Ausgewählter Beitrag

Schreck in der Nacht

Wir sind zurück - ein (fast) schönes Wochenende geht zu Ende.

Das Wetter war gnädig mit uns und der Himmel ergoss sich nachts und hielt sich tagsüber zurück. So konnten wir heute ausgiebig an die frische Luft.

Unserem Spross ging es heute zum Glück auch wieder sehr gut, er war fit wie ein Turnschuh und von dem Schrecken der vergangenen Nacht war ihm zum Glück nichts mehr anzumerken.

Leider hab ich die Verpackung nicht kontrolliert, sonst hätte ich nicht zugelassen, dass Oma unserem Sohnemann diese Wurst vorsetzt. Da sie um die Unzulänglichkeiten ihres Enkels weiß hatte ich mir wenig Gedanken gemacht.

Die Nacht brachte die Wahrheit und leider auch den Mageninhalt zutage. Mein kleiner Schatz hat sich so gequält, über Stunden - immer wieder. Er konnte vor Anstrengung nicht in den Schlaf finden. Lang hats gedauert bis wir beide endlich ziemlich erledigt nebeneinander eingeschlafen sind.

Es tut sehr weh, sein Kind so leidend zu sehen und es tut weh Nein sagen zu müssen.

Sei mir deshalb nicht böse mein kleiner Schatz!



Über mich 11.09.2005, 22.51

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10489
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5525
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3