~70~

Jahre alt wärst Du heute geworden!

Leider durfte ich meinen Schwiegerpapa nicht mehr kennenlernen und leider wird auch Dein Enkelchen seinen Opa nie sehen.

Und dennoch hat wohl jeder Verlust auch seinen Neubeginn.

Hätten Dein Sohn und ich nicht unsere Väter verloren, dann wäre unser Kennenlernen nicht in einer Liebe gemündet.

Deine Lieben haben Dich heute am Grab besucht und frische Blumen gebracht und unserer lieben Oma, Deiner lieben Mutter am Ehrentag Ihres Sohnes beigestanden.

Vielleicht sitzt Du mit meinem Pa dort oben auf einer Wolke, schaut beide auf uns herab und stoßt gemeinsam auf den heutigen Tag an?

Über mich 22.04.2006, 18.04| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Trauriges~ | Tags: Geburtstag, Trauer, Verwandtschaft,

~Boah~

Da stöbert man vor lauter Langeweile in den FAQ´s und schon weiß ich was ein Favicon ist.

Und noch besser, ich weiß wie man es erstellt und einbaut.

Mit Sicherheit kein Hexenwerk - aber ich für meinen Teil bin ganz schön stolz im Moment.

Aber da gibts ja noch soooooooo viel was ich nicht weiß......

Über mich 22.04.2006, 07.49| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Ich und die Technik~ | Tags: persönlich, Technik, Bloggen, Freude,

~Niedlich~

Da wird doch im April über die Google-Bilder-Suche tatsächlich nach Kokosmakronen gefragt.

Gebts zu, Ihr wollt vorbacken, damit es dieses Jahr zu Weihnachten nicht wieder so viel Streß gibt????

Über mich 21.04.2006, 22.05| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Gu(oo)gelhupfiges~ | Tags: Internet, Backen, Jahreszeiten,

~Charmant~

Vater erzählt von seinem Sohn:

"Also die Intelligenz muss er von meiner Frau haben, denn ich hab meine noch!"

Über mich 21.04.2006, 20.42| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Kindliches~ | Tags: Liebe, Sohnemann, zum Schmunzeln,

~Yeaaah~

Ich hab Sie wieder!!

Meine EC-Karte kam soeben per Post!!

Nur die Freischaltung hab ich mir ein klein wenig einfacher vorgestellt. Mal wieder ein wenig naiv von mir ;-)

Ich soll mit EC-Karte und Personalausweis zu meiner Bank kommen. Tja und da haben wir das Problem. Denn aus patriotischen Gründen bin ich meiner Heimatbank treu geblieben und selbige somit knapp 500 km weit entfernt. Ob ich das in meiner Mittagspause schaffe??

Die einzige Sachbearbeiterin die mich noch persönlich kennt und sich hoffentlich für eine Freischaltung per Telefon bereitschlagen lässt - ist natürlich im Urlaub.

Das wird ein hartes Wochenende - so ohne jeden Cent in der Tasche.

Über mich 21.04.2006, 14.22| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Neues~ | Tags: Missgeschicke, Freude,

~Happy Birthday~

Lieber Freund,

die Sonne lacht und strahlt vom Himmel, wie es sich zu Deinem Ehrentag gehört!

Und ich würde mir so sehr wünschen für Dich, dass auch die Sonne in Deinem Herzen wieder scheinen möge und sich Dein Leben in eine andere Richtung bewegt.

Ja ich weiß, nach aussen stark und alles easy. Aber in den wenigen Momenten die Du hinter Deine Fassade blicken lässt erkennt man den weichen und traurigen Kern.

Fühl Dich gedrückt und ich hab Dich gern, auch wenn ich Dir das schon lange nicht mehr gesagt habe.

Und fühl mal bitte vor für mich, ob mit 36 die Luft dünner wird?!

