Ausgewählter Beitrag

~Zwei~

Campari Orange bedarf es gestern Abend um meinen Magen wieder einzurenken.

Unsere neuen Nachbarn unter uns haben die etwas merkwürdige Angewohnheit ihre Friteuse nicht in der Küche zu betreiben, sondern auf dem Balkon.

Bei dem herrlichen Wetter gestern sind die Fenster logischerweise sperrangelweit auf, und die Dämpfe alten Fritierfettes nisten sich wunderbar bei uns in Wohnzimmer und Schlafzimmer ein, die direkt darüber liegen.

Mir hat es mit einem Mal den Magen umgedreht und ich suchte die Keramikabteilung auf um mein Innerstes nach Aussen zu wenden.

Die Fenster geschlossen, roch man dennoch durch die Ritzen einen penetranten Fischgeruch. *würg* Ich liebe Fisch, aber nicht frittiert und schon gar nicht in altem Fett. Was eine böse Kombination.

Mein Kreislauf hat sich danach zudem verabschiedet und erst der Campari brachte mich wieder einigermassen in die Bahn.

Das war nicht die erste Geruchsbelästigung seit die Nachbarn eingezogen sind, aber so schlimm wie gestern war es noch nie.


Über mich 09.10.2006, 08.02

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Schnäuzelchen

Na Mahlzeit,
hauptsache Deinem Magen geht es wieder besser.

Und bei mir hätte der Campari das bewirkt, was bei Dir das Fett ausgelöst hat *gg*. Die Kloschüssel wär mein gewesen :griiiins:

HDGFL
Sandy

vom 09.10.2006, 10.26
Antwort von Über mich:

Nein also Campari ist mein Hausmittelchen bei Magenproblemen!!
Und die hab ich wirklich nicht oft, na bis zum nächsten Fritiergang der Nachbarn! *leckerlecker*
Das nächste Mal werd ich was sagen, das geht so nicht!!


DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10512
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5558
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3