Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Familie

~Kroatien~

Es dürften über 4200 Fotos sein die ich während der zwei Wochen in Kroatien geknipst habe und noch hab ich nicht alle gesichtet.
Also wie und wo anfangen Euch ein bisserl was zu zeigen?

Am Besten wohl vom Feriendomizil. Wie schon zum aktuellen Header erklärt, waren wir in einem Ortsteil von Marina, in Poljica, knappe 11 km vor Trogir und etwa 40 km vor Split, der "Hauptstadt Dalmatiens".



3 Ferienwohnungen sind im Haus untergebracht und die Vermieter wohnen auch dort. Ein sehr liebes älteres Ehepaar, Zora und Mijo. Wir hatten die Wohnung im Erdgeschoss mit einem Riesenbalkon von dem man herrlichen Blick aufs Meer hatte, das quasi direkt vor der Haustür nur durch eine schmale Zugangsstraße getrennt lag.

So konnte man bequem im Schatten sitzen wenn die Hitze zuviel wurde und hatte dennoch prima Blick auf den Sohnemann der sich zur Wasserratte gemausert hat und nicht mehr an Land wollte ;-) 



Empfangen wurden wir von unseren Vermietern mit einem schönen kühlen Bier. Einem kroatischen Karlovačko Pivo. Pivo ist das Bier ;-) Unglaublich süffig und durstlöschend. Nachdem wir nicht so wirklich Freunde mit dem kroatischen Wein geworden sind, haben wir uns nachhaltig ans Karlovačko gehängt ;-)



Am ersten Abend haben wir uns dann erstmal einen Überblick über unseren Ferienort verschafft, der im Grunde genommen nur aus der Promenadenstraße bestand.



Hunde sieht man hier kaum, nur die der Touristen. Aber unzählige Katzen, vor allem Babys.




Bouganville und Oleander gibts hier nicht im Topf, das sind hier meterhohe Bäume. Diese Pflanze hier war auch wunderschön, aber ich weiß halt mal wieder nicht um was es sich hier handelt *gg*




Allüberall sieht man diese Stände, dort wird Alles privat feilgeboten was in Kroatien alles so angebaut und hergestellt wird. Vor allem natürlich Obst, Fisch, getrocknete Feigen, Olivenöl.





Das mit dem Helm nimmt man hier nicht so ernst, Überholverbote und Straßenschilder im Übrigen generell nicht *gg*




Boote gibts hier in jeder Bucht und Möwen sind um ein Vielfaches größer als am Starnberger See ;-)




Geklettert wird hier auf Feigenbäumen ;-)

Hier nochmal die Bilder als Dia-Show. Ich hoffe Euch hat der erste Eindruck gefallen?
Als nächstes werde ich von Trogir berichten, die Stadt die mir persönlich am Besten gefallen hat und vom Nationalpark Krka. 

Über mich 06.09.2010, 22.12 | (13/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Gestatten?~





Moritz Alois
* 22.7.2010 0:14 Uhr
 (die Uhr vom Papa ging 2 Minuten vor, oder die von der Hebamme 2 Minuten nach *gg*)
3100 gr 50 cm

Vermutlich ist Wehenschwäche vererblich, denn auch mein Schwesterlein hat sich über Stunden schwer getan die notwendige Wehenstärke zu entwickeln damit das Kind "herausrutscht". Nachdem die Fruchtblase aber schon vor knapp 24 Stunden geplatzt war bestand Handlungsbedarf in Form eines Kaiserschnitts. Einer beginnenden Sepsis wurde mit Antibiotika entgegengewirkt, dennoch war der Start des kleinen Kerls ein wenig holprig, die Entzündungswerte zu hoch und lag bis heute nachmittag auf Intensiv.
Als wir kamen war er gerade wenige Minuten bei der glücklichen Mama und wir konnten ihn ausgiebig bewundern und Tante Kerstin natürlich knipsen ;-)))

