Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Projekt 52

~Projekt 52/11 - Küchenkultur ~


Woche 11: Küchenkultur

Nachdem ich nach Möglichkeit beim Projekt immer wochenaktuell sein möchte, ist das folgende Foto quasi aus der Not geboren *gg*

Mit mir ist im Moment leider wenig anzufangen. Ich hab zu nix wirklich Laune und Motivation. Auch das Lächeln fällt mir derzeit ein wenig schwer.

Daher bin ich umso glücklicher wenn mich mein Essen anlächelt. Und bei Bratkartoffeln, Feldsalat und Knöcherlsülz schaffe ich es auch ein bisserl zurückzulächeln.




z o o m

Bei dem Thema fällt mir ein, dass ich auch noch den Bericht über den Chinaabend zur kulinarischen Weltreise schuldig bin, und ein aktueller Lagebericht wäre auch nicht schlecht. Ich bin bemüht ;-)


Über mich 18.03.2009, 21.08 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Projekt 52/10 - Massenhaft~

Woche 10: Massenhaft


Ich bin das Thema dieses Mal doppeldeutig angegangen. Und das blaue Schweinderl vorne wollte unbedingt mit aufs Bild. ;-)


Massenhaft Schweine in der Massenhaft




z o o m

Über mich 11.03.2009, 22.49 | (16/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Projekt 52/9 - Vehikel~


Woche 9: Vehikel


Ein Strandbus, der uns vom Hotel auf dem Felsen die Serpentinen hinunter zum Strand brachte. Das war schon ziemlich abenteuerlich mit dem bunten Vehikel.

Über mich 04.03.2009, 19.45 | (15/15) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Projekt 52/8 - Bewegung~


Woche 8: Bewegung

Wenn zwei Hände gekonnt über die Tasten eines Pianofortes wandern und ihm die schönsten Melodien entlocken ist das für mich oft die schönste Bewegung der Welt. Manchmal schöner wie wenn zwei Hände über meinen Körper wandern ....... manchmal!!!




z o o m

Über mich 22.02.2009, 21.57 | (18/18) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Projekt 52/7 - Monster unterm Bett~


Woche 7: Monster unterm Bett

Auweia, was für ein Thema *gg* Das stellte mich ja fast schier vor ein unlösbares Problem. Bei mir unterm Bett gibts Hausstaubmilben und Wecker die ich gut dort versteckt hab, damit ich das laute Ticken nicht höre ;-) Aber Monster??? Nö. Im Schlafzimmer gibts nachts nur die Geister die ich rief, die lassen sich aber schlecht ablichten.

Also wollte ich bei diesem Wochenthema schon kapitulieren, wäre mir da gestern nicht der Zufall zu Hilfe gekommen.
Pünktlich war ich im Kindergarten um meinen Sprössling abzuholen. Dort tanzte aber nur noch dieses kleine Monster herum. Ich habs mitgenommen, bevor ich mit leeren Händen nach Hause komme. Und dort habs ich dann gleich dorthin gesteckt wo Monster wohl offensichtlich hingehören. Unters Bett ;-) Und kann bei dem Thema doch noch mitreden *puh*




z o o m

Über mich 19.02.2009, 15.56 | (15/14) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Projekt 52/6 - Fernweh ~


Woche 6: Fernweh

Ganz ehrlich? Für mich bislang das schwierigste Thema, möchte man nicht aufs Archiv zugreifen.

Ich wohne in einer Gegend in die andere fahren um Urlaub zu machen. Wenn ich hier ein Motiv suche bekomme ich höchstens Heimweh *gg*

Das Schaufenster eines Reisebüros? Erst mal ne nette Idee, aber da stehen neben den Reisen die Preise. Schon vergeht das Fernweh wie bei einer Spontanheilung ;-)

Dann hatte ich eine leere Flasche Schnaps geknipst und ihr den Untertitel verpasst:
"Die neue volle Flasche ist noch fern, das tut so weh!"
Na seinen Ruf hat man schnell weg, also hab ich das auch verworfen!

Somit greife ich also doch aufs Archiv zurück. Wenn ich mir diese Bilder von der türkischen Riviera anschaue spüre ich heute noch die Hitze auf der Haut und bekomme augenblicklich Fernweh!!





z o o m

Über mich 10.02.2009, 22.33 | (14/13) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Projekt 52/5 - Sinnesflut~


Woche 5: Sinnesflut

Der Mensch ist ja bekanntlich mit 5 Sinnen ausgestattet. Das lässt viel Spielraum sich bei diesem Thema auszutoben.
Mein wohl ausgeprägtester Sinn ist die Olfaktorische Wahrnehmung. Der Geruchsinn.
Ich nehme meine Umwelt schon seit jeher sehr intensiv mit meiner Nase wahr und speichere Gerüche in Bildern ab. Die wohlriechenden, aber leider auch die üblen ;-)

So kann ich wiederkehrende Düfte mit Jahreszeiten, Orten, Personen oder Ereignissen in Verbindung bringen.

