Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Kindermund

~Wisst ihr das vielleicht?~

Was meint Sohnemann mit

"200-Watt-Stäbchen"

??

Nachtrag 08.04. - 12:40:
Ja ganz klar - er meinte eine Packung mit 200 Wattestäbchen *gg*
Er kann jetzt lesen und liest Alles - aber Alles mit Turbo - und dann schleichen sich Fehler ein und er weiß selbst nicht mehr was damit gemeint ist. Und 200-Watt-Stäbchen war wirklich klasse *lach*

Über mich 07.04.2011, 20.10 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~6 Jahre~

und ein bisschen weise kein bisschen leise *gg*

Ich kann es wirklich kaum fassen. 6 Jahre wird meine kleine Knutschkugel heute.
Ich habe die letzten Tage mal die alten Fotos durchgeforstet. WO ist die Zeit geblieben???

Jetzt ist er Vorschulkind und bekommt seinen Schulranzen geschenkt den er unbedingt haben wollte.
Sein Geld will er als Fussballprofi verdienen und wenn das nicht klappt sollte es mindestens Eishockey sein, zur Not auch Handball ;-)
Er weiss wer Barack Obama ist und erkennt sofort unsere Angela. Und er ist fest davon überzeugt dass die beiden ein Paar sind!! Ich konnte es ihm nicht ausreden *gg*

Und er will auswandern. Nach Afrika! Am liebsten 3 x am Tag, wenn irgendwas nicht so ganz nach seiner Nase läuft!! Alternativ auch Russland, denn in Afrika könnten ihn ja die Löwen fressen! Aus dem Haus gehts dann ohne Jacke, die braucht man in Afrika ja nicht. Bis auf den nächsten Acker schafft er es, dann wird reumütig umgekehrt. Mama, ich wander doch nicht aus, mir ist kalt!! ;-)






Happy Birthday meine süsse Knutschkugel!!

Ich liebe Dich und bin glücklich dass ich Dich habe.
Du hast mein Leben um ein Vielfaches bereichert!!



Über mich 20.01.2010, 00.01 | (12/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Offenbarung~

Der Wunschzettel ist geschrieben und ich hab dem kleinen Mann erzählt, dass jetzt scho die Engerl fliegen und die Wunschzettel einsammeln und natürlich auch schauen wo die braven Kinder sind. Des Christkindl muss ja informiert sein ;-)

Heute morgen kam er zu mir ans Bett und sprach:

"Mama, ich bin jetzt soooooo brav und folgsam wie ich noch nie war. So doll, des ist gar nicht zum aushalten gelle?
Aber ich fang erst am Dienstag damit an!!" *gg*

Über mich 28.11.2009, 10.25 | (7/7) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Nicht mehr alle Zähne im Mund?~

Darauf ist man wohl nur im Alter von knapp 6 Jahren stolz *gg*

Sohnemanns erster Zahn ist raus, der zweite lässt sich bereits beliebig in alle Himmelsrichtungen biegen. In dem Alter fand ich das selbst Weltklasse, heute bekomm ich beim Anblick Gänsehaut ;-)

Ich habe ihn schon einige Wochen darauf vorbereitet, dass er der Zahnfee mit dem ersten Zahn auch seinen Schnuller mitgeben muss. Denn wenn die zweiten Zähne im Munde sprießen hat der Dizi da nix mehr verloren.

Er hat ihn ja seit geraumer Zeit wirklich eh nur noch für die Zeit des Einschlafens benötigt, aber ich sah die Gunst der Stunde gekommen um ihn von der letzten Babyreliquie trennen zu können.

Und das hat er die erste Nacht ohne Anstand und ohne Schnuller gemeistert!!

Und was meinte mein kleiner Pragmatiker dazu: "Mama, warum braucht den die Zahnfee?? Wir könnten ihn ja auch einfach in den Müll schmeissen!"

Über mich 16.11.2009, 15.42 | (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Kontrastprogramm~

Morgen erst ist ja das Fest des Heiligen Martin. Aber wir haben das Martinsfest bereits heute gefeiert.

Begonnen hat es mit einem Gottesdienst in der wunderschönen Stiftskirche in Polling. Hier hatte ich eine Collage zum Thema Kirchen beim Projekt 52 gezeigt.

