Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Wetter

~Per Pedes, Ade~

Letztes Jahr hat er sich partout nicht getraut. Ausgerechnet meine Sportskanone bekommt das Radfahren nicht hin. Selbst mit Stützrädern, grausam *gg*

Nun - heute haben wir die Stützen einfach abgemacht. Er hat sich drauf gesetzt und nach 15 Minuten ist er gefahren, wie selbstverständlich.

Ist stolz wie Oskar und grinst sich einen, denn sein Bewegungsradius hat sich plötzlich enorm erweitert und erkundet jetzt per Radl die Nachbarschaft.  




Wir haben hier im Übrigen traumhaftes Wetter. Die Sonne strahlt seit dem frühen Morgen vom Himmel als hätte sie viel nachzuholen. Der erste Kaffee im Freien ist getrunken und beim Spielen mit Sohnemann wurde mir die Jacke zu warm.
Hach was kann die Seele auftanken!!! Ein schönes Restwochenende wünsch ich Euch!!!

Über mich 27.02.2010, 15.11 | (12/12) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Lecker~





Nein, nicht die Kamera - die hab ich nicht ganz zu fassen bekommen. Bisserl angesabbert, ich gebs zu ;-)
Aber mit Lecker meinte ich das heutige Wetterchen!!

Sonne, Sonne, Sonnenschein!
Und die konnt ich mir heute bei 20 ° C schön aufs Fell scheinen lassen und Gesellschaft hatte ich nebst meinen beiden Kameraden auch jede Menge. Sooooooooo viele Spaziergänger waren unterwegs.
Darunter auch die 4 die hier direkt neben der Koppel wohnen und deren Kamera ich beinahe gefuttert hätte ;-)

Über mich 21.02.2010, 18.59 | (6/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Manchmal hilft sich beschweren~

denn kaum hab ich den vorherigen Beitrag gepostet fing es gaaaaaaaanz leicht zum schneibeln an. ;-)
Und seitdem schneit es seit einigen Stunden so gaaaaanz leicht vor sich hin.

6 1/2 Stunden gearbeitet. Ich bin ganz deppert im Kopf. Zahlen über Zahlen. Hab Schmerzen im linken Handgelenk von der immer gleichen Tätigkeit vom Zählen.
Schreibwaren!! Papiere!! Krimselkramsel Kleinzeugsgedingsel!! *gg*
Aber mit 10 Leuten haben wir Alles geschafft heute, und haben uns das Essen anschließend nun wirklich redlich verdient!!

Und dort gibt es RIESEN-Portionen. Und damit ich noch aufrecht aus dem Lokal gehen konnte hab ich mich heute für Fisch entschieden. Das stopft nicht so sehr wie Fleisch ;-) Seht ihr diese Riesenknoblauchstücke???? Es war fantastisch!!




Wenn mein Mann heute nacht in den Keller auswandert weiß ich wenigstens warum *lach*

Die Fahrt über die 24 km heimwärts ging dann nur mit 60 km/h vonstatten. Das bisserl Schnee über die Stunden war nämlich dann doch schon ganz ordentlich und kein Winterdienst weit und breit. Aber wir sind wohlbehalten angekommen!

Nun gibts noch ein Gläserl Wein und dann verkrümel ich mich mit meinem neuen Buch ins Betti. Ich muss morgen früh wieder raus!

Euch eine gute Nacht da draussen und einen guten Wochenstart morgen!!

Über mich 10.01.2010, 22.58 | (9/9) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Daisy~

Wir hatten gestern Abend Eisregen.
Die Fahrt zum Theater war etwas abenteuerlich, aber rein wegen der Sicht. Die Hauptstraßen waren sehr gut gesalzen.

Aber Schnee?? Nicht eine einzige Schneeflocke hat sich hier her verirrt!!

Wo ist er denn dann, der Schnee?

Vom Telefonat mit Schwiegermama weiß ich im Odenwald hat es frische 20 cm geschneit, aber vom Chaos weit entfernt.

Habt ihr von Daisy was zu spüren bekommen??

Jetzt wird Sohnemann aus dem Bett geschmissen ;-) Es war spät gestern abend, bzw. heute morgen und er pennt noch.
Dann wird gemeinschaftlich gefrühstückt. Und dann wird gearbeitet.
Wir helfen heute alle Schwesterlein bei der Inventur, und abends gehen wir alle 10 Helferleins lecker zum Essen.

Euch allen einen schönen Sonntag!