Zuckersüß ist der kleine Kerl und dafür dass er noch keine 48 Stunden ist schaut er schon sehr wach in seine neue Welt. Auch der neue Cousin ist ganz begeistert - wie man oben ja sieht. Ne den brauchen wir nicht umtauschen, den nehmen wir ;-))

Über mich 23.07.2010, 21.34 | (17/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Hurra - der Moritz ist da~


22. Juli 2010 0:16 Uhr - per Kaiserschnitt

Die genauen Daten werden nachgereicht, ein Foto ebenfalls. Ich glaub der frischgebackene Papa hat sie mir genannt und ich konnts mir nicht merken ;-)

Mutter und Sohn sind beide wohlauf, aber noch ein bisserl geschlaucht von dem ganzen Prozedere, weshalb auch wir erst morgen auf Besuch fahren.

Aber Tante Kerstin ist ganz stolz und freut sich sehr bald den Zwerg beschnuppern zu dürfen!!

Über mich 22.07.2010, 18.12 | (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Heute wäre ein schöner Tag um Tante zu werden~

Seit 4 Uhr nachts haben wir die Hundis und dann sind die beiden direkt in die Klinik weitergefahren.
Seither haben wir nichts gehört, wie es ihr wohl gehen mag??
Auf alle Fälle haben die eine Klimaanlage im Kreissaal - das wurde vorher abgeklärt *gg*

Mei ist des spannend!!!!

Über mich 21.07.2010, 08.16 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Leider so schnell vergangen~

ist das tolle Wochenende!

Ich hab mir vorgenommen in Zukunft am Wochenanfang immer ein paar Impressionen vom vergangenen Wochenende zu zeigen, sonst komm ich in letzter Zeit ja nicht dazu Fotos hochzuladen, es sei denn es sind Projektbilder ;-)

Der Konzertabend mit "Die Seer" gehört für mich schon zum Wochenenderleben dazu, links oben sieht man mich auf der Bierbank tanzen. ;-) Freitag Nachmittag war das Piratensommerfest im Kindergarten. Auch Sohnemann hat ein Piratentänzchen zum Besten gegeben, dafür hat er sich extra einen Bart wachsen lachsen ;-)

Freitag Abend hat Schwesterlein zum Rosmarinhähnchen geladen. Wohl nach einem Rezept von Eckart Witzigmann, es hat extremst lecker geschmeckt mit den Kartoffeln und den dicken Knoblauchzehen. Vorher habe ich mit Hund und Kind noch ein wenig an der Loisach gespielt und dazu gabs eine Runde Autan aufs Haus, und wir wussten anschließend auch warum. Mückeninvasion!!



Auf dem Rückweg sah sich Pino plötzlich einer Mieze gegenüber und erstarrte zur Salzsäule ;-)

Am Samstag hatten wir lieben Besuch und ich hab den Garten abgesucht nach potentiellen Blümchen für Ruthies Farbenpracht ;-) Abends wurde lecker gegrillt.
Und dieses Oleanderfoto ist frisch. Er hat sich von der Winterbips wohl wieder erholt und blüht in alter wunderschöner Pracht!!

Am gestrigen Sonntag haben wir hier alle zusammen der Hitze kapituliert und uns kaum bewegt *gg* Viel geschlafen und gelesen in den abgedunkelten Räumen, erst gegen Abend kamen wir ins Freie gekrochen. Von der Terrasse aus das WM-Endspiel geschaut und den aufkommenden Wind begrüßt, der allerdings ohne weiteren Folgen sich wieder verkrümelt hat.




Wer hätte vor 4 Wochen gedacht, dass die WM mal wieder doch sooooo schnell vorbei sein wird?? ;-) Herzlichen Glückwunsch an Spanien, einen verdienten neuen Weltmeister!! Meine Fussballdeko ist wieder in der Kiste, bis in 2 Jahren ;-)

Wünsche Euch noch eine tolle Woche, nach Möglichkeit mit wenig Arbeit und viel Erholung und Genuß bei dieser Hitze!!

Und ein wenig Abkühlung? Hier stürmt es gerade heftig - ich hoffe das ersehnte Nass kommt von oben??

