Ausgewählter Beitrag

STORY-PICS 2014 #14 - enthauptet

Mein heutiger Beitrag zum 14. "Story-Pic 2014" ist quasi ziemlich kopflos ;-)

Im alten Rom gab es natürlich noch keine Guillotine, die wurde erst viele Jahrhunderte später entwickelt. Aber die Enthauptung ist mit einer der ältesten Hinrichtungsarten bei Todesstrafen. Während entlaufene Sklaven, Verbrecher ohne römisches Bürgerrecht und Aufständische in der Regel gekreuzigt wurden oder den Tod in der Arena fanden, wurden römische Staatsbürger auf die ehrwürdigere Art der Enthauptung mit dem Beil hingerichtet.



52 Bilder - 52 Wörter - 1 Geschichte   Mein Genre: Historisch
Mein Wort #1: Römer Mein Wort #2: Arena Mein Wort #3: Taverne Mein Wort #4: Skelett
Mein Wort #5: Vollmond Mein Wort #6: Ziehbrunnen Mein Wort #7: Feuerspucker
Mein Wort #8:  Taubenschlag Mein Wort #9: Schweinehirt Mein Wort #10: Schlucht 
Mein Wort #11: Weinrebe Mein Wort #12: gefesselt Mein Wort #13: Schild

Über mich 06.04.2014, 17.33

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

11. von Gast

Sowas brauche ich auch noch im Garten :simsalabim:

vom 01.05.2014, 13.28
10. von Agnes

wow, wo hast Du das Teil denn fürs Foto gefunden?
Ist ja voll gruselig!
Das kann ja heiter werden in Deiner Geschichte!

vom 27.04.2014, 17.35
9. von Julia

Oh da bekommt man Gänsehaut. Da möchte man nicht drunter liegen.

vom 13.04.2014, 11.12
8. von Träumerle Kerstin

Das wird bei Dir nicht nur eine historische Geschichte, sondern sogar ein Gruselroman! Einziger Vorteil für den Verurteilten: es ging schnell :griiiins:
Liebe Grüße ins Wochenende von Kerstin.

vom 12.04.2014, 14.50
7. von Ocean

Huhu liebe Kerstin,

das ist ja wirklich ein sehr authentisch wirkendes Foto *zwinker* wobei das für die Leute damals natürlich alles andere als lustig war. Zumindest für die Betroffenen. Für andere war es ein sensationelles Schauspiel. Schon heftig .. Und der erste Kommentar - von Sandra - gibt mir auch zu denken ;)

Bei uns hier gibt's einen Galgenberg. Der Name spricht für sich ;)

Ich schick dir ganz liebe sonnige Grüße und wünsche dir ein schönes Wochenende,
Ocean

vom 11.04.2014, 12.12
6. von Helga

Super, wie Du die genau passenden Bilder findest!
Bei uns fanden nur Hexenverbrennungen statt.
Steinreiche Grüße
Helga
:vino:

vom 09.04.2014, 17.54
5. von Helmut

Wir im badischen Gochsheim hatten früheren Zeiten einen absoluten Spezialisten für diese Angelegenheit - einen Scharfrichter.
Noch heute ist sein Haus zu besichtigen, es wurde im Jahre 1615 erbaut.
Als für Jedermann sichtbares "Wahrzeichen" wurden in landschaftlich herausgehobener Lage an verkehrsreichen Strassen Galgen errichtet und unter großer Anteilnahme des Volkes häufig genutzt. Noch heute gibt es zwischen unserem kleinen Städtchen und dem nächsten Ort ein Gewann mit dem Namen "Galgen".
Gefängnisse befanden sich im Gochsheimer Schloss.
Du siehst also - so blutrünstig war unsere Vergangenheit.

Salut
Helmut


vom 08.04.2014, 00.13
4. von tonari

Sehen bei Euch so die Kinderspielplätze aus? ;)

(Ich finde es sehr rücksichtsvoll, dass hier nur mit unserer Phantasie gespielt wird.)


vom 07.04.2014, 10.25
3. von moppeline123

Man sollte nie kopflos an eine Sache herangehen :)
Wenn ich mir so überlege, was die damals alles so angestellt haben, dann bin ich oft erstaunt, dass die Menschheit so alt geworden ist...

Viele Grüße, Sandra

vom 06.04.2014, 21.59
2. von Romy

Uah, was für eine gruselige Art um den Löffel abzugeben, bähh, und sowas haben sich die Leute auch noch angeschaut. Ich finde ja, die waren damals auch krass drauf!

LG Romy

vom 06.04.2014, 20.51
1. von Sandra

Hallo Kerstin,

kennst du das Buch die linke Hand Gottes? Da geht es um einen dieser Henker und auch darum, wie viel bei Enthauptungen und Hinrichtungen so alles schief laufen konnte. Sehr makaberes und interessantes Buch. Man konnte nur hoffen, dass das Beil geschärft und der Henker am Abend vorher nicht allzu viel getrunken hatte.
:oh:

Liebe Grüße und schönen Sonntag
Sandra

vom 06.04.2014, 17.55


DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10484
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5188
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3