Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Sohnemann

~Erwischt~

Wenn man mal wieder seine Kamera an den Computer anschließt um die Photos runterzuladen und dann unter anderem solche Meisterwerke zu bewundern bekommt



dann erinnert man sich wieder daran, dass man die Kamera eigentlich ganz weit nach oben legen wollte. *lach*

Über mich 01.03.2006, 19.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

~So kanns gehen~

wenn man meint den Tag um 5 Uhr morgens beginnen lassen zu müssen.

Der süsse Knutschkugelkobold schläft seit einer halben Stunde und zieht den Mittagsschlaf um sage und schreibe 2 Stunden vor. Das heisst heute Abend wieder früh müde - früh ins Bett und wieder sehr früh auf?????? Mir schwant nix Gutes ;-)

Was meine Wenigkeit betrifft - ich sitze hier vorm 4. Kaffee und täte nichts lieber wie mich dazulegen, aber leider muss ich ein wenig Leistung bringen und bereite die liebe Senseo schon mal für Tasse Nr. 5 vor.

Über mich 31.01.2006, 10.25 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~Guten Morgähn~

Nein es liegt bestimmt nicht am MC-Gespeistem vom Vortag, das mir vermutlich schwer im Magen liegt und mich um den Schlaf bringt......

.....es liegt viel eher an so einem 88 cm großen Knutschkugelkobold im gestreiften Schlafanzug der seit 5.00 Uhr abwechselnd nach A-E-A und Nanae (Apfelsaft und Banane Anm.d.Red.) verlangt und mir mit seiner Quirligkeit und seinem Temperament die Hoffnung raubt noch bis knapp 8 Uhr die Bettwärme geniessen zu dürfen.

Dem Wunsch nach KIKA (selbstredend) werde ich aber selbstverständlich nicht nachgehen, dann doch lieber ein wenig Musik am PC gehört in der Hoffnung wach zu werden, und mein Blog befüllen.

Ein müdes aber herzliches Guten Morgäääähn in die Welt da draussen.


Über mich 31.01.2006, 06.38 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Danke~

für die lieben Gratulationen und Wünsche!




 

Über mich 23.01.2006, 22.43 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Happy Birthday Sonnenschein~

Heut vor 2 Jahren, auf den Tag genau
wurde ich zur glücklichsten Frau

Um 14:48 Uhr hast Du Zielkurs genommen
und bist hinaus ins Leben geschwommen

Ich hielt ein neues Leben im Arm
ich hielt Dich ganz fest und ich hielt Dich warm

Ein Wunder das man zu hegen bereit
zu hegen für heut und für alle Zeit

Mein lieber Sohn, unglaublich - aber es sind wirklich schon 2 Jahre vergangen seit Du in unser Leben kamst.
So schnell ist die Zeit vergangen, so viel durften wir schon gemeinsam erleben.
So viel Liebe ist mit Dir hier eingekehrt und jeder Tag mit Dir ist ein Gottesgeschenk.
Und wir freuen uns auf viele viele weitere schöne Jahre Dich wachsen und gedeihen zu sehen.
Zu Deinem heutigem Geburtstag wünsche ich Dir von Herzen das Allerbeste mein geliebter Sohn, und ganz Besonders wünsche ich mir für Dich, dass sich Deine Allergien weiterhin rückläufig verhalten und Du hoffentlich bald ohne Einschränkungen Dein junges Leben geniessen kannst.

In Liebe
Deine Mama
 

Über mich 20.01.2006, 12.00 | (5/5) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Black & White~

Vorerst meine letzte Produktion!!



Nach dem SchwarzWeiß-Gebäck hatte ich mich an die Vanillekipferl gemacht:
Tja - nur leider sind mir die vollkommen missglückt, da verbrannt.

Mein Backofen hat scheinbar mal wieder einen schlechten Tag gehabt, wie neulich bei meinen Frühstückssemmeln

Ich hab sie fluchend in die Tonne getreten und dabei ist mir ein mittelleises

s.c.h.e.i.s.s.e entfleucht.

Wohl leider nicht leise genug, denn plötzlich vernahm ich von seiten meines Filius ein

seise.

Ich gelobe Besserung und bin in Zukunft milder in meinen Äusserungen.

