von Gerd

Zum Fürchten. Soll ich Dir die Ghostbuster vorbei schicken? Dann hättest Du wieder Ruhe. :griiiins:

LG Gerd

vom 20.02.2009, 10.13
Antwort von Über mich:

Wie schon gesagt, ich glaub die Ghostbusters hast Du nötiger ;-)
LG Kerstin

7. von Elke

Zum fürchten schön! Die Umsetzung gefällt mir auch sehr gut! :griiiins:

vom 20.02.2009, 09.22
Antwort von Über mich:

*gg* Danke liebe Elke
6. von Helmut

Du hattest eine clevere Idee bei der Lösung "Monster unterm Bett" ....
Allererste Sahne ! :bravo: :bravo:
Gut wieder von dir zu hören....
Schönen Abend noch
Helmut

vom 19.02.2009, 21.33
Antwort von Über mich:

Ja im MOment hab ich viel um die Ohren, aber ich bemühe mich um Lebenszeichen ;-)
LG Kerstin

5. von Fred

Nabend Kerstin, brauchst du Hilfe bei der Vertreibung...? Gruß, FRED

vom 19.02.2009, 18.30
Antwort von Über mich:

Will das Monster gar nicht vertreiben ;-)
Man könnte sagen ich bin froh so ein süsses Monster meins zu nennen ;-)
LG Kerstin

4. von Kerstin

Wie super, dass dir da der Zufall jetzt zur Hilfe gekommen ist - ich denke auch, 'Monster auf der Strasse' wäre in diesen Tagen einfacher gewesen.

Meine Monster sind auf der Karte der Kamera - ich glaube, ich lade das Bild morgen hoch - oder vielleicht doch noch heute abend? Mal sehen!!

Dir wünsche ich einen schönen Donnerstag-Abend und grüße dich lieb,

Kerstin

vom 19.02.2009, 17.39
Antwort von Über mich:

Ja auf der Straße hab ich viele Monster gesehen *gg* Und die liegen zuhause bestimmt nicht alle unterm Bett *lach*
LG Kerstin

3. von Frau Waldspecht

Ich hab immer noch kein Monster unter meinem Bett gefunden ...
Vielleicht liegt es daran, dass es bei mir kein "unterm Bett" gibt ...
Die Betten haben alle einen "Kasten" Wenn - dann gäbe es nur Monster im Bettkasten ...
Dein Monster ist spitzenklasse!
Vielleicht sollte ich den Gatten schminken *gg* ...
Aber er ist ja noch mit Hasenzeichnungen beschäftigt *gg*
Liebe Grüße, Anette :bravo:

vom 19.02.2009, 17.37
Antwort von Über mich:

Monster im Bettkasten? Na warum nicht *gg*

Dein Mann ist multitaskingfähig? *gg* Vielleicht lässt er sich ja noch schminken, aber ob er sich in den Bettkasten stecken lässt? ;-)
LG Kerstin

2. von hombertho

Gut, dass du nicht kapituliert hast, dass Foto ist schaurig gut geworden ;-) Geduld zahlt sich halt aus :-)
Viele Grüße
Thomas

vom 19.02.2009, 17.00
Antwort von Über mich:

Vielen Dank! Freut mich dass es doch so gut ankommt!!
Man gibt halt sein Bestes *gg*
LG Kerstin

1. von Isabella

... da hast du aber Glück gehabt mit deinem Monster. *grinsel*
Sieht toll aus.
LG Isabella.

vom 19.02.2009, 16.44
Antwort von Über mich:

Manchmal muss einem halt das Glück zu Hilfe kommen. Was ein Glück haben wir Fasching *gg*
LG KErstin



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 8567
ø pro Eintrag: 4,9
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 6882
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3