Über mich 10.01.2010, 10.09 | (6/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Wieder zurück~

von einem bezaubernden Wochenende.

Der Christkindlmarkt in Innsbruck ist ganz reizend, und das lag nicht nur an der Kulisse in der Altstadt. Alles so liebevoll dekoriert, einschließlich der kleinen Gässchen. Überall gabs was zum Schauen. Und trotz der vielen Touristen aus aller Welt war es dennoch nicht überlaufen, es hat sich ziemlich gut zerstreut.

Auch wenn unten in der Stadt selbst kaum ein Fitzelchen Schnee lag, hatten wir oben auf der Hütt´n dafür umso mehr davon.
Klirrend kalt wars, aber nur draussen. Drinnen war der Ofen an, kräftig mit Holz geschürt, und wir hatten alle heisse Köpfe und wurden sehr schnell sehr müde *gg*
Es war schon fast wieder zu warm.

Aber schön wars. So richtig gemütlich. Und ich freue mich jetzt schon wenn wir am Heilig Abend wieder dort sind und den Weihnachtsbaum schmücken.

Ja wir feiern doch auf der Hütt´n und bleiben sogar einen Tag länger, weil die Gäste erst einen Tag später anreisen.
Essen wurde umdisponiert. An Heilig Abend gibts Raclette und am Tag danach wird die geplante Ente dort oben gebrutzelt ;-) Das Hirschgulasch wartet dann hier auf uns.

Hach und was wäre das phantastisch wenn der frisch gefallene Schnee auch den Heilig Abend überdauert. Das wäre soooooooooooooooo romantisch!!!!



Eisblumen an den Fenstern und dieser Sommerbotschafter saß daneben.

Hattet ihr ebenfalls ein schönes 4. Adventswochenende? Hats bei Euch auch frisch geschneit. Bei einigen hab ichs schon gelesen!

Euch einen guten Wochenstart in die Weihnachtswoche. Für einige wirds bestimmt nochmal richtig stressig??
Ich hab Urlaub und hab mir ein paar Aufgaben vorgenommen.
Aber von der Hektik lass ich mich nicht anstecken. Einige Menschen sind momentan sowas von aggressiv unterwegs. Ich hab schon genug davon abbekommen und hab auf mehr davon nicht wirklich Lust.

Somit wünsch ich Euch die Besinnlichkeit, die dieser Zeit auch gerecht wird!





Über mich 20.12.2009, 23.41 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Mei Schee~

mir ham Schnee!!!

Und der Pumuckl hat immer gesagt: "Und was sich reimt, ist gut!" ;-)

Über mich 12.12.2009, 07.48 | (6/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Ein herrlicher Tag~

war das heute. Und der erste von 3 Urlaubstagen.

Ich hatte mir frei genommen weil wir einige Vorbereitungen im Kindergarten für den Weihnachtsmarkt am Sonntag zu tätigen haben.

Heute morgen haben wir unsere selbstgesiedete Seife kunstvoll verpackt. Sie ist toll geworden, riecht herrlich, schaut zum Anbeissen aus und wird hoffentlich komplett am Sonntag zu Gunsten der Kindergartenkasse verkauft.

Und weil viele fleissige Helferchen am Werk waren, war nach 1 1/2 Stunden Alles verpackt und der angebrochene Tag lag vor mir.

1 knappes Stündchen mit Frau Teufelsweib telefoniert, kurz etwas gegessen. Und dann sind Mama und ich ganz spontan ausgeflogen.

Wisst ihr wo wir waren?  ;-)
Einen Spaziergang und dann Schaufensterbummel in der Innenstadt, ein leckerer Cappuccino in einem Straßencafé. Im Trachtenladen eben mal ein bisserl viel Geld los geworden für eine neue Lederhos´n und ein Trachtenhemd für Sohnemann. *gg* Bekommt er zu Weihnachten, er liebt es in Tracht zu laufen.




Mit Petrus muss ich allerdings ein bisserl schimpfen. Gut wir hatten strahlenden Sonnenschein bei bis zu 20 °C, einfach herrlich. Aber bitteschön, wir haben den 25. November. Am Sonntag haben wir Weihnachtsmarkt und ich hätte dann gerne meinen ersten Glühwein getrunken. Aber bei den Temperaturen ist mir ehrlich gesagt eher nach Strandbar mit Cocktail zumute.