Über mich 12.07.2010, 21.32 | (13/10) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Freud und Leid~

liegen oft so nah zusammen.

Da hat einer Geburtstag und weiß nicht dass es sein letzter sein wird.

Und mich bewegt das sehr, denn er war der Bruder meiner Freundin.

(Und irgendwie kann und mag das noch keiner richtig begreifen)

Obendrein ist heute der 8. Todestag meines Papas. Es tut auch heute noch sehr weh!!





Über mich 31.05.2010, 23.22 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~So alt wie Methusalem~

ist unsere Urli zwar noch nicht und auch fürs Guiness Buch der Rekorde braucht sie noch ein paar Jährchen.

Herzlichen Glückwunsch liebe Urli zum 102. Geburtstag!!!
Bleib noch lange so gesund und geistig frisch und habe Spass am Leben!!

Und ab dem 100. Geburtstag darf man auch jährlich in der Zeitung über sich lesen ;-)


Über mich 20.05.2010, 11.01 | (5/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Merke:~

Wenn Deine Familie meint sich einheitlich ein Virus einzufangen, dann versuche möglichst nicht die erste zu sein die davon befallen wird.

Es kann nämlich ziemlich anstrengend sein das betüdeln wenn man selbst noch nicht wieder ganz auf der Höhe ist :-(

Aktueller Stand:
Ich liege nicht mehr, bin aber noch schwach auf den Beinen
Mama liegt immer noch (hat aber das Schlimmste wohl hinter sich)
Mann liegt jetzt aktuell auch (hat aber das Schlimmste noch vor sich)
Sohnemann ist putzmunter und tut sich schwer zwei Gänge runter zu schalten ;-)


Über mich 25.01.2010, 20.54 | (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Nun kann die Katze ja endlich aus dem Sack~

denn seit gestern ist es nun offiziell!!! ;-))

Ja jetzt darf ich es endlich kund tun. War gar nicht so einfach die letzten Wochen auf den Finger zu sitzen!!

Ich werde Tante!!!

Dazu gehört das Wort des Monats Dezember in meinem Monatsrückblick: Alois!

Ihr erinnert Euch? ;-)

Das wäre der sehnliche Namenswunsch des werdenden Vaters *gg* Und er ist davon überzeugt dass es ein Bub wird. Aber ich denke es wird ein Mädel. ;-)

Mei is des schee, des so hautnah mitzuerleben wie des kleine Würmerl wächst. I gfrei mi narrisch!!

Über mich 15.01.2010, 11.23 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

~Daisy~

Wir hatten gestern Abend Eisregen.
Die Fahrt zum Theater war etwas abenteuerlich, aber rein wegen der Sicht. Die Hauptstraßen waren sehr gut gesalzen.

Aber Schnee?? Nicht eine einzige Schneeflocke hat sich hier her verirrt!!

Wo ist er denn dann, der Schnee?

Vom Telefonat mit Schwiegermama weiß ich im Odenwald hat es frische 20 cm geschneit, aber vom Chaos weit entfernt.

Habt ihr von Daisy was zu spüren bekommen??

Jetzt wird Sohnemann aus dem Bett geschmissen ;-) Es war spät gestern abend, bzw. heute morgen und er pennt noch.
Dann wird gemeinschaftlich gefrühstückt. Und dann wird gearbeitet.
Wir helfen heute alle Schwesterlein bei der Inventur, und abends gehen wir alle 10 Helferleins lecker zum Essen.

Euch allen einen schönen Sonntag!

Über mich 10.01.2010, 10.09 | (6/6) Kommentare (RSS) | TB | PL



DATENSCHUTZ


Ich werde zukünftig einige Beiträge mit Passwort versehen, welches gerne per Mail oder über Kontaktformular bei mir angefragt werden kann

Mein Amazon-Wunschzettel

Photo-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD

Statistik
Einträge ges.: 1753
ø pro Tag: 0,3
Kommentare: 10483
ø pro Eintrag: 6
Online seit dem: 08.09.2005
in Tagen: 5152
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3