Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Wetter

~TatüTata~

war das heutige Tagesmotto!

Schon heute morgen früh um 7 Uhr, da war ich schlagartig wach! ;-)

Die Zugänge zum Weilheimer Bahnhof alle abgesperrt und ein mächtiges Polizeiaufkommen. Der Bahnhof selbst menschenleer, nur ein verlassener Eilzug stand auf den Gleisen. Spontan dachte ich an einen Suizid, sollte aber schnell belehrt werden dass sich just wenige Meter von mir entfernt eine Fünf Zentner schwere US-Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg noch unentschärft befindet.

Bahnhof somit für jeglichen Zugverkehr gesperrt und wir wurden mit Sonderbussen nach Tutzing gefahren. Somit tuckelte ich heut mit der S-Bahn ins Büro und war sage und schreibe 2 Stunden unterwegs.

Im Büro dann die Entwarnung, Bombe wurde entschärft und Zugverkehr beginnt wieder zu rollen. Gute Aussichten für den Feierabend!

Wenn da der starke Sturm mir nicht ein Schnippchen geschlagen hätte! Gut 45 ° haben sich die Bäume gebogen und wir beobachten die Radlfahrer, die sich nicht mehr in den Sattel trauten. Wer sein Radl liebt, der schiebt! ;-)

Stellenweise kam also auch nachmittags der Zug- und S-Bahn-verkehr sturmbedingt zum Erliegen, bzw. zu Verzögerungen und somit dauerte auch die Heimfahrt doppelt so lange wie gewohnt.

4 Stunden Zugfahrt auf 8 Stunden Arbeit - ist doch ein guter Schnitt oder?? ;-)

Über mich 26.06.2007, 19.43 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~So so~

Ewald heisst Du also und fegst mir gerade Alles vom Balkon was nicht niet- und nagelfest ist. 

Über mich 11.05.2007, 13.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Dies und Das~

Na was ein Glück gings mit den Temperaturen heute Nacht mal ordentlich nach unten und die Wohnung konnte sich auf ein erträgliches Mass abkühlen.
Jetzt kann ich auch wieder am Computer sitzen ohne dass mir die Brühe läuft. Also darum war es am Wochenende hier so still. ;-)

Heute sind die letzten 3 Arbeitswochen in Hessen angebrochen. In 3 1/2 Wochen soll der Umzug von statten gehen in eine neue Wohnung die wir ja noch gar nicht haben ;-)
Am Wochenende gehts auf Wohnungsexkursion. Zwei Objekte stehen zur Besichtigung an, und wir hoffen noch auf das dritte. Jene Wohnung die der nette Herr gerne verkauft hätte, die hoffentlich zu unseren Gunsten nicht verkauft werden kann. Noch kam zum Glück kein Anruf mit einer Absage.
Eine von diesen wirds dann wohl werden denn neue Angebote haben sich nicht hervorgetan.

Aber vorher will diese Woche noch einiges erledigt werden. Morgen kommt Schwiegermutter und wir werden lecker Spargel essen gehen direkt beim Anbauer.

Am Mittwoch kommt eine liebe Freundin zu Besuch, die ich vermutlich vorm Umzug das letzte Mal sehen werde, da gibts einiges zum Reden.
Das Abschlußgespräch mit meiner Ärztin steht an, vielleicht kann sie mir ein wenig zusammenschreiben damit sich ein neuer Kollege schneller zurechtfindet.

Donnerstag vormittag wird der Sperrmüll rausgestellt. Die Küchenzeile hoffe ich bei ebay loszuwerden, auf Hochglanz poliert und fotografiert ist sie nun schon.

Und ich wollte noch diese Woche mit dem Entrümpeln des Wohnzimmerschranks beginnen, vielleicht fällt ja hier auch noch einiges unter die Kategorie ebay.

Yepp, es gibt einiges zu tun - packen wir´s an.

Einen schönen Wochenstart und Brückentag. Na welche Brücke wird denn heute geehrt?? ;-)


Über mich 30.04.2007, 10.45 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~Stöhn~

Wir haben im kühlsten Zimmer augenblicklich 29 ° C! Schwitz!

Ich bin so froh wenn ich endlich aus diesem Backofen ausziehen kann!

Über mich 25.04.2007, 15.44 | (4/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

~26. Januar 2007 22:15 Uhr~

es schneit!!!


seit einer Viertelstunde dicke Flocken. Und ich hatte schon die Befürchtung Petrus hätte uns hier im hessischen Ried mal wieder vergessen.

Und ich? Ich bin müde, müde, müde und könnte schlafen, schlafen, schlafen.

Wenn ich nicht meinen Pflichten als Erwerbstätige, Mutter, Hausfrau und Ehefrau nachzugehen hätte würde ich das momentan zu meinem persönlichen Winterschlaf erklären. Die freien Zeiten dazwischen verbringe ich derzeit ausschließlich in der Waagrechten. Ich glaub bei uns im Leitungswasser ist Schlafpulver beigemischt. ;-)


 

Über mich 26.01.2007, 22.19 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Kyrill, Lothar, Wiebke, Vivian~

Es fegt hier doch schon ordentlich übers Land. Die Feuerwehr ist hier im Dauereinsatz.
Und wenn ich nicht wüßte mit welcher Geschwindigkeit sich der gute Kyrill dort draussen vergnügt, könnte ich mich den Sturmgeräuschen ja durchaus romantisch hingeben.

Da wir aber unterm Dach wohnen und sich das eine oder andere Geräusch nicht unbedingt gesund anhört und vor der Haustür auch schon so einiges seines angestammten Platzes verwiesen wurde, bin ich leicht beunruhigt.