Die Vorschulkinder haben ein Martinsspiel vorbereitet wo auch Sohnemann mitgewirkt hatte. Mit seiner Rolle als halbes Stadttor war er zwar nicht sehr glücklich, aber ich bin stolz auf ihn dass er es trotz Unlust durchgezogen hatte. Die andere Hälfte hatte nämlich boykottiert und musste kurzfristig ersetzt werden ;-)

Die Kirche war voll bis auf den letzten Stehplatz. Erstaunlich für das doch relativ überschaubare Dorf. Und genauso viele hatten sich auch dem Martinszug durchs beschauliches Klosterdorf angeschlossen, allen voran natürlich St. Martin auf seinem Pferd.
Im Anschluss gabs heissen Punsch am Martinsfeuer vor der Kirche. Echtes Feuer gabs dieses Jahr auch in den Laternen. Das hat mich ganz besonders gefreut. Die letzten Jahre hatten wir immer striktes Verbot und mussten diese grässlichen und grellen Leuchtstäbe benutzen.

Totales Kontrastprogramm hingegen bei meinem großen Schönen.
Der flog heute morgen bereits nach Köln.
"Gell Mama, da bin ich jetzt der einzigste Mann im Haus!!" - O-Ton Sohnemann ;-)

Viel St. Martin wirds wohl in Köln um diese Zeit nicht geben. Aber das kann ihm ja nur recht sein. Denn er will morgen zum ersten Mal live am Heumarkt dabei sein, wenn es um 11.11 Uhr heisst: Kölle Allaf!
Heute Abend gabs schon einen Vorgeschmack, die Proben der morgigen Musikgruppen.

Hier heilig - dort närrisch ;-)



Über mich 10.11.2009, 21.46 | (6/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Welchen Stich hätten sie denn gerne?~

Mama: "Welche Kappe willst Du denn aufsetzen? Such Dir eine aus!"
Sohnemann: "Für was brauch ich die denn?"
Mama: "Damit Du keinen Sonnenstich bekommst!"
Sohnemann: "Wo ist meine Sonnenbrille? Die brauch ich nämlich, damit ich keinen Augenstich bekomme!"


Über mich 09.05.2008, 09.53 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Von uns hat er das nicht~

Wir saßen alle im Auto auf dem Weg zur samstäglichen Einkaufstour. Eine Nachbarin brachte gerade ihr Altpapier zur Müllhütte.

Ich wollte soeben aus der Einfahrt fahren als es von hinten schallte:

"Wollen wir die Alte über den Haufen fahren?"

Meine spontane Reaktion: Ich stieg in die Eisen und war zur Weiterfahrt erst mal nicht fähig. Nach dem ersten Schock musste ich mir kräftig auf die Zunge beissen um nicht laut loszulachen.

Bei späterer und genauerer Betrachtung dieses Satzes wars mir dann allerdings eher zum Weinen zumute.

Woher hat er sowas? Eine solche Sprache ist hier nicht wirklich üblich.

Über mich 21.04.2008, 12.47 | (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Scherben bringen Glück~

T: "Mama, Mama, heute im Kindergarten hat es zuerst Scherben gegeben, und dann hat es Glück gegeben!

M: "Weißt Du denn was Glück ist, mein Schatz?"

T: "Ja, weiß ich. Wenn es Scherben gibt!"


Sohnemanns favorisierter Wintersport ist im Übrigen "Biothnot" ;-)



Und er drückt immer ganz fest die Daumen für seine Lena ;-)

Heut hats ja funktioniert! Herzlichen Glückwunsch Magdalena Neuner!


Über mich 16.02.2008, 19.54 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~Malheur~

Bei kleinkindlicher Diarrhoe kann schon einmal das eine oder andere Malheur passieren.

Halb so schlimm und schon fast zum Lachen ist es dann wenn Sohnemann mit grossen Augen und skeptischem Blick meint:

"Ist net so schlimm, gell Mama? Das kann schon mal petersieren, gell Mama?"

Über mich 17.07.2007, 15.31 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Kindermund der letzten Woche~

Papa bringt Sohnemann in den Kindergarten und Tizian verdrückt zum Abschied bitterlich Tränen. Die Erzieherin frägt ihn warum er denn weinen muss.
Antwort: "Einmal am Tag muss man doch weinen!!"

Mama bittet Sohnemann doch noch den Reißverschluß der Jeans zu schließen.
Antwort: "Ne den lass ich offen, damit ein bisserl frische Luft reinkommt"

Mama kommt aus dem Büro nach Hause und Sohnemann kommt zum Petzen ;-)
"Mama, ich hab heute mit Papa geschimpft"
"So? Was hat Papa denn angestellt?"
"Er hat Nudeln für mich gekocht und die Lüftung nicht eingeschaltet"

Bei Oma auf der Terrasse: "Oma - wo hängen Papas Eier?"

Mama und Oma haben sich verständnislos angeschaut und sind erstmal schallend ins Lachen ausgebrochen. Bis die Erleuchtung kam. Er sprach von Ostern letzten Jahres als ich für den Göttergatten Ostereier in der Blumenampel versteckt hatte.

Über mich 28.06.2007, 00.01 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10484
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5179
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3