Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Wetter

~Der gestrige Tag~

war unspektakulär. Das einzig sinnliche war der frisch gekochte Kaffee gestern morgen. Der Rest des Tages sinnlos und die Zahnschmerzen so unnötig wie ein Kropf.

Schon sensationell, dass einen so ein kleines Zahnilein so aus der Bahn werfen kann.

Der Frühling hat sich gestern vom Stelldichein am Montag wohl auch erstmal kräftig erholen müssen, denn hier hat es über Stunden einfach nur geschüttet was runter konnte.

Vielleicht bin ich deshalb heute so auf Dienstag gepolt? Kerstin - heute ist Mittwoch. Hörst Du - Mittwoch!!!!

Nun ja, also der heutige Mittwoch ;-) strengt sich dann doch schon etwas mehr an, wie sein Kollege von gestern. Die Sonne scheint, die Vöglein zwitschern, mein Zahn verhält sich momentan ganz anständig. Lediglich meine Kollegen haben es heute auf mich abgesehen, und wollen mich wohl ein bisserl ärgern. Nun das hoffe ich, ist aber schnelltens in den Griff zu bekommen.

Ansonsten würd ich sagen, wir warten mal bis mein Sohnemann sein Nickerchen beendet hat und dann ab mit uns in die frische Frühlingsluft.

Über mich 22.03.2006, 14.03 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~Ich will Frühling~

Ja das ist ja nix Neues, da hab ich bereits kund getan!

Aber ich kann dieses trostlose Wetter da draussen einfach nicht mehr ertragen. 4 Stunden Schnee am Vormittag, und seit gut 3 Stunden regnet es was der Himmel hergibt.

Ich brauche Farbausgleich zum Grau in Grau vorm Fenster.


Über mich 08.03.2006, 16.18 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~Bayerische Impressionen~

Dieses Photo erreichte mich heute Abend aus Weilheim. Mama und Schwesterherz sind nur noch über einen selbstgeschaufelten Pfad erreichbar. *lach* Und der Hund kann vom Garten bequem über den Zaun steigen.

Und da regen wir uns hier über das bisserl Schnee auf. Ne,ne, ne.

Liebe Mama, solltest Du Dich morgen früh doch dafür entscheiden nach MÜnchen zur Arbeit zu fahren. Bitte pass auf Dich auf!


Über mich 05.03.2006, 20.19 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~21 cm~

Neuschnee.

Unser akribischer Nachbar hat vermessen und uns wissen lassen.

Über mich 03.03.2006, 20.56 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~An der hessischen Riviera~

herrschen bayerische Verhältnisse.

Seit gestern morgen schneit es ununterbrochen. Und für die kommende Nacht ist ebenfalls Dauerschneefall vorhergesagt.

Zunächst war der Boden noch zu warm, aber seit gestern Abend dann blieb der Schnee auch liegen. Und mittlerweile türmt er sich, dass hier seit 2 Stunden kein Durchkommen mehr ist.


Zwischen diesen Photos liegen genau mal 2 Stunden und mittlerweile lässt die rechte Tanne Ihre Flügel vor schwerer Last ganz nach unten hängen.

Ich komme aus Bayern und bin es ja gewohnt das oft noch Ostern der letzte Schnee fällt. Aber für hessische Verhältnisse speziell hier in unserem milden Klima ist das mehr als befremdlich, denn soviel Schnee hatten wir den ganzen Winter nicht. Soll ich mich freuen oder doch eher bedauern, dass der Frühling sich mit seinem Einzug noch ein wenig betteln lässt?

Über diese Frage denk ich jetzt noch ein wenig nach indem ich den Schneeflöckchen bei Ihrem Tanz zusehe. Und freue mich einfach darüber, dass ich heute nicht mehr Auto fahren muss.

Über mich 03.03.2006, 16.43 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~20 Minuten~

Zeit - nur für mich alleine.

Meine beiden Männer hab ich zum Plantschen in die Wanne geschickt.

Aber was stell ich jetzt zuerst an???
Ich glaub die Zeit ist rum bevor ich mich entschieden habe! ;-)

Oder ich stelle mich einfach nur auf den überdachten Balkon, genieße den Wind und schaue zu wie die Welt untergeht. Hier stürmt es, hier hagelt es - aber ich liebe so ein Wetter.

Über mich 18.02.2006, 18.13 | (0/0) Kommentare | TB | PL

~Gschneit hats~

und wärmer ist es mittlerweile auch wieder - logisch, sonst täts ja nicht schneien!!

Unser Bier auf dem Balkon hat die eisige Kälte auch überlebt, denn mangels Platz haben wir die Kisten schön warm in eine Decke gehüllt. Etwas ungewöhnlich - aber effektiv!

Nun heisst es heute den arbeitsreichen Vormittag schnell hinter sich gebracht um Mittags mit Sohnemann und Schlitten einen langen Spaziergang zu machen, bevor der gemeldete Regen unser bisschen Schnee wieder wegschleckt.


Über mich 17.01.2006, 10.23 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Draussen ist es sehr kalt oder

gefrorenes Bier ist schlecht zu trinken!!

Bei - 11 C° sollten wir die Getränkekisten vorübergehend wohl woanders lagern.

Über mich 15.01.2006, 21.50 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Persönlich beleidigt

fühlte sich wohl das Wetter gestern von meinem letzten Beitrag.

Denn keine 2 Stunden später schneite es vom Himmel was das Zeugs hielt.

Der erste Schnee für dieses Jahr und ich freue mich wie ein kleines Kind.

Und mein kleines Kind freut sich mit mir und hat prompt ein neues Wort gelernt.

"neee" ;-)


Über mich 25.11.2005, 13.29 | (2/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ein paar Flöckchen

kann man wahrlich noch nicht als Schnee bezeichnen!!!

Ich habe eher den Eindruck, das Wetter übt noch ein wenig um sich auf die Kür vorzubereiten!!!

Ich bin gespannt wann wir das ganze Programm zu sehen bekommen!!


Über mich 24.11.2005, 16.51 | (0/0) Kommentare | TB | PL



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10488
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5447
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3