Über mich 21.04.2006, 12.16| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Neues~ | Tags: Geburtstag, Freunde,

~Wäre ich....~

Wäre ich:
ein Monat: Oktober
ein Wochentag: Freitag
eine Tageszeit: die Nacht 
ein Planet: der Mond
ein Meerestier: Delphin
eine Richtung: Süden
ein Möbelstück: Bett
eine Sünde: Wollust
eine historische Figur: Kaiserin Elisabeth
eine Flüssigkeit: Wasser
ein Stein: Lapislazuli
ein Baum: Magnolie
ein Vogel: Schleiereule
ein (Schreib) Werkzeug: Füller
eine Blume: Veilchen
ein Wetter: Sturm
ein mythisches Wesen: Melpomene
ein Musikinstrument: Harfe
ein Tier: Hund
eine Farbe: dunkelblau
ein Gemüse: Rosenkohl
ein Geräusch: Wasserplätschern
Ein Element: Wasser
ein Auto: Cabriolet
ein Lied: Wort
ein Film: Yentl
ein Buch: Die unendliche Geschichte
eine Religion: keine
ein Wort: Sehnsucht
ein Körperteil: Augen
ein Gesichtsausdruck: nachdenklich
ein Schulfach: Geschichte
eine Cartoonfigur: Asterix

Bei Shayanna entdeckt und mit freundlicher Genehmigung ;-) mit Freude beantwortet

Über mich 20.04.2006, 23.02| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Nachdenkliches~ | Tags: persönlich, Gedanken, Aktionen,

~Der Löwe und der Dorn~

Es ist schon fabelhaft, wie sehr einen so ein winzig kleines Splitterchen in der Fußsohle ausser Gefecht setzen kann.

In einer Fabel von Äsop wurde dem Löwen der Dorn von einem entlaufenen Sklaven aus der Pfote gezogen. Zum Dank dafür hatte der Löwe ihn nicht getötet, als der Sklave für seine Flucht den Löwen zum Fraß vorgeworfen wurde.

Auf eine heilende Begegnung werde ich vermutlich lange warten können und werde mir wohl weiter versuchen den Splitter selbst mit der Pinzette zu ziehen. Den Mann an meiner Seite lass ich da nicht dran. Neenenene.....

Über mich 20.04.2006, 20.25| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Gesundheitliches~ | Tags: Missgeschicke, Literatur, zum Schmunzeln,

~Mehmet für Deutschland~

Ich bin ja bekannterweise fussballtechnisch eher der Quadra Azzura zugetan, aber ich habe auch ein Fleckchen im Herzen für den Deutschen Fussball übrig und würde Ihnen schon wünschen bei der WM ein klein wenig weiterzukommen.

Und um genau dieses zu erreichen ist meines Erachtens umbedingt einer von ganz enormer Wichtigkeit: Mehmet Scholl

Eine Petition wurde ins Leben gerufen um den Altmeister für den WM-Kader zu nominieren.
Witzige Aktion - aber von Erfolg gekrönt wird sie vermutlich nicht werden, das Sagen hat ein anderer und keine Unterschriftenliste.

Meine Unterschrift erhält Mehmet dennoch. Zum einen durfte ich ihn vor einigen Jahren persönlich kennen lernen und finde ihn einen duften Kerl und symphatischen Menschen und zum anderen sind wir auf den Tag genau gleichalt, das verbindet irgendwie ;-)

Über mich 20.04.2006, 10.51| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Sportliches~ | Tags: Sport, Fussball, Italien, Bayern, WM,

~Deshalb~

hab ich ein Homeoffice ;-)

Über mich 19.04.2006, 12.22| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~G´spassiges~ | Tags: zum Schmunzeln

~Wie wahr~

Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.

(Theodor Heuss)

 

Über mich 18.04.2006, 14.07| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Nachdenkliches~ | Tags: Zitate

~Kopflos~

Unsere gestrige Heimfahrt war ja an sich wenig spektakulär.
Bis Nürnberg waren wir fast alleine auf der Straße.
Die Stunde im Stau vor Würzburg muss man bei knapp 500 km Fahrt einkalkulieren.
Es hat nicht geschneit ;-) und der kräftige Regen war zum Fahren erträglich.

Witzig und abwechslungsreich war die Wickelaktion. Kind mit naggischem Hintern auf dem Beifahrersitz, weil sich unser Sohnemann wohl dachte er müsse die Nahrungsaufnahme der letzten Tage in Bayern auch noch unbedingt in Bayern in die Windel entsorgen.
Mein Mann war an der Operation frische Pampers an vorderster Front, ich assistierte aus dem Hintergrund und reichte Feuchttücher. Beide ins Auto gebeugt, wie man das halt so macht.
An sich eine Aktion die sich täglich bestimmt mehrfach auf deutschen Autobahnparkplätzen abspielt. Besonders zu erwähnen wäre dann hier sicherlich dass just im Moment des Öffnen des Klettverschlusses der vollen Windel ein Platzregen sondersgleichen einsetzte.
Wie unangenehm eine Fahrt ist wenn die Hose und der Pulli am Rücken nass sind bedarf keiner weiteren Erklärung.