Ich hoffe mal wir haben den Orkankern jetzt hinter uns und nähern uns wieder der Flaute.

Und dieses nette Wetterchen lässt überaus viel Zeit für Gespräche über Vorgänger Kyrills.
Ich kann mich sehr bewußt noch an Vivian und Wiebke erinnern, die in meiner Erinnerung weitaus mehr Schaden angerichtet haben. Damals wurden bei uns in Bayern ganze Wälder niedergewältzt. Die Bäume wie Streichhölzer abgenickt. Gespenstisch die Landschaft danach.

Lothar hingegen bringt mich etwas ins Grübeln. War ich da 1999 am Bodensee? Als der See über die Ufer trat, oder war das nur ein nicht unbedingt erwähnenswerter Sturm wie er dort öfter vorkommt?
Gut, dieser Zeitraum gehört nicht unbedingt zu den schönsten in meinem Leben und ich habe aus dieser Zeit sehr viel verdrängt, aber hätte ich jetzt 1999 schon einen Blog gehabt, hätte ich mal eben einfach nachlesen können. ;-)
Aber 1999 hätte ich noch gewettet, dass man privat gut auf einen PC verzichten könnte.


Über mich 18.01.2007, 22.51 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~Weihnachtliche~

Gefühle wollen bei 17 Grad Aussentemperatur noch nicht so wirklich aufkommen.

Aber da wir ja kommendes Wochenende hohen Besuch aus Bayern haben und der PC bis auf ein notwendiges Minimum ignoriert wird, hab ich mit der weihnachtlichen Dekoration meines Blogs schon mal angefangen, damit es auch bis zum 1. Advent fertig ist. Ein paar Kleinigkeiten fehlen noch und beim Kopf scheitere ich gerade an meinen Fähigkeiten mit dem Graphikprogramm. *gg*
Um mich dabei selbst ein wenig weihnachtlich zu stimmen hab ich mir gestern Abend einen Glühwein heiss gemacht. Nenene, so ein heisser Wein schmeckt wirklich nur wenns draussen klirrend kalt ist und man mit Kuscheldecke am PC sitzt.

Ausserdem muss noch ein Eintrag ins Beulen-Logbuch gemacht werden:
Nacht vom 26. auf den 27. November 2006: Zu verzeichnen 7 Mückenstiche und 4 ermordete Stechmücken.
Für Menschlein die nicht in dieser Gegend leben schwer nachvollziehbar, aber ich erzähl Euch keinen Schmäh.

Lieben Dank auch für Eure Nachfragen per Mail und Eure lieben Wünsche. Ja ich hab mich wieder ein wenig berappelt am Wochenende. Mein lieber Gatte hat mir viel Freiraum verschafft und war mit unserem Nachwuchs viel an der frischen Luft. So hatte ich doch ein wenig Zeit mal nur für mich zum Durchatmen.
An der Situation hat sich als Solches nicht wirklich etwas verändert und ich hoffe ich komme durch diese Woche besser wie durch die Letzte.

Einen Beitrag zum Thema "Die Zigaretten und ich" wollte ich schon länger schreiben, aber mir fehlt einfach die Zeit. Es wäre wirklich dringend notwendig dass ich diese vermaledeite Raucherei endlich lasse. Unser neuer Stop-Smoking Blog ist wirklich eine tolle Sache und ich habe vollsten Respekt vor unseren zukünftigen Ex-Rauchern Birgit & Co.
Ich wollte mich eigentlich zu Euch gesellen. Hab lange darüber nachgedacht und den Gedanken dann wieder verworfen. Ich hab Angst zu Versagen, es nicht zu schaffen, so angespannt wie ich derzeit bin. Ich gehe nochmal in mich, vielleicht finde ich ja doch noch den Mut eine von Euch zu werden.

Über mich 27.11.2006, 10.11 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Das kann nicht gesund sein~

17 Grad und somit wärmer als in den ersten beiden Augustwochen.

Über mich 15.11.2006, 14.47 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~Wochenend und ....~

kein Sonnenschein, und auch nicht mit dem Schatz allein *gg*

Kalt isses draussen und eine Nebelsuppe ziert die Landschaft. Nein, das ist ok. Ja es ist wirklich vollkommen in Ordnung. Dem Datum entsprechend darf es nass, kalt und grau sein. Wir sind es nur nicht mehr gewohnt. Wir waren verwöhnt durch den Oktober und tun uns alle entsprechend schwer mit der Kälte und der trüben Stimmung umzugehen.

Die Heizung läuft und man kann es sich zuhause richtig kuschelig und gemütlich machen.

Wir machen es uns im Odenwald bei der Schwiegermama gemütlich, denn dieses Wochenende steht unser Familienessen an. Ein nachträgliches Essen anlässlich unserer Hochzeit für alle Familienmitglieder die aufgrund der Entfernung und/oder Krankheit bei der Hochzeit in Bayern nicht dabei sein konnten.

Das wird´s Wild zugehen ;-) Das Lokal hat Wildwochen Und ich freu mich schon auf einen leckeren Hirschbraten oder einen Rehrücken oder oder oder.... Mal schauen was sie anbieten. *hm mir läuft das Wasser im Munde zusammen*

Euch wünsche ich ein schönes und kuscheliges Novemberwochenende!!

Über mich 04.11.2006, 10.29 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~AB SOFORT~

winter_fireplace.gif



brennt in unserer bescheidenen Hütte der Kamin äh die Heizung.

Es war selbst mit dickem Pulli und Stricksocken nicht mehr auszuhalten *fröstel*

Über mich 31.10.2006, 17.36 | (0/0) Kommentare | TB | PL



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10489
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5529
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3