Das End vom Lied - Kipferl gibts dann dieses Jahr nicht!!





Über mich 07.12.2005, 21.59 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gerade im Moment

trudeln in meinem Posteingang lauter kleine .avi Dateien ein.

Alle verschickt von meinem Schwesterherz aus dem verschneiten Pfaffenwinkel - die gerade fluchend vor Ihrem Rechner sitzt.

Ein Filmchen zu verschicken dauert bei Ihr wohl geschlagene 10 Minuten.
Ei was bin ich froh DSL zu haben.

Aber ich denke, um seinem Neffen, Patenkind und Enkel eine Freude zu machen kann man schon mal kostbare Zeit investieren.

Denn genau für meinen Sohnemann sind diese Minifilmchen gedacht.

Hauptdarsteller meine Mama und mein Schwesterlein.

24 an der Zahl - für einen virtuellen Weihnachtskalender. Und somit machen wir im Dezember nicht jeden Tag ein Türchen auf, sondern ein Windows. ;-)

Ich finde das so eine süsse Idee!

Und nicht nur mein Sohnemann hat etwas davon. Nein, auch die Mama freut sich schon sehr zur Adventszeit täglich ein Stückchen Heimat um sich zu haben.



Über mich 21.11.2005, 22.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~~Balsam für die Seele~~

Uns zog es heute nachmittag in den Wald

~~Tief eingeatmet und einfach nur genossen~~







Über mich 27.10.2005, 22.29 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

20. Oktober 2005

Der gestrige Tag war wie jeder Donnerstag mein Tag der sozialen Kontakte ;-)

Ich war mal wieder im Büro. Nur das mit den sozialen Kontakten ist nicht wirklich so, wie sich das mancher so vorstellt. Ich bin dort um zu arbeiten und werd nicht für Kaffeekränzchen und Pläuschen bezahlt.

Dennoch ist der Tagesablauf bedeutend ruhiger, wie wenn ich hier von zuhause aus mein Brot verdiene.

Ich kann sage und schreibe 6 Stunden am Stück durcharbeiten, ohne die Unterbrechungen meines Filius ;-) Keine nassen Windeln wechslen, kein Essen zubereiten, niemand der mir während einer wichtigen Excel-Datei den PC abschaltet. Niemand der bei mir auf dem Schoss sitzt und lustige Videos schauen möchte, während Mama ihr Arbeitsprogramm extrem verkleinert, damit der Film auch sichtbar ist. Und Mama in der Zwischenzeit versucht mit 2 Händen um das Kind herumzugreifen und zu tippen ;-)
Aber ich muss dazu erwähnen, die 6 Stunden im Büro sind entsprechend langweilig und bei weitem nicht so abwechslungsreich!!!!

Und der gestrige Tag war von Abschied geprägt!!

Die Trauer um unsere liebe Kollegin war deutlich spürbar!! Mittlerweile wissen wir auch die Todesursache. Herzinfarkt! Sie hatte die letzten Tage wohl auch über Schmerzen im Arm geklagt, war hierzu auch bereits in Behandlung. Aber leider wohl noch nicht richtig therapiert. Als ich das gestern gehört habe, ist mir ganz anders geworden. Wer mich gut kennt, der weiß auch warum!!

Ein weiterer Abschied war nicht nur spürbar, sondern auch sichtbar. Mein letztes Mal in diesem Gebäude. Unser Ressort zieht um. Alle sind im Umzugswahn! Kisten werden gepackt und beschriftet, und überall hängen große Plakate mit dem genauen Ablauf für nächste Woche!!
Ich bin gespannt ob ich unsere neue Unterkunft nächste Woche auf Anhieb finde. Ich glaube ich fahr ein halbe Stunde früher los. Und binde mir einen dicken Schal um den Hals, den ich mir dann um den Kopf lege um nicht erkannt zu werden, wenn ich wie verloren um den Häuserblock ziehe auf der Suche nach dem Eingang. Peinlix!! Das wäre typisch Kerstin!



Über mich 21.10.2005, 21.38 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Die andere Seite

des Herbstes.

Es ist kalt, es ist grau, und es regnet.

Trostlos!

Mein Sohn macht´s richtig: Er schläft und das schon seit 2 1/2 Stunden

Über mich 19.10.2005, 15.39 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10488
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5449
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3