Also wie man sieht, ziemlich langweilige 5 1/2 Stunden, wenn nicht Kerstin Kopflos Madame Chaos wieder zugeschlagen hätte.
Unterwegs bei einem Snack zwischendurch bei Burger King. Bereits an der Kasse um die Bestellung zu bezahlen. Ein Blick auf die Steckfächer in meinem Portemonnaire. Ein Fach ist leer!!
"Holger? Hast DU meine EC-Karte??"
"Nein! Wieso? Die hatte ich Dir gestern wieder gegeben."
In Sekundenbruchteilen setzte bei mir ein Denkprozess ein, ein kleines Filmchen spulte sich vor meinen Augen ab. Ich und meine Geldkarte. Die letzten gemeinsamen Momente. Adrenalin durchströmt meinen Körper, meine Wangen werden heiss und rot. Ausgerechnet der Zahlmeister übertrifft sich an Dämlichkeit.
Liegt die Karte in Weilheim auf dem Sideboard zusammen mit 10 Euro? Ja - da muss sie liegen. Mein Puls beruhigt sich wieder ein wenig. Na dann ist das ja nicht allzu tragisch. Meine Mutter soll mir die Karte zuschicken, dann sind wir bald wieder flüssig.
Auf dem Weg zum Tisch mit dem Tablett in der Hand ein erneuter Hormonschub.
NEIN!!!!!!!
Die Karte KANN ja gar nicht in Weilheim liegen. Hab ich doch vor der Wickelaktion an der Raststätte vorher unser Vehikel aufgetankt. Und - logo- mit EC-Karte bezahlt.
Mein Western-Burger mit extra Käse war mit einem Mal völlig uninteressant und Hunger hatte ich plötzlich auch keinen mehr.
Handy gezückt. Karte sperren lassen. Durch mehrere Telefonate die richtige Tankstelle ausfindig gemacht. Und was für ein Glück, die Karte ist wirklich dort wo ich sie vermutet habe und geht mir die nächsten Tage per Post zu. Puh!!! Ein großer Stein, der mir da vom Herzen gefallen ist.
Nun hoffe ich nur, dass es bei der Entsperrung keine Probleme gibt. Die Kosten dafür allerdings nehme ich gerne in Kauf.

Über mich 18.04.2006, 11.26| (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Neues~ | Tags: Unterwegs, Bayern, Heimat, Missgeschicke, Sohnemann, persönlich,

~Stöckchen des Augenblicks~

Bei Josi entdeckt und natürlich mitgenommen ;-)

Greife das Buch, welches Dir am nächsten ist, schlage Seite 18 auf und zitiere Zeile 4:

"Jetzt fängt er schon wieder damit an", sagte eine Männerstimme. "Setz Dich hin und hör auf zu trinken" (Harry Mulisch - "Die Entdeckung des Himmels")

Strecke Deinen linken Arm so weit wie möglich aus. Was findest Du?

Einen Leuchtturm auf dem Fensterbrett

Was hast Du als Letztes im Fernseher gesehen?

Beckmann

Mit Ausnahme des Computers, was kannst Du gerade hören?

Den Fernseher, der läuft obwohl niemand zuschaut.

Wann hast Du den letzten Schritt nach draußen getan?

Gestern Abend - wohlgemerkt man achte bitte auf die Uhrzeit ;-)

Was hast Du gerade getan, bevor Du diesen Fragebogen begonnen hast?

Überlegt ob ich mir das Stöckchen jetzt noch antun soll oder ob ich nicht doch lieber ins Betti gehen sollte

Was hast Du gerade an?

Ins Theater würde man mich wohl so nicht reinlassen ;-) Pulli und dicke Socken - hier ist es lausig kalt

Hast Du letzte Nacht geträumt?

Bestimmt - und hätte ich diese Frage nach dem Aufwachen gelesen, könnte ich auch bestimmt den Inhalt wiedergeben

Wann hast Du zum letzten Mal gelacht?