Ich habe auch eine Vorliebe für Parfum. Meinen Lieblingsduft werdet ihr unschwer erkennen können ;-)
Eine Tortur ist es allerdings mich länger als unbedingt notwendig in einer Parfümerie aufhalten zu müssen. Dieses Durcheinander an schwerem Duftbrei erzeugt in mir Kopfschmerzen und Übelkeit. Das überflutet meinen Geruchssinn und lähmt ihn.




z o o m

Über mich 03.02.2009, 23.08 | (19/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Projekt 52/4 - Kirchen~


Woche 4: Kirchen

Ein schönes Thema!
Kirchen gibt es fast wie Sand am Meer. Alte, uralte, neue. Große, kleine. Schlichte, pompöse. 

Ich habe lange überlegt welches Gotteshaus ich denn zeigen könnte.
Eine Kirche beispielsweise hat mich sehr fasziniert. Und zwar die Nikolaus-Kirche in Myra/Türkei. Dem ehemaligen Bischofssitz des heiligen Nikolaus. Aber das wären nur Archiv-Bilder gewesen.
Aber warum in die Ferne schweifen?
Der Klosterort Polling, ab Mai unser neues Domizil, verfügt über eine der schönsten Kirchen Bayerns. Die Stiftskirche "St. Salvator" des ehemaligen Augustiner Chorherrenstifts.
Von aussen eher schlicht. Über dem Kirchenportal das berühmte "Liberalitas Bavarica" dessen Bedeutung heute noch in Fachkreisen diskutiert wird. Was soll es bedeuten? Bayerische Freiheit? Liberale Gesinnung? Leben und leben lassen? Die Bereitschaft das Fremde aufzunehmen und sich zu eigen zu machen?
Darüber steht das flammende Herz der Liebe als Symbol des heiligen Augustinus und das Kreuz des Erlösers.
Betritt man den Innenraum zeigt sich eine helle strahlende Pracht. Viele namhafte Barock- und Rokkokokünstler haben sich hier verewigt.
Über dem Hochaltar das heilige Kreuz von Polling, von dem man sagt es sei wunderkräftig.





z o o m


Über mich 30.01.2009, 12.52 | (17/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Projekt 52/3 - Leblos~


Woche 3: Leblos heisst das Thema diese Woche.

Was ist leblos? Laut Wiktionary ist leblos ein nicht steigerbares Adjektiv und bedeutet tot, ohne Anzeichen von Leben.
Kann somit also nur etwas leblos sein was einmal Leben in sich getragen hat?
Oder kann man leblos auch übertragen auf Dinge die nie Leben in sich haben werden? 

Als ich beim Spaziergang diesen Armreif am Baume hängen sah musste ich, das Projekt im Hinterkopf, an Leblosigkeit denken.
Der Baum wirkt momentan auch relativ leblos.
Doch im Frühling schlägt der Baum wieder aus und ist auch sichtbar voller Leben.
Und wovon träumt der Armreif? Mal ein schönes grünes Blatt zu werden? Oder ein Apfel? Ich befürchte der arme hängt auch dann noch ziemlich leblos dort am Baume.
(Wie kommt der da eigentlich hin??)





z o o m

Über mich 21.01.2009, 15.58 | (20/19) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Projekt 52/2 - Zeit~


Woche 2: Zeit

Ein Thema zu dem mir ganz viel Einfallen wollte! Denn Zeit ist Alles, Alles ist Zeit!
Jeder Atemzug den ich mache, vergeht Zeit! Und sie vergeht immer gleich schnell, auch wenn wir das subjektiv oft ganz anders empfinden.

Die ungute Zeit, die sich wie Kaugummi zieht und nicht enden mag, wenn man Schlimmes erlebt oder unliebsame Dinge tut.
Die schöne Zeit, die uns förmlich davon rast und wir uns fragen, wie schon wieder 2 Wochen Urlaub vorbei?

Die Zeit die wir sinnvoller hätten nutzen können, aber zu faul oder zu bequem sind ;-)

Und die vergeudete Zeit, die gar nicht mehr vergehen mag.
Und von der Sorte hab ich schon viel an Bahnhöfen gelassen.

Weil der Zug Verspätung hatte.
Der Zug bereit stand, aber die Lok noch fehlte.
Der Anschlußzug mir vor der Nase wegfuhr.
Der Zug ersatzlos gestrichen wurde. Kein Mensch weiß warum *gg*
Weils Winter war und gar nichts mehr ging.
Weil die Bahn meinte mal wieder streiken zu müssen.
Und aus vielerlei Gründen mehr.
Und nachdem ich gestern wieder mal in den Genuss kam mit der Bahn fahren zu dürfen, habe ich am Münchner Hauptbahnhof ein wenig geknipst in der Zeit bis mein Anschlußzug einfuhr.

Über mich 14.01.2009, 13.10 | (16/1) Kommentare (RSS) | TB | PL



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10484
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5184
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3