Und heute nachmittag haben wir die vierte Sorte Plätzchen fertig gebacken. Schauen herrlich aus. Aber probieren?? Ich bin kein klitzekleines Bisschen in Weihnachtslaune, da können die schmecken wie sie wollen *gg*

Und heute Abend gehts weiter mit Weihnachtsgeschenken basteln. Wieder Fotokalender für die hessische Verwandtschaft ;-) Einer ist bereits fast fertig, vier habe ich noch vor mir.

Und noch 2 weitere volle Urlaubstage vor mir. Schön!!

Freitags gehts nach München zum Weihnachtsauslagenbummel.

Also bitte Petrus. Lass es kalt werden!!!!

Über mich 25.11.2009, 21.13 | (6/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

~ - 4° C ~

Ein Novemberwetter dass ich mir gefallen lasse. Ziemlich kalt war es zwar heute morgen mit -4 °C. Der Garten weiß überzogen vom Frost aber vom Himmel strahlte die liebe Sonne und erleuchtete die wenigen Blätter die noch auf den Bäumen hängen.

Eine herrliche klare Luft!!

Mich zog es spontan in den Garten mit der Kamera um die Vöglein zu knipsen die sich im Geißblatt tummelten. Allerdings alle verwackelt - lag wohl daran dass es mich so fror, ich war nämlich nur mit Bademantel und Hüttenschuh unterwegs ;-)

Mittlerweile ist es mit +4 °C wärmer, aber die Sonne ist weg und ist novemberlich trist.

Mein Großer hat sich heute morgen aus Köln gemeldet. Er hat die Sessionseröffnung überlebt und Köln hat ihn nicht verschluckt. Wie wunderbar.

Somit sollte er also am späten Nachmittag eintreffen. Pünktlich zum Kindersitten, denn heute Abend bin ich unterwegs mit Mama.

Zum letzten Konzert für dieses Jahr: Konstantin Wecker - ich freu mich schon!

Über mich 12.11.2009, 11.39 | (8/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Pfui Deibel~

Schneeregen!!


Müssen diese Übergänge bei uns immer so krass sein?? Vor 5 Tagen noch geschwitzt und nun bitterkalt mit Schneeregen.

Nein ich will nicht übers Wetter jammern. Irgendwann muss ja der Herbst auch kommen dürfen, und wir dürfen uns wahrlich nicht beschweren.
Wir hatten ein Traumwetter die letzten Wochen.

Gestern wollten wir das erste Mal in dieser Periode die Heizung anschalten, und prompt blieben die Heizkörper kalt. Heute morgen war der Monteur da. Pumpe defekt. *brrrr*
Jetzt hat er sie manuell gestartet, aber kann sein dass sie wieder ausfällt.

Schön langsam wirds aber jetzt warm und das ist gut so.

Über mich 13.10.2009, 10.20 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Advent, Advent~



Ich hoffe ihr hattet ein schönes Adventswochenende? Meines war nicht ganz so wie ich mir das vorgestellt habe, aber manchmal muss es erst richtig knallen damit die Funken sprühen und man wieder Licht am Ende des Tunnels sieht. Oder auch: Ein Gewitter reinigt die Luft! Es hat viele Tränen gegeben, und manchmal frage ich mich, warum eigentlich nicht gleich so? Nein mit dem bekannten Weihnachtsflash würd ich das jetzt nicht in Verbindung bringen! Das war Zufall, aber überfällig!! Es ist einfach nichts wenn jeder versucht jedem Alles Recht zu machen.

Danke für Eure Genesungswünsche! Es geht mir in der Tat schon bedeutend besser! Bei Sohnemann bin ich mir nicht sicher! Der war der Meinung heute abend mein Auto wäre der beste Ablagerungsplatz für seinen Mageninhalt. Den ganzen Tag gings ihm perfekt. Morgen mal abwarten!

Ansonsten ist es gut dass Weihnachten erst in 3 Tagen ist. Bis dahin dürften wir hoffentlich alle wieder fit sein. Erledigt ist alles. Der Rest? Das bisschen aufräumen und putzen? Schaffen wir auch noch. Nur nicht hudeln! Nein kein Stress dieses Jahr! Ich bin so entspannt - trotz allem.

Ach ja - beinahe hätt ich es vergessen. Ein wenig schlechte Laune hab ich ja schon. So 3 Tage vor Heilig Abend liegt hier kein Krümel Schnee mehr.
I´m dreaming of a white christmas???? Es regnet Schnürl seit 2 Tagen und es is a Graus.

Über mich 21.12.2008, 22.26 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10489
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5523
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3