Heute Abend als ich kuschelnder und kitzelnder Weise mit meinem Sohn über den Wohnzimmerboden gerollt bin

Was befindet sich an den Wänden des Raumes, in dem Du Dich gerade befindest?

Ein Poster mit Impressionen aus dem Odenwald, ein Tour-Plakat von Westernhagen und ein Aquarell der Roseninsel/Starnberger See gemalen von meinem Papa

Hast Du kürzlich etwas Sonderbares gesehen?

Täglich, wenn ich in den Spiegel schaue ;-)

Was hältst Du von diesem Quiz?

Nun Quiz ist ein bisserl was anderes oder? Zeitvertreib für Exibitionisten

Was war der letzte Film, den Du gesehen hast?

Da muss ich passen. Von Anfang bis Ende schon lange keinen mehr.

Was würdest Du kaufen/machen, wenn Du plötzlich Multimillionär wärst?

Meine Träume realisieren

Sag mir etwas über Dich, was ich noch nicht wußte.

Ich wollte jetzt eigentlich keinen Roman schreiben

Wenn Du eine Sache auf der Welt ändern könntest, was wäre das?

Gleiche Vorraussetzungen für Alle

Tanzt Du gerne?

Alleine ja

George Bush

Was sucht der denn jetzt hier?????

Stell Dir vor, Dein erstes Kind wäre ein Mädchen, wie würdest Du es nennen?

Stella - das wäre dann aber das zweite Kind ;-)

Und ein Junge?

Ist der Tizian geworden

Würdest Du in Erwägung ziehen, auszuwandern?

Wenn alle meine Lieben mitwandern, gerne und sofort

Was würdest Du Gott sagen, wenn Du das Himmelstor erreichst?

Sicher dass ich nicht vor der Höllenpforte stehe?? ;-)

Über mich 18.04.2006, 01.11| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Unterhaltsames~ | Tags: Internet, Fragen, Stöckchen,

~Wieder zurück~

im Hessenland nach knapp 2 Wochen Heimaturlaub.

Und fürs erste kurz und knapp: Scheeeeeeeee wars und leider auch schon wieder vorbei.

Der morgige letzte Urlaubstag gilt dem daheim "Ankommen", Wäsche waschen und der Sortierung von wunderschönen Erinnerungen und mindestens 300 Photos.

Leider auch dem Auskurieren eines Hexenschusses und dem erneuten Besuch meiner Zahnärztin, die hoffentlich meinem an Südtiroler Speck gebrochenen Backenzahn neues Leben einzuhauchen bereit ist.


Über mich 17.04.2006, 23.34| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: ~Neues~ | Tags: Unterwegs, Heimat, Familie, Bayern, Italien, Gesundheit, Zähne,

~1946~

~ Gitte Haenning ~ Udo Lindenberg ~ Franz Xaver Kroetz ~ Tommy Lee Jones ~
~Jane Birkin ~ Howard Carpendale ~ José Carreras ~ Cher ~ Amanda Lear ~
~Diane Keaton ~ Barry Gibb ~ Al Green ~ Karl XVI. Gustav (Schweden) ~
~Elfriede Jelinek ~ Marianne Faithfull ~ Fancy ~ Sally Field ~ Joe Dante ~
~ Freddie Mercury ~ Linda Ronstadt ~ Liza Minelli ~ Syd Barrett ~ Barry Gibb ~
~ Cher ~ Dolly Parton ~ Maria von Welser ~ Stefan Aust ~ Sylvester Stallone ~ ~Mireille Mathieu ~ Hans Meiser ~ Georg Danzer ~ Uschi Obermaier ~ Donovan ~
Michele Placido ~ Ludwig Hirsch ~

Ihnen allen gemeinsam, dass Sie dieses Jahr 60 werden, schon geworden sind, oder geworden wären.

Für uns bist Du der größte Star, liebe Mama!!
Und auch wenn er nun schon ein paar Tage zurück liegt, freuen wir uns schon sehr, Deinen runden Geburtstag in einer kleinen aber sehr feinen Runde in toller Umgebung gebührend zu feiern.

Dafür lässt man auch gerne mal knapp 900 km hinter sich ;-)

Über mich 05.04.2006, 12.28| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: ~Die Heimat~ | Tags: Geburtstag, Familie, Italien, Künstler,



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10488
